Skip to content

Projekt: Gold Cap 2015

Episode 1: Prolog

Ich darf mich kurz vorstellen. Mein Name ist Zerotohero von einem RP - Realm Namens "Die Aldor". Wie es sich für einen Goblin gehört, zählt das horten und sammeln von Gold zu meiner Leidenschaft.

Nach einem missglücktem Experiment bin ich nun als Level 55  Todesritter wieder auferstanden.

Das schlimmste ist, das ich aktuell nicht einmal ein Kupfer in der Tasche habe. Dies soll sich jedoch wieder ändern.  Mein Ziel ist es, in den nächsten Wochen und Monaten oder auch Jahren  meinen Gold Speicher wieder bis auf 999.999 Gold zu füllen.

Ihr fragt euch auf welche Art ich dieses Ziel erreichen will ?

  • Level 100
  • Berufe (Verzauberungskunst/Schneider)
  • Auktionshaus Flipps
  • Transmog
  • Farmspots

Hierfür werde ich einige  Guides von dieser Homepage verwenden. Diese Seite dient als Tagebuch meiner Reise Richtung Gold Cap.

Neue Guides bzw. schon bekannte werden in verschiedensten Capitel unterteilen. Ich werde das Ganze nicht auf Zeit machen, sondern verschiedenste Tipps und Tricks verwenden.

Meinen Fortschritt werde ich mit kleinen Videos auf meinem Youtube Kanal  veröffentlichen.
Vielleicht habt ihr ja Interesse mich (Zerotohero) auf meinem Weg zu beobachten.

In diesem Sinne (13.08.2015) from Zero to Hero

Episode 2: Ankunft in Orgrimmar - Ausflug nach Donnerfels

Heute hatte ich mein Vorstellungsgespräch  bei Vol´jin in Orgrimmar nach dem ich mich als Todesritter würdig erwiesen habe für die Seite der Horde zu kämpfen.

Mit 50 Gold in den Taschen wird es Zeit die Hauptstadt unsicher zu machen.  Mein Ziel sind Heute die Händler inOrgimmar und Donnerfels. Diese verkaufen für ein paar Silberstücke einige Items (Rezepte, Materialen, Pläne usw)welche sich im Auktionshaus für sehr viel mehr verkaufen lassen.

Ihr denkt das kauft niemand ? Einige WoW Spieler haben keine Lust nach Händlern zu suchen und kaufen deshalb alles aus dem Auktionshaus. Da verkauft sich eine Spitzhacke welche beim Händler 81 Kupfer kostet für   30-40 Gold!

Welche Händler ich dafür besuche und welche Items ich von diesen kaufe, seht ihr in diesem Guide zum Thema Händler Items!

Episode 3: Die ersten Einnahmen

16.08.2015
Der Händler Verkauf läuft prächtig. Auch Transmog Rüstungen und Waffen verkaufen sich alle  2-3 Stunden.

16.08.2015
Jetzt ist es an der Zeit sich in die Lüfte zu begeben. Somit kann ich alle Händler in Azeroth anfliegen 🙂

Aktueller Gold Status: 3800 Gold

Episode 4: Bilanz der letzten 47 Stunden - Level 87

So langsam komme ich meinem Ziel Level 100 immer näher. Wie es sich für einen Goblin gehört, habe ich nebenbei schon einige Geschäfte im Auktionshaus laufen. Die Händler Items verkaufen sich prächtig und Transmog wirft gute Gewinne ab. So komme ich nach dieser Zeit auf ca 14.000 Gold.

 

Episode 5: Auswahl der Berufe

Heute habe ich mich entschieden, welche Berufe ich ausführen möchte. Potential haben fast alle, aber ich habe mich für

Verzauberungskunst sowie Schneiderkunst entschieden. Warum diese beiden fragt ihr euch?  Verzauberungskunst ist meiner Meinung nach das ganze Jahr  gefragt, da laufend neue Raids erscheinen und somit die Neuen Items wieder verzaubert werden müssen. Als Schneider kann ich Taschen herstellen, welche sehr gefragt sind als auch einige Transmog Sachen.  Die Kombination Schneider-Verzauberung  ist ideal um Materialien zu craften.

In Episode 5 wurde wieder der Briefkasten geleert. Dieses mal  brachte es schöne 9000 Gold nur durch Händler Items und Transmog. Im folgenden Video seht ihr eine Zusammenfassung inkl  Seidenstoff Farmspot.

Aktueller Gold Stand: 22.000 Gold

Episode 6: Level 100 - Garnison Stufe 3 - Berufe

Endlich habe ich Level  100 erreicht und kann nun mit der Gold Produktion beginnen. Zuerst musste ich meine Garnison auf Stufe 3 bringen um in den Tanaandschungel reisen zu können. Ich hatte da nämlich einen Termin mit Verdamnislord Kazzak, welcher sehr großzügig war. Im Anschluss ging es darum, meine Berufe  Verzauberungskunst-Schneiderei auf 700 zu bringen. Dies hatte einiges an Gold gekostet, sodass ich am Ende nur noch  700g hatte. Zum Glück hatten sich wieder Rezepte und Transmog Items verkauft.

Nach diesen großen Ausgaben (Garnison, Berufe, Level Trank (5000g) usw. konnte ich den Stand von 22.000 Gold halten. Jetzt geht es los ohne Ausgaben 🙂

Heute 23.08.2015  habe ich mein Erstes Ziel (Level 100) erreicht.  Jetzt beginnt die Gold Produktion.

(23.08.2015) Als GoldGoblin habe ich schon einiges gesehen, aber dieser Sale überrascht auch mich!

(24.08.2015) Damit ich in den Tanaandschungel reisen konnte,  benötigte ich eine Garnison auf Stufe 3. Neben 2000 Ressourcen musst ich meinem Ingenieur auch noch 5.000 Gold geben :/    Zu einem späteren Zeitpunkt zeige ich euch meine neue Heimat.

(25.8.2015) Meet and Greet mit Kazzak welcher mir im Ersten Anlauf gleich 15 Teufelsfäule gedroppt hat.

Episode 7: Glutseidenstoff - Briefkasten

Diese Woche hatte ich mich um den Glutseidenstoff Farmspot in der Bastion des Zwielichts gekümmert. Innerhalb von 10 Minuten bekommt man dort  bis zu 2000 Gold in Form von Stoffen und Items. Über 400 erfolgreiche Auktionen hatte ich seit Episode 6 in meinem Briefkasten.  In Zukunft werde ich nur noch meine Top Verkäufe zeigen, da dies sonst den Rahmen sprengt.

(28.08.2015) 8.000 Gold hat mit der Fluglehrer abgeknüpft damit ich mit maximalen Speed fliegen kann *hmpf*

(28.08.2015) Dank meiner tollen Community konnte ich Heute meine Gilde "Twitch Decepticon" auf  Die Aldor gründen. Danke

(29.08.2015) Im Live Stream in AQ20 gefarmt und eine Stunde später für 15k Gold verkauft!

(30.08.2015)  A new fish is in town!  Aktuell in den Top Sellers auf "Die Aldor"

(30.08.2015)  Salz für  175g und dann gleich 5 mal?  Bitte gerne 😀

Episode 8: Gold Cata Runs - TMog Sales

In Episode 8 hatte sich einiges getan. So stieg der Gold Stand von 95.000 auf  430.000 in kürzester Zeit. Zu dem geht es in dieser Folge um die Gold Cata Runs welche bis zu 8.000 Gold bringen.

(03.09.2015) Heute hatte ich meinen bis jetzt wertvollsten Transmog drop  Arachnidische Robe im Wert von  +16.000 Gold. Bekommen habe ich diese Item in den Ruinen von Ahn Qiraj 20  (Raid)

(07.09.2015)  Ein kleiner Zwischentstand des Projektes.  Interessant ist, dass sich von 24.155 geposteten Auktion 2.432 verkauft haben und somit jedes 10te Item verkauft wurde. Zu den Top Verkäufen zählt immer noch Glorreiche Stulpen mit 14.028 Gold.

(07.09.2015) Transmog Sell Out auf Aldor.

(08.09.2015) "Oh wie ist das schön oh wie ist das schön Sowas hat man lange nicht gesehen So schön so schön....."   Die 200k Marke ging sehr schnell. Wie lange wird es wohl für die 300k dauern.

(10.09.2015)  Heute hatte ich mal richtig Glück im Dschungel sowie bei den Hochfels Rares  *ching* *ching*

11.09.2015) 6 Stunden später hatte ich die Medaillone + den 665er Ring für über 20.000 Gold wieder verkauft.

(12.09.2015) Na was sagt man dazu. In AQ20 sind mir Heute die Beinplatten des Vorposten Sets im Wert von 48.000 Gold gedroppt und  für 84k   nach 5 Stunden wieder verkauft! *ching * *ching*

Episode 9: Top Verkäufe sowie Haustiere

In dieser Episode hat Zerotohero die 800.000 Gold Hürde geknackt.  Wie immer werden die Top Verkäufe gezeigt sowie ein Farmspot für ein wertvolles Haustier.

Addon für Pets:  Rarity

(14.09.2015)Zerotohero hat seine Halbzeit erreicht und die 500.000 Gold Grenze geknackt. Aktuell verdient der Charakter  20-40k Gold pro Tag. Verkaufs Verhältnis:   50% Transmog, 35% Verzauberungskunst, 10% Scheider (Tmog), 5 % Händler Items + Materialien

(22.09.2015) 1.000.000 Umsatz erreicht an Tag 40

Nach 40 Tagen des Gold Projektes hat Zerotohero einen Umsatz von 1.063.315 Gold erreicht. Dies bedeutet nicht das Gold Cap, sondern steht für das Gesamte Gold das dieser Charakter mit Quests, Händler, Auktionshaus usw. verdient hat.

Interessant ist immer noch, dass sich der Schnitt von 1/10 im Verkauf gehalten hat. Von 54.227 geposteten Items haben sich 4.999 Items verkauft.

Das teuerste Item waren die Beinplatten des Vorposten  für 80.100 Gold!

Aktuell fehlen Zerotohero noch 300.000 Gold für sein Ziel.

(23.09.2015) In den letzten Tagen hatte sich sehr wenig in Sachen Transmog Verkäufen bei ZerotoHero getan.  Heute jedoch hatte sich meine Klinge von SchattenfangKlinge von Schattenfang welche sich  in der Instanz "Burg Schattenfang" farmen lässt, für 33.283 Gold verkauft.

(27.09.2015)  So eben wurde die 900.000 Gold Marke erreicht. Auf in das Finale

Mit 01.10.2015 hat mein kleiner Goblin  "Zerotohero" sein Ziel erreicht und kann sich wieder Millionär nennen 🙂

Eine Analyse des Projektes inkl. einem Video folgt in den nächsten Tagen da ich  beruflich gerade etwas eingespannt bin.

*ching* *ching*

Episode 10: Die Analyse

Mit 01.10.2015 wurde das Projekt "From Zero to Gold Cap" nach 55 Tagen bzw.  220 Stunden aktiver Spielzeit erfolgreich beendet.

Auf welche Art und mit welchen Tricks Zerotohero sein Ziel erreicht hat, möchte er euch nochmal in einer kleinen Zusammenfassung erzählen.

Wie ihr wisst ging mein Abenteuer am 13.08.2015 als Level 55 Todesritter los. So war meine erste Aufgabe, so schnell es geht aus dem Startgebiet zu kommen und mich nach Orgrimmar zu begeben. Mit 50 Gold in der Tasche stellte ich mich in Orgrimmar vor.

Teil 1 meiner Strategie war es, Materialien und Rezepte von Händler für wenig Silber zu kaufen und im Auktionshaus für 150-200g  wieder zu verkaufen. Ein Gelächter der Bewohner Orgrimmars schallte durch die Schluchten.  "Dieser Narr.... wer kauft schon Items für 200g wenn er sie für 50s beim Händler bekommt...."

Dies motiviert mich umso mehr es allen zu zeigen die daran nicht glaubten. Für den Einkauf  der Händler Items verwendete ich das Addon "NicornVendors" (GUIDE)

Nach 2 Tagen im Verkauf hatte ich schon einen Gewinn von über 4.000 Gold (Video Eps 3) und wusste, dass mein Konzept der Händler Items funktionieren wird. Da ich aber mehr also nur in OG stehen wollte, ging es darum  erstmal Groß und Stark zu werden sofern man dies von einem Goblin behaupten kann.

Mit Level 87 hatte ich schon über 14.000 Gold auf dem Konto. Bis dato konnte ich schon ein paar Transmog Items aus dem Auktionshaus flippen welche sich im späteren Verlauf für das 10-20 fach wieder verkauften.

Im Anschluss folgte eine der wichtigsten Entscheidungen im späteren Verlauf. Ich musste mich für zwei Berufe entscheiden. Welcher bringt mir viel Gold? Welche Berufe Items werden auch zu Ende des Contents benötigt?

Schluss endlich habe ich mich für die Combo  Verzauberungskunst und Schneiderei entschieden. Verzauberungen benötigt man den Ganzen Content über, da immer wieder neues Gear droppt, welches verzaubert werden muss. Auch alte Verzauberungen aus Pandaria verkaufen sich nach wie vor zu sehr guten Preisen. Die Schneiderei bringt alleine durch Taschen schon sehr viel Gold. Zusätzlich kann man als Schneider sehr schöne Transmog Roben, Stiefel usw.  herstellen welche für 4000-8000g verkauft werden.

In Kombination Schneider-Verzauberungskunst gehen diese beiden Berufe richtig auf. So konnte ich mich billigen Stoffen Items schneidern und mit Verzauberungskunst zu teureren Materialen wieder entzaubern. Mehr dazu in (Video Eps 5) 

Am 23.08 war es nun endlich so weit. Ich hatten den Gipfel erreicht und wurde Level 100. Danach hatte ich mit dem Bau der Garnison auf Stufe 3 begonnen, damit ich die Quest Reihe in den Tanaandschungel beginnen konnte. Gesagt getan, stand ich am 25.08 vor Verdammnis Lord Kazzak welcher mir gleich 15x Teufelsfäule im Wert von über 3000 Gold zur Verfügung stellte.  Diese Form des Gold "farmens" wurde jede Woche erledigt (Arbeitsaufwand 10 min).  (Video Eps 6)

Bis jetzt konnte ich noch nicht sonderlich viel Gold verdienen, da ich einiges an Ausgaben hatte (Fluglizenz bis Max 10.000 Gold, Garnison über 8.000 Gold, Berufe leveln über  8.000 Gold usw). Dennoch konnte ich mit 28.08 einen Gold Stand von 22.000 Gold verzeichnen. Bis zu diesem Zeitpunkt war meine Haupteinnahmequelle Händler Items.

Endlich war es an der Zeit  mit dem Gold "farmen" zu beginnen. Ich hatte mich nicht auf die Klassik Spots wie Guo Lai Hallen, Sravess usw konzentriert, sondern mein Ziel war es den Transmog Markt zu kontrollieren.

Aus diesem Grund waren meine Spots:  Rares in den Klassik Gebieten, Ruinen von Ahn´Qiraj (AQ20), Düsterbruch, Burg Schattenfang usw. Die schönsten und teuersten Transmog Item sind mir jedoch in AQ20 gedroppt. 

Nur wenige Tage nach meiner Präsenz im Auktionshaus, führte mich die Webside "TheUndermineJournale"  unter den TOP Sellern auf "Die Aldor" (Kappa).

Ein großes Problem für mich war, dass ich in Draenor nicht fliegen konnte. Aus diesem Grund musste ich mir in 2-3 Tagen diesen Erfolg erarbeiten.  Jetzt konnte ich die 4 Tananddschungel Rares (Doomroller, Vengeance, Deathtalon und Terrorfist  (Guide))  in wenigen Minuten ab farmen. Diese haben nämlich die Chance ein Ruf Item zu droppen (Medaillon der Legionwelches sich für 5.000-10.000 Gold verkauft. Im Laufe des Projektes hatte ich bei 83 Kills 7 Medaillone gefunden und verkauft.

So langsam trug mein Transmog farmen Früchte, sodass ich am 08.09 die  200k Gold Marke erreichte. Das Highlight gab es jedoch am

12.09  in AQ20. Dort droppte mir dieses Item Beinplatten des Vorposten welche sich nur wenige Stunden später für über 84.000 Gold verkauften.

Doch nicht nur das Transmog Geschäft lief mehr als Gut sondern auch die aktuellen WoD Waffen - Hals - Ring - Rücken Verzauberungen.

So hatte ich bei den Waffen VZs  Teilweise bis zu 1.000g  Gewinnspanne für eine VZ!

Von dort Weg wurde der Turbo gezündet und mit dieser Täglichen Routine von 20-40k Gold pro Tag hatte ich von

08.09.2015 (220k)  - 01.10.2015  das  Gold Cap von  999.999 Gold erreicht.

Aktuell habe ich noch Items im Wert von 1.100.000 Gold im Auktionshaus welche sich weiterhin für 10-20k pro Tag verkaufen.

Am Ende kann man sagen,  von diesen 999.999 Gold fallen 55% auf Transmog Items, 35% auf Schneider und VZ sowie 10% auf Quest Belohnungen sowie Händler Items. Bei 55 Tagen komme ich auf 18181 Gold pro Tag Gewinn bzw.  bei 220 Stunde aktiver Spielzeit auf 4545 Gold pro  Stunde.

Ich fand dieses Projekt sehr spannend und muss sagen, dass ich positiv Überrascht  bin wie schnell und vor allem wie gut sich dieses Projekt verwirklichen lies.  Ich hoffe euch hat es auch gefallen.

Im Anschluss füge ich noch ein paar Bilder der TSM Statistik ein. Viel Spass und Danke für euren Support.

  

Anmelden