WoW Shal’doreiseide farmenDieser Guide richtet sich an alle Spieler, die ihren Stoff lieber selbst farmen anstatt ihn im Auktionshaus zu kaufen. Nachfolgend ein paar Spots, an welchen die Gegnerdichte hoch ist und sich gut Shal’doreiseide farmen lässt.

Wenn du dir die Verzauberung Segen des Plünderers auf die Schultern holst, bekommst du manchmal Geplünderter Stoff und damit 18-20 extra Stoff.

Schneider bekommen 4-5 mal soviel Stoff wie Nicht-Schneider, selbst mit einem Skill von 1. Erwarte nicht zuviel Stoff wenn du nicht Schneider bist!

Seit Legion können mehrere Spieler einen Gegner taggen und Loot von ihm bekommen. Wenn also jemand schon Schaden auf einen Gegner gemacht hat, hau ruhig mit drauf, denn du darfst ihn ebenfalls looten!

Hochberg

In Hochberg gibt es einen Platz, an dem sich Machtsteinüberrumpler und Machtsteinschleuderer mit NPCs prügeln und welche direkt respawnen wenn man sie getötet hat, dort gibt es im Schnitt also immer 4-7 Mobs. Pull nicht zuviele von ihnen, sonst könnte es sein dass du stirbst. Versuch am besten, immer den letzten Hit auf die Mobs zu bekommen, denn dann kannst du sie looten ohne Schaden von ihnen zu nehmen.

Aszuna

An dieser Stelle gibt es am Strand einige Murlocs. Der Spot empfiehlt sich für Klassen mit gutem AoE Schaden. Allerdings werden diese Mobs auch manchmal für Weltquests gebraucht und entsprechend treiben sich eine Menge Spieler dort herum.

Val’sharah

Dieser Platz eignet sich prima, wenn du nur einen Mob zur gleichen Zeit töten kannst und an den anderen Stellen Probleme hattest. Hier tötest du Wurmkrallenhexe und Wurmkrallenjägerin.

Sturmheim

An diesem Ort laufen immer ein paar Runenaxt der Knochensprecher herum. Wenn du den letzten tötest tauchen unmittelbar 2-3 neue auf. Mit einer Fernkampfklasse kannst du im Grunde in der Mitte stehen bleiben und einfach um dich schiessen.