Skip to content

AddOns

 

Farmit

 

Farmit ist ein Addon welches euch das "Farmen" nicht wirklich erleichtert aber euch ein paar nützliche Funktionen bietet. So könnt ihr euch eure Währungen wie Uraltes Mana, Ordensressourcen, Apexikristalle usw  auf eurem UI anzeigen lassen ohne das ihr euer Profil öffnen müsst. Während des farmens könnt ihr euch Ziele setzen, wie viel Teufelsschiefer ihr farmen wollt. Ein Countdown dazu wir euch je nach Vorliebe im Chat sowie am UI dargestellt.Einige Leute verwenden Farmit auch als Quest Tracker wenn es um eine bestimmte Anzahl an Items geht.

Download:  CURSE

In dieser schriftlichen Version des Guides liste ich euch alle Befehle auf. Für ein besseres Verständnis empfehle ich euch das Video am Ende des Guides zu schauen!


Als Beispiel setze ich mir hier ein Farm-Ziel von 25.000 Ordensressourcen. Bei erreichen meines Zieles bekomme ich eine Nachricht im Chat sowie an meinem UI.

Ich setze mir persönlich gerne Ziele beim Erze und Kräuter farmen. In diesem Fall (Bild) setze ich mir zur Aufgabe, dass ich 500 Sternlichtrosen, 200 Fjarnskaggl sowie 800 Fuchsblumen heute ernten will.

Ihr könnt pro Balken 48 Felder erweitern wobei ihr ab 12 den Befehl /farmit size 13-48 machen müsst. Von diesen Balken könnt ihr bis zu 24 Stück anlegen.  Dies macht 1152 Felder wobei ihr dann eurer Spiel nicht mehr sehen werdet 😀

Befehle:

  • help   Öffnet das Hilfe Fenster.
  • options | config  Konfiguration, Hilfe Fenster
  • reset  Reset auf Standart
  • show {#} Zeige Balken
  • lock {#} Balken fixieren # steht für die Nummer des Balken
  • scale {%} {#} Mit  dieser Befehl ändert ihr die Anzeige Größe des Balkens. Für 125% müsst ihr /farmit scale 1.25 schreiben
  • alerts {chat|screen|sound} Mit /farmit alerts screen schaltet ihr die UI Anzeige aus wenn ihr ein Item gefunden habt. Mit dem gleichen Befehl schaltet ihr sie wieder ein.
  • tooltip {bar|button|currency}  Wenn ihr keine Tooltips sehen wollt könnt ihr diese über den Befehl  /farmit tooltip currency abschalten. Wenn ihr jetzt über die Währung um UI fährt wird euch nichts angezeigt.
  • currency {show|scale|alpha}

                     - show   Zeigt die Währungen die ihr ausgewählt habt an eurem UI an
                     - scale  Verändert die Größte der Anzeige z.B  /farmit currency scale 1.5

  • group {add|remove}

                    - add Fügt einen Neuen Balken hinzu (max 24)
                    -  remove {#} Entfernt den Balken mit der entsprechenden Nummer /farmit group remove 2.

  • size {#} {#} Mit diesem Befehl ändert ihr die Anzahl der Felder pro Balken. Bis 12 könnt ihr das mit der + Taste machen. Darüber hinaus müsst ihr /farmit size 1 35 eingeben. Jetzt hätte Balken 1 nach dem Befehl 35 Felder.  Maximal sind 48 Felder möglich.
  • grow {#} {L|R|U|D} Dieser Befehl gibt an in welche Richtung sich der Balken erweitern soll. Mit /farmit grow 1 L  würde der Balken 1 nun die nächsten Fehler nach Links erweitern. Mit U nach Oben und D nach Unten.
  • tpl {save|load|delete|list}

                           - save {#} {name} Mit /farmit tpl save 1 TEST   würdet ihr Balken 1 unter dem Namen TEST speichern.
                           - load {#} {category} {name}   Nun könnt ihr mit /farmit tpl load 1 Test wieder den Balken laden.
                          - delete {name}  Gespeicherte Balken löschen.
                          - list {category} Zeigt euch eure gespeicherten Versionen

 

Easy Obliterate-Oblivion (Obliterum-Schmiede)

 

Viele von euch arbeiten mit der Obliterum-Schmiede und wissen wie mühsam es ist Tränke, 785er Items, Flasks einzuäschern bei denen nur 1-2 Obliterumasche entsteht.

Mit Hilfe von Easy Obliterate und Oblivion könnt ihr euch das viel einfacher machen.

So sieht euer Interface der Schmiede mit Easy Obliterate aus. Mit Hilfe von Auto Loot wird die Asche  beim einäschern sofort gelootet. Schnelles Plündern von WoW funktioniert hier nicht.
Damit ihr nicht jedes Item einzeln in die Schmiede ziehen müsst, aktiviert ihr Auto Select. Somit werden nach und nach die Items in die Schmiede gezogen und ihr müsst nur noch einäschern klicken.

Hinweis: Mit der Rechten Maustaste könnt ihr Items blockieren welche nicht eingeäschert werden sollen.

Um das Ganze noch etwas zu vereinfachen benötigen wie Oblivion.

ZOOM

Unter Tastaturbelegung --> Addons  findet ihr Oblivion. Jetzt könnt ihr euch eine Taste aussuchen, auf welcher einäschern aktiviert werden soll. In meinem Beispiel habe ich die 9 genommen und muss auf meiner Tastatur nur noch die 9 spamen.

Hier könnt ihr dann eurer Kreativität freien lauf lassen wie ihr diese Taste in ein Marko einbaut.

 

Handynotes_LegionRares&Treasures

 

 

Wer kennt es nicht. Eine Neue Erweiterung startet und man ist  einfach überfordert mit der Anzahl der Neuen Zonen, Items und Schätze. Doch auch für Legion gibt es wieder einen Helfer der uns da einen Überblick verschafft.

Wie schon zu Warlords of Draenor rettet uns Handynotes bei diesem Problem. Handynotes ist ein Addon welches uns mit Hilfe von Symbolen anzeigt, wo wir Schätze und Rares finden können. Diese werden euch auf der Map sowie auf der MiniMap angezeigt.

Mit Hilfe von TomTom bekommt ihr zusätzlich noch einen Pfeil der euch im Spiel anzeigt, wie weit ihr noch fliegen müsst und in welche Richtung.

Das Neueste Modul von Handynotes nennt sich:

Handynotes: LegionRares&Treasures (Download)

Mit Hilfe dieses Tools werden euch alle Rares und Schätze inkl. deren Loot die es auf den Zerbrochenen Inseln gibt angezeigt. Leider bringen die Schätze bei dieser Erweiterung keine Erfahrungspunkte. Dennoch werdet ihr sie für Artefakt Macht benötigen, welche ihr für das skillen eurer Waffe einsetzt.

In den Settings könnt ihr auswählen in welcher Zone euch Schätze und Rares angezeigt werden sollen.

 

In meinen Augen ein Must Have für alle Spieler welche sich Legion gekauft haben. Wichtig ist, dass ihr Handynotes und Handynotes: LegionRares&Treasures installiert habt. Beides bekommt ihr bei Curse.

 

NicornVendors

In World of Warcraft gibt es NPCs, welche uns Rezepte, Pläne oder auch Handwerksmaterialen für wenig Gold verkaufen. Aufgrund der Unwissenheit oder auch Faulheit mancher Spieler, lassen sich diese Items für das 100-1000 Fache in den Auktionshäusern verkaufen.

Doch wo befinden sich diese NPCs und welche Gegenstände lohnen sich?

Hierfür hat sich ein WoW Spieler die Mühe gemacht, ein Addon zu schreiben, welches sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Alles was ihr dafür benötigt ist, NicornVendors und TomTom.

Download NiconVendors

Wie sieht das Addon aus?

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, werden uns die Händler als Grüne Punkte angezeigt. Wenn ihr mit der Maus über einen Punkt fährt, wird euch angezeigt, wie der Händler heißt und welche Items ihr kaufen solltet. Mit Hilfe von TomTom müsst ihr nicht einmal die Karte offen halten sondern einfach dem Pfeil folgen.

/nv = Menü von NicornVendors
/nv reset = Hier werden alle Waypoints resetet

Je nach Markt und Konkurrenz könnt ihr mit dieser Nische einiges an Gold auf eurem Server verdienen. Diese Form des farmens ist eher etwas für Spieler welche gerne experimentieren.

Der Entwickler hat uns noch ein Video zu seinem Addon erstellt:

Cross Realm Assist

Seit einiger Zeit gibt es in World of Warcraft die Möglichkeit mit Freunden und Spielern von anderen Realms zusammen zu spielen. Dabei werden alle Mitglieder einer Gruppe auf den Server des Gruppen Erstellers transferiert.

Blizzard legte  noch einen Schritt nach und führte das Gruppen Suche Tool ein. In diesem Tool werden Realm übergreifend alle Gruppen aufgelistet, welche andere Spieler erstellt haben um Raid Gruppen oder auch Quest Gruppen zuöffnen. Beliebt ist diese Funktion auch für Rares, Weltbosse als auch die Händler der Garnisonen.

Mit Hilfe dieses Tools  kann man sich nun sehr schnell und einfach auf verschiedenste Server portieren. Damit man dies nicht mehr manuell machen muss, sondern  noch schneller bewältigt werden kann, wurde von einem User  Cross Realm Assist entwickelt.

Download CrossRealmAssist

Als Erstes drückt ihr auf eurer Minimap auf dieses Symbol (Roter Kreis) und das Tool öffnet sich. Wenn ihr auf das Zahnrad drückt, könnt ihr verschiedenste Funktionen einstellen. Die ""Quick Join Categorie" legt fest, in welchem Bereich das Tool für euch nach Gruppen suchen soll (Custom,Ashran,Questing,Raids als auch Battlegrounds).

Habt ihr dies alles ausgewählt, drückt ihr auf den Button "Quick Join".  CRS sucht nun in eurer gewählten Kategorie nach Gruppen welcheAuto Invite aktiviert haben und meldet euch an.  Nach wenigen Sekunden seid ihr in einer Gruppe und werdet auf den Server des Gruppen Erstellers transferiert.

Habt ihr dort alles erledigt bzw. euren Rare NPC getötet, könnt ihr mir "Leave Group" die Gruppe wieder verlassen und  im Anschluss wieder auf Quick Join für den nächsten Server. An und zu  müsst ihr neu Scannen, damit das Tool wieder neue Gruppen listen kann.

Die Manual Join Funktion ist das Gleiche wie das Blizzard Tool über welches ihr von Hand nach Gruppen suchen könnt.

Was bringt mir dieses Addon?

Mit diesem Addon seid ihr noch schneller in Sachen Rare NPCs farmen oder auch normales farmen. Als ein Beispiel nenne ich hier die

Kriegshetzer der Zandalari. Ihr stellt euch an einen Spawn Punkt der Zandalari und springt mit Hilfe eines Buttons  "Quick Join" von Server zu Server. So könnt ihr deren Items in kürzester Zeit farmen.

Ich denke es gibt sehr viele Wege wo man diesen schnellen Server Transfer für effektives Gold als auch Item farmen verwenden kann.

Ihr könnt gerne eure Tipps und Tricks in die Kommentare schreiben 🙂

Loot Appraiser

Was ist Loot Appraiser:

Loot Appraiser wurde von einem World of Warcraft Spieler entwickelt, welcher selbst sehr gerne Gold "farmt".  Da er sehr viel "Transmog" Items "farmt" hatte er die Idee von einem Tool welches während des "farmens" schon alle Werte der verschiedensten Items auflistet.

Download: http://www.curse.com/addons/wow/lootappraiser

Wie funktioniert die Erkennung?

Damit dieses Addon funktioniert müsst ihr  TradeSkillMaster installiert haben. Zu empfehlen ist hier die Desktop App von TSM. 

Loot Appraiser arbeitet nämlich mit den Daten von TradeSkillMaster. Aus diesen Daten kann LA seine Werte für unsere "gelooteten" Items anzeigen.

Wie "farme" ich nun damit?

In  Bild 1 seht ihr ein Beispiel von mir wie es aussehen könnte. Dort seht ihr die verschiedensten Buttons und deren Funktionen.

Sobald ihr nun ein Item "lootet"  öffnet sich ein Fenster ob ihr LA (Loot Appraiser) starten wollt oder nicht. Mit Ja öffnet sich das Fenster wie in Bild 1.  Habt ihr dort alles eingestellt kann es mit dem "farmen" los gehen.

Wichtig: Ihr müsst "Automatisch Plündern" aktiviert haben bei euren WoW Einstellungen.

Wozu brauch ich das?

Sehr viele Spieler machen Mount Runs oder laufen alte Raids zum Spass. Dabei droppen mit unter sehr wertvolle Items die den Spielern nicht  auffallen.  Mit Loot Appraiser wird dieses Problem gelöst, da uns dieses Tool sofort anzeigt wie wertvoll ein Item ist. 

Gehen wir davon aus jemand läuft Ahn´Qiraj (Schlachtzug) durch da er ein Haustier von Boss C gerne hätte. Während des Laufes droppt im Trash eine Glorreiche Brustplatte welche am Markt für 3000-5000g  gehandelt wird. Vielen fällt das nicht auf und sie  verkaufen dieses Item beim Händler für 3g.

Mit Loot Appraiser kommt ein Alarm und ihr seht, dass ihr ein Item im Wert von 5000g gefunden habt.

Vorsicht

Diese Anzeige "Looted Item Value"  die nach einer Stunde je nach Gebiet und Glück 10.000-70.000 Gold anzeigt ist keine Garantie das ihr soviel Gold dafür bekommt!  Es bedeutet nur, dass die Items die ihr gefunden habt einen Wert von zum Beispiel 50.000 Gold haben.

Diese Items müsst ihr dann in das Auktionshaus stellen und auf einen Käufer warten.  "Transmog" Items können sich nach 1-2 mal  einstellen verkaufen oder auch 4-5 Monate benötigen!

Preis Quellen:

  • AuctionDB: Global Historical Price
  • AuctionDB: Global Market Value Avg
  • AuctionDB: Global Min Buyout Avg
  • AuctionDB: Global Sale Average
  • AuctionDB: Global Historial Price
  • AuctionDB: Global Market Value
  • AuctionDB: Min Buyout
  • Wowuction: Realm Market Value
  • Wowuction: Realm Median Price
  • Wowuction: Region Market Value
  • Wowuction: Region Median Price

Sobald ihr das Addon öffnet wird  AuctionDB: Global Market Value  ausgewählt.  Ich verwende  auch die Standard Einstellung da die Wert sehr gut passen.

Kurzbefehle:

/la      Mit /la wird das Addon manuell gestartet
/lal     Mit /lal  öffnet sich nur die Gold Anzeige wie viel eure Items Wert sind.
/laa    Mit /laa öffnet sich das Gold Alarm Fenster
/lah    Mit /lah werden im Chat die Tooltipps angezeigt

TradeSkillMaster

Hier handelt es sich um einen Addon Paket welches euer Wirtschaftssystem in World of Warcraft um ein vielfaches erleichtern kann.
Da das AddOn sehr komplex ist hat es eine eigene Kategorie.

Diese findet ihr HIER!

Anmelden