Skip to content

Ruinen von Ahn’Qiraj

Typ: Schlachtzug (LvL 60)

Die "Ruinen von Ahn´Qiraj" zählt zu den lukrativsten Schlachtzügen in World of Warcraft. Entscheidend ist nicht die Menge des Goldes, sondern die Items welche von den Trash NPC´s fallen gelassen werden.  In AQ können wir einige der teuersten Transmog Teile farmen die es gibt. Darunter zählt unter anderem das "Glorreichen-Set" sowie das "Vorposten Set" (Glorreichen Recolor)

Ort: Silithus (Kalimdor)

Ablauf und Farm Route

Das Wichtigste an dieser Route ist, dass ihr keinen Boss tötet. Wir "farmen" in diesem Raid nur die Trash NPC´s, sodass wir pro Stunde 10 Mal durch laufen können. Aufpassen müsst ihr bei PUNKT 2 (Bild), dass ihr in dieser Zone keinen NPC angreift, da diese zum Boss Kampf zählen! Ich bevorzuge es an PUNKT 3 über den Felsen in die Tiefe zu springen damit der Charakter stirbt. Der Weg vom Friedhof zum Eingang ist um einiges schneller als von PUNKT 3 zum Eingang.  Den genauen Weg seht ihr in diesem Video:

Items

Glorreichen Set
(Dieses Set  zählt zu den beliebtesten und teuersten Style Gear Sets in WoW)

Vorposten Set

Erhabenen Set

Kampfrausch Set

Kampfrausch Set (Recolor)

Glorreichen Set (Recolor)

Himmlischen Set

Gnadenlosen Set

Unvergleichlichen Set

Undurchdringlichen Set

  Wunderbaren Set

 

95% dieser schönen und teureren Transmog Items droppen von den Silikatfressern (Bild).  Diese kleinen Würmer sind für euch "GELB" und greifen euch nicht an! Solltet ihr also AQ20 machen farmt auf jedenfall diese Würme ab.

Teile des Glorreichen und Vorposten Sets droppen nur von diesen NPCs.

Im Video zeige ich euch noch die Spawn Punkte dieser Würmer.

AQ20  zählt für mich zu den Besten Transmog Farmspots die es gibt, da man keine Konkurrenz beim "farmen" hat und die Anzahl der Möglichen Top Items sehr hoch ist.  Viel Spass 😉

Anmelden