Freitag, 4. Juni 2021

Inschriftenkunde von Pandaria

In diesem Retail Berufe-Guide erfährst du, wie du den Beruf Inschriftenkunde der Erweiterung Mists of Pandaria in World of Warcraft schnell und möglichst effizient auf Maximalstufe leveln kannst. Du willst noch einen anderen Beruf skillen? Dann sieh dir doch die Übersicht aller Berufe-Guides an.

Allgemeines über Inschriftenkunde

  • Inschriftenkunde zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Ihr seid als Inschriftenkundler nicht an Orte gebunden solange ihr euer Schreibset des Virtuosen, die Tinte und das Pergament (von NPCs verkauft) in eurer Tasche habt. Mit eurer Fähigkeit Mahlen zerstosst ihr Kräuter und erhaltet daraus Pigmente, welche ihr zu Tinten weiterverarbeiten könnt.
  • Inschriften-Gelehrte Mahlen von Kräuterkunde-Gelehrten gesammelte Blumen und Gräser. Mahlst du 5 Kräuter, bekommst du dadurch Pigemente, welche du zu Tinten weiterverarbeiten kannst.
  • Tinten der aktuellen Erweiterung können beim Tintenhändler immer gegen Tinten älterer Erweiterungen eingetauscht werden.
  • Um diese Blumen nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf den Sammelberuf Kräuterkunde zu erlernen.
  • Inschriftenkundige stellen Glyphen, Kartensets des Dunkelmondjahrmarkts, Pergamentrollen, Items für die Nebenhand, Vantus-Runen und seit Battle for Azeroth auch Verträge her, mit welchen ihr euren Ruf bei den Fraktionen schneller in die Höhe treiben könnt.
  • Inschriftenkundige können ausserdem Foliant des stillen Gemüts herstellen, womit ihr auch ausserhalb von Ruhezonen eure Talente wechseln könnt.
  • In Battle for Azeroth können Inschriftenkundler auch Schriftrolle des Entriegelns herstellen, womit sie Schlösser und Schließkassetten öffnen können.
  • Nachtgeborene haben durch ihre passive Volksfähigkeit Uralte Geschichten  einen +15 Bonus auf Inschriftenkunde. Das bedeutet, dass Rezepte 15 Punkte länger orange bleiben, was in vielen Fällen Materialien und damit Gold sparen kann.

Inschriftenkunde-Lehrer in Pandaria

Inschriftenkunde von Pandaria leveln: 1-75

1-20

165 x  Traumtinte (330 x Nachtschwarze Pigmente)

Wenn du deine Kräuter selbst mahlst brauchst du nicht 165 hestellen, denn du bekommst vermutlich durch das Mahlen eine Menge Nebelweiße Pigmente und kannst diese im nächsten Schritt benutzen – damit brauchst du deutlich weniger Traumtinte.

20-70

50 x  Forschung: Traumtinte (150 Traumtinte)

Verarbeite Nebelweiße Pigmente zu Sternenlichttinte und mach daraus soviel Große Inschrift des Ochsenhorns als möglich wenn du Skill 45 erreicht hast.

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge (z.B. einer besseren Möglichkeit) oder im Falle des Auffinden
eines Fehlers könnt ihr euch gerne jederzeit auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden. Herzlichen Dank!

Scroll to Top