In diesem Guide gehts um Warlords of Draenor Juwelierskunst. Danach hast du nicht gesucht? Vielleicht wirst du hier fündig:


Allgemeines über Juwelierskunst

  • Juwelierskunst zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Ausser einem Juweliersset braucht ihr nur noch eure Edelsteine und im Falle von Ringen und Halsketten Fassungen, welche von NPCs verkauft werden in eurer Tasche zu haben.
  • Juwelenschleifer brauchen ausserdem von Bergbau-Gelehrten gesammelte Erze um sie zu sondieren und daraus wertvolle Edelsteine zur Weiterverarbeitung zu gewinnen.
  • Um die Edelsteine für Eure Arbeit nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf den Sammelberuf Bergbau zu erlernen.
  • Juwelenschleifer fertigen vor allem Edelsteine, welche in Rüstungen gesockelt werden, aber auch Ringe und Halsketten sowie Schmuck.
  • Draenei haben durch ihre passive Volksfähigkeit Edelsteine schleifen einen +10 Bonus auf Juwelierskunst. Das bedeutet, dass Rezepte 10 Punkte länger orange bleiben, was in vielen Fällen Materialien und damit Gold sparen kann.

WoD Juwelierskunst Leveling Guide

In diesem Guide erfahrt ihr einen günstigen und effizienten Weg, euren Beruf auf maximale Stufe zu skillen.

Die Material-Angaben sind meist darauf ausgelegt, dass ihr einen Skillpunkt pro hergestellten Gegenstand bekommt (was nur garantiert ist wenn das Rezept orange ist). Hinweis-Icon Wenn Rezepte allerdings gelb oder gar grün sind steigt die Chance, erst nach mehrmaliger Herstellung einen Skillpunkt zu erhalten. In diesem Fall müsst ihr die vorgeschlagenen Gegenstände einige Male mehr herstellen (und damit natürlich auch mehr Materialien kaufen oder farmen).

Seit Battle for Azeroth ist jeder Erweiterung ein eigener Berufszweig zugeteilt. Besucht einfach den Lehrer der jeweiligen Erweiterung und ihr könnt sofort mit Items dieser Expansion loslegen!
Tipp: Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen!

Juwelierskunst lernen in Draenor

Um Draenor Juwelierskunst zu lernen brauchst du Draenor Jewelcrafting.
Es gibt 3 Wege, das in die Finger zu bekommen:

Juwelierskunst von Draenor leveln: 1-100
1 – 55 1 – 55 mit Magischem Feuer und Magischer Erde

Diesen Teil solltest du auslassen, wenn du nicht günstig an Magisches Feuer oder  Magische Erde kommst.

Diese Art zu skillen dauert mindestens 3 Tage, denn Juwelenschliffgeheimnisse von Draenor herzustellen hat einen Tag Cooldown.

Stelle also 3 x  Juwelenschliffgeheimnisse von Draenor her und kauf dir damit Vorlage: Reflektierendes Prisma oder  Vorlage: Prismatische Fokuslinse von den Lehrern in Ashran. Spieler der Allianz bekommen es von Juwelenkonstrukteur Harlaan in Sturmschild, Spieler der Horde finden Kaevan Scharfsinn in Kriegsspeer. Frag eine Stadtwache, wenn du sie nicht findest.

Hinweis-Icon Eventuell werden zusätzliche Materialien benötigt.
55 – 100 HINWEIS: Wenn du den Teil zuvor von 1-55 übersprungen hast musst du 98 von den unten aufgeführten Steinen schleifen.

Der schnellste Weg zu Skill 100 ist Edelsteine zu schleifen. Du kannst zwischen 5 verschiedenen Edelsteinen auswählen, der einzige Unterschied ist, dass sie verschiedene Kräuter benötigen. Stell Juwelenschliffgeheimnisse von Draenor her und kauf dir davon ein Rezept von einem der Händler in Ashran. Spieler der Allianz bekommen es von Juwelenkonstrukteur Harlaan in Sturmschild, Spieler der Horde finden Kaevan Scharfsinn in Kriegsspeer. Frag eine Stadtwache, wenn du sie nicht findest.

Diese 5 Optionen gibt es:

Du kannst natürlich auch unterschiedliche Steine schleifen, aber dann musst du jeweils einen Tag auf ein neues Rezept warten, dann Juwelenschliffgeheimnisse von Draenor hat einen Tag CD.


Ich hoffe dieser Guide hat euch weitergeholfen!
Fehler oder Verbesserungsvorschläge dürfen gerne im GoldGoblin Discord gemeldet werden.