Dienstag, 7. September 2021

Schneiderei von Draenor

In diesem Retail Berufe-Guide erfährst du, wie du den Beruf Schneiderei der Erweiterung Warlords of Draenor in World of Warcraft schnell und möglichst effizient auf Maximalstufe leveln kannst. Du willst noch einen anderen Beruf skillen? Dann sieh dir doch die Übersicht aller Berufe-Guides an.

Allgemeines über Schneiderei

  • Schneiderei zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Schneider brauchen für ihre Arbeit Stoffe, welche potentiell von allen humanoiden Gegnern in World of Warcraft fallen gelassen werden können. Diese werden dann oft zu Stoff-Ballen weiterverarbeitet.
  • Ausserdem werden Fäden und Farbstoffe gebraucht, welche vor allem von NPCs rund um die Schneiderlehrer verkauft werden benötigt.
  • Schneider erhalten nachdem sie es gelernt haben (Plündern von Stoffen – erlernbar in Dalaran (Nordend) – WotLK) grundsätzlich mehr Stoff von ihren Gegnern.
  • Schneider fertigen Rüstungen für Stoffträger (Priester, Magier, Hexenmeister) an, aber auch Umhänge und die allseits beliebten Taschen.
  • Mit den fliegenden Teppichen stellt der Schneider ausserdem einzigartige Flugreittiere her.

Schneiderei lernen in Draenor

Als erstes brauchst du Schneiderei von Draenor.

Es gibt 3 Wege, das in die Finger zu bekommen:

Schneiderei von Draenor leveln: 1-100

1-100

Stell 1x Schneidergeheimnisse von Draenor her und kauf dir damit Muster: Hexenzwirngarn in Ashran von den oben erwähnten NPCs.

98 x Hexenzwirngarn – 2940 Prächtiges Fell

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge (z.B. einer besseren Möglichkeit) oder im Falle des Auffinden
eines Fehlers könnt ihr euch gerne jederzeit auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden. Herzlichen Dank!

Scroll to Top