Gold Quelle „Schlacht von Dazar´alor“

Endlich ist es wieder soweit. Die Helden von Azeroth haben wieder etwas zu tun.
Mit 23.01 hat die „Schlacht von Dazar´alor“ im Normal und Heroisch Modus gestartet. Der Mythische Modus erscheint am 30 Januar. Eine „goldige“ Zeit für uns Goblins da wieder jede Menge Bufffood,  Flasks usw. verkauft werden.

Eine weitere Top Gold Quelle sind auch die „nicht gebunden“ auch BoE genannten epischen Rüstungen. Diese Items können ein Item Level von bis zu 425 haben und werde für über eine Million verkauft. Gerade 425er Gear wird von Top Gilden für den Progress gekauft.

Hier einige Screenshots der letzten Tage:

Wie komme ich zu diesen Items?

 

Ich will mehr Details sehen!

 

1.) Raiden: Während eures Raids in der „Schlacht von Dazar´alor“ habt ihr jederzeit die Chance, dass euch eines dieser „Beim Anlegen gebunden“ Items droppt.

2.) Gezielt Trash farmen: Diese Variante eignet sich mehr für die Horde da diese mehr „Trash NPCs“ vor dem Ersten Boss stehen haben. Als Trash bezeichnet man die feindlichen NPCs vor und nach  einem Raid Boss. Dafür habe ich ein Video gemacht welches euch diese Art des „Farms“ zeigt.   Youtube: BoE Trash Farm

3.) Shoppen und Sniper: Nicht jeder Spieler weis, dass ein 425er Item zu Raid Start gern mal für mehr als eine Million verkauft wird. Da kann es schon mal vorkommen, dass solche Leute diese Items für 100-200.000 Gold in das Auktionshaus stellen.
Da kommen dann wir ins Spiel. Wir kaufen diese und stellen sie im Anschluss teurer wieder in das Auktionshaus. Diese Variante ist aber deutlich gefährlicher, da ihr zuerst Gold investieren müsste um am Ende mit Glück wieder einen Gewinn zu haben.

Ich habe hier von BilisOnyxia einen Pastepin Link mit 2700! Items. Das sind alle Dazar´alor Items in den verschiedensten Varianten von 370 bis 425.

Pastebin BilisOnyxia

Den Inhalt dieses Links müsst ihr Ingame mit Hilfe von TradeSkillMaster importieren.

Für weiter Infos wie man TradeSkillMaster 4 bedient, bitte ich euch meine Guides <– zu lesen.

In weiterer Folge benötigen wir für diese Gruppen eine „Shopping“ Operation. Ich nutze aktuell 100% DBRegionMarketAvg. Da sich diese Werte auf den Preis der letzten 14 Tage beziehen, könnt ihr euch vorstellen, dass sich der Wert jeden Tag ändert. Ein gewisses Verständnis und Gefühl ist hier Wichtig.

Natürlich könnt ihr auch über Auktionator oder das Standard Auktionshaus nach solchen Items suchen: