Infos zum Thema Berufe mit Patch 8.2

Einen Release-Termin für den Patch 8.2 kennen wir noch nicht. Dennoch bekommen wir laufend neue Informationen zu diesem Thema. Welche Infos gibt es für uns Goblins mit Patch 8.2 ?

Wie es aussieht, bekommen alle Berufe wieder tolle neue Rezepte, Pläne als auch Vorlagen. Mit den zwei neuen Content-Gebieten erhalten wir auch neue Materialien wie Erz, Fisch, Leder usw.

Neue Materialien mit Patch 8.2:

Neue Rezepte mit Patch 8.2:

Wie zu Patch 8.1 wird es auch zu Patch 8.2 wieder eine neue Version der 340er Itemlevel-Ausrüstung geben.

  • Patch 8.0  (Rüstung/Waffen des ehrenhaften Kämpfers,  Item Level 310)
  • Patch 8.1  (Rüstung/Waffen des düsteren Kämpfers, Item Level 340)
  • Patch 8.2  (Rüstung/Waffen des XXX, Item Level 370)

Dies dürfte für alle Berufe wieder eine gute Gold Quelle werden.

Wie schon zu Patch 8.1 wird es auch mit 8.2 wieder BoP (Beim Aufheben gebunden) Ausrüstung für die verschiedensten Berufe geben.

  • Schmiedekunst:   Item Level 415-430 Hose sowie Gürtel (Platte)
  • Lederverarbeitung:  Item Level 415-430 Hose sowie Stiefel (Kette und Leder)
  • Schneider: Item Level 415-430 Hose sowie Handschuhe (Stoff)
  • Ingenieurskunst: Item Level 415-430 Kopf (Stoff, Leder, Kette, Platte)
  • Juwelierskunst: Item Level 415-430 Ring
  • Alchemie: Item Level 415-430 Schmuck

Sonstige Rezepte:

  • Der Beruf Alchemie erhält neben einem neuen Kessel (Greater Mystical Cauldron) auch neue Tränke und Flasks mit erhöhten Werten.
  • Mit den neuen Fraktion in Mechagon und Nazjatar erhält der Beruf Inschriftenkunde drei weitere Verträge sowie für den neuesten Raid eine Vantus Rune.
  • Unsere Köche dürfen sich über einige neue Rezepte mit erhöhten Werten freuen.
  • Für Verzauberer gibt es neue Formeln, welche für verbesserte Ring- und Waffenverzauberungen sorgen.
  • Aufgrund des neuen Erzes (Osmenite Ore) erhalten wir durch das Sondieren wieder zahlreiche neue Edelsteine. Mit diesen kann der Juwelier neue Sockelsteine mit höheren Werten herstellen.

Ingenieure sowie Schmiede dürfen sich mit Patch 8.2 auf ein neues Reittier freuen. Die Rede ist vom Xiwyllag-Geländefahrzeug (Gallywix). Dieses Reittier wird aus zwei Komponenten zusammen gebaut. Für den Rahmen (Monelitverstärktes Chassis) ist der Beruf Schmiedekunst zuständig, für die Technik und den Motor (Motor mit Turbolader) der Ingenieur. Kombinieren wir beide Teile, erhalten wir das Reittier. Bis dato unbekannt ist die Tatsache, ob wir beide Berufe selbst erlernt haben müssen oder ob diese Module im Auktionshaus verkauft werden können.