Patch 8.1.5 Zandalari, Kul Tiras Menschen, Gold durch Taschen? Erbstück 120 Upgrade

Patch 8.1.5 erscheint am 15.03.2019 auf unseren Live Realms. Es ist zwar nur ein kleiner Patch, der aber tolle Sachen mit sich bringt. Das größte Feature ist wohl der Release der Zandalari Trolle und Kul Tiras Menschen. Da wir bis zum Raid Release im April nicht wirklich viel zu tun haben, werden sich meiner Meinung nach viele Spieler diese Völker anschauen und leveln.

Das bedeutet, dass die Nachfrage nach Taschen deutlich steigen wird. Der Verkauf für 30er Taschen (Hexenzwirntasche, Tiefseebeutel) liegt bei 800-1.500 Gold. Ein Reset der Taschen kann hier sehr teuer werden, da es wie schon erwähnt 2 Taschen mit 30 Plätzen gibt. Sollte euer Schneider selbst Taschen produzieren können, dann würde ich jetzt schon mal mit dem Sammeln der Materialien beginnen.

Wie komme ich an diese Völker?

Zandalari Trolle:

  • Klassen: Krieger, Jäger, Schamane, Druide,Mönch, Priester, Paladin, Schurke, Magier
  • Fraktion: Horde

Freischaltung:

Kul Tiras Menschen:

  • Klassen: Druide,Mönch,Krieger, Magier, Priester, Schurke, Schamane,  Jäger
  • Fraktion: Allianz

Freischaltung:

Beide Völker stechen vor allem durch ihre Druiden „Formen“ heraus.

 

Level 120 Upgrade für Erbstücke:

Mit Patch 8.1.5 können wir unsere Erbstücke die bis dato nur bis zu einem Charakter Level von 110 skaliert sind auf 120 aufrüsten. Der Händler dafür steht wie immer für die Allianz in der Eisenschmiede (Krom Starkram) sowie für die Horde in der Unterstadt und Orgrimmar (Estelle Gendry).

Die Kosten dafür belaufen sich für ein Rüstungsteil-Upgrade bei 5.000 Gold sowie einem Waffen-Upgrade bei 7.500 Gold.

Meiner Meinung nach lohnt sich hier jedes Kupfer da ihr mit Erbstücke auf ein XP+ von bis zu 50% kommt.