Schlagwort: battle for azeroth

Kochkunst

[Battle for Azeroth] Kochkunst ist nicht was du wolltest? Vielleicht findest du hier was du suchst:


Battle for Azeroth Kochkunst Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Kochkunst von Kul Tiras bzw. die Kochkunst von Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Kochkunst

  • Kochkunst ist einer von zwei Sekundärberufen in World of Warcraft.
  • Als Koch bereitet man Speisen zu, die beim Verzehr gewisse Wirkungen erzielen (Buff-Food).
  • Ihr verarbeitet als Koch Fleisch, welches von Wildtieren hinterlassen wird oder Fische, die vom Beruf Angeln gefischt werden können, aber auch eine vielzahl anderer Materialen und Zutaten, welche von NPCs im Spiel verkauft werden.
  • Ihr könnt das sogenannte Buff-Food sowohl für den Eigenbedarf kochen, als auch im Auktionshaus verkaufen.

Kochkunst von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Kochkunst in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Kochkunst von Kul Tiras oder Kochkunst von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar ist dieser Beruf in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 108 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Bairon Mehlsack – Boralus, Der Handelswindmarkt (71.2, 10.7)
Horde: T’sarah – Dazar’alor, Handwerkerterrasse ( 28.5, 50.1)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Skillguide im Detail
1 – 35 35x Mon’Dazi (Dessert) (Rang 1)

Die Materialien (Aromatisches Fischöl ausgenommen: dass NPCs es verkaufen war ein Bug, der gefixt wurde) könnt ihr bei NPCs in Boralus bzw. Dazar´alor für Gold kaufen.
Bis zu einem Skill von 35 benötigt ihr:

  • 350x Wildes Mehl (Händlermaterial)
  • 175x Fusaka (Händlermaterial)
  • 70x Aromatisches Fischöl
  • 140x Puderzucker (Händlermaterial)
36 – 80 45-60 x Mon´Dazi (Dessert) (Rang 2)

Das Rang 2 Rezept lernt ihr ab einem Skill von 35 bei eurem Kochlehrer.
Die Materialien Anzahl ändert sich nicht jedoch könnt ihr damit bis zu Skill 80 auf “Gelb” produzieren.

  • 450-600x Wildes Mehl (Händlermaterial)
  • 225-300x Fusaka (Händlermaterial)
  • 90-120x Aromatisches Fischöl
  • 180-240x Puderzucker (Händlermaterial)
81 – 110 30x Gewürzte Lende (Rang 2)

  • 300x Zähe Lende, 150x Fusaka (Händlermaterial)
111 – 150 Von 111-150 könnt ihr mit den Rang 3 Rezepten der “Großen Mahlzeiten” bzw. dem Üppigen Kapitänsschmaus skillen.
Da ihr ab 110 keine Neuen Rezepte mehr lernt empfehle ich euch hier Bufffood zu erstellen welches ihr auch mit Gewinn verkaufen könnt.
151-175
  • Hier könnt ihr Praktisch jedes Item welches neu mit Patch 8.2 gekommen ist verwenden. Ich empfehle Items zu craften welche ihr auch verkaufen wollt bzw. welche euch Gewinn bringen. Die Rezepte dafür erhält ihr bei den Berufe NPCs Jada (Horde) sowie von Alikana (Allianz)  in eurer Nazjatar Main Base. Diese schaltet ihr nach wenigen Quests frei.

Neu mit Patch 8.2

Neu mit Patch 8.1

Nützliche Gegenstände der Kochkunst

Kochkunstlehrerin der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Kochkunstlehrerin der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Kleine Mahlzeiten Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Desserts Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Große Mahlzeiten Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Kochkunstlehrer der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Kochkunstlehrer der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Festmahle Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Verzauberkunst

[Battle for Azeroth] Verzauberkunst ist nicht was du wolltest? Vielleicht findest du hier was du suchst:


Battle for Azeroth Verzauberkunst Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Verzauberkunst von Kul Tiras bzw. die Verzauberkunst von Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Verzauberkunst

  • Verzauberkunst zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Um den Beruf ausüben zu können braucht ihr eine Runenverzierte Kupferrute, wenn ihr eure Verzauberungen verkaufen oder versenden möchtet, braucht ihr ausserdem Pergament.
  • Verzauberkünstler brauchen grüne, blaue oder epische Gegenstände, welche sie entzaubern und daraus wertvolle Materialien wie z.B. Staub oder Splitter für ihre weitere Arbeit zu gewinnen.
  • Um die Materialien für Eure Arbeit nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf einen Handwerksberuf zu erlernen.
  • Verzauberkünstler verzaubern Waffen und Rüstung und verbessern damit z.B. Stats, sie können ihre Verzauberungen aber auch auf Pergament bringen und sie dann im Auktionshaus verkaufen.
  • Verzauberkünstler können ausserdem mit wenigen Ausnahmen sämtliche Rüstung ab rarem Gegenstandswert (grün) entzaubern und daraus die Materialien für ihren Beruf erhalten (Staub, Splitter etc.).
  • Verzauberer können ausserdem Haustiere herstellen.
  • Blutelfen haben einen +10 Punkte Bonus auf den Beruf.

Verzauberkunst von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Verzauberkunst in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Verzauberkunst von Kul Tiras oder Verzauberkunst von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar sind die Berufe in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 110 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Emilia Frohwetter – Boralus, Der Handelswindmarkt (74.0, 11.5)
Horde: Verzauberin Quinni – Dazar’alor, Handwerkerterrasse in einem tiefergelegten Gebäude (47.1, 35.6)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Verzauberkunst-Materialien in Battle for Azeroth

Entzauberung der Qualitätsstufe „Ungewöhnlich“ (grün):  4-7 Düsterstaub
Entzauberung der Qualitätsstufe „Selten“ (blau):  1 Umbralsplitter, 1-3 Düsterstaub
Entzauberung der Qualitätsstufe „Episch“ (violett): 1 Trüber Kristall

Expulsom (Schrott-o-matik), Hydrokern (Instanzen), Blutzelle (Schlachtzug)

Skillguide im Detail
1 – 30 Diese 5 Optionen gibt es

Ich würde eine Mischung aus diesen erstellen.

31 – 60 Diese 4 Optionen gibt es (Rang 1 – Rang 2):

Rang 1 gibt es ab Skill 1 beim Lehrer, Rang 2 ab Skill 35.

Ab Stufe 57 werden diese Rezepte grün in der Skillung. Da diese jedoch nur 10 Düsterstaub benötigen empfehle ich bis auf 60 damit weiter zu skillen, da sich diese Ring Verzauberungen auch gut verkaufen lassen.

61 – 95 Diese 5 Optionen gibt es:

Waffenverzauberung (Rang 1 erlernt ihr auf Skill 60 beim Lehrer)

96 – 120 Diese 4 Optionen gibt es:
Waffenverzauberung (Rang 2 erlernt ihr auf Skill 95 beim Lehrer)

  • 25-33x Entzug
    (150-198 Umbralsplitter, 450-594 Düsterstaub, 25-33 Trüber Kristall)
    25-33x Küstenwoge
    (150-198 Umbralsplitter, 450-594 Düsterstaub, 25-33 Trüber Kristall)
  • 25-33x Strom der Elemente
    (150-198 Umbralsplitter, 450-594 Düsterstaub, 25-33 Trüber Kristall)
    25-33x Sturmkraftschlag
    (150-198 Umbralsplitter, 450-594 Düsterstaub, 25-33 Trüber Kristall)
121 – 125

Die Ränge 2 und 3 erhaltet ihr für Ehrenabzeichen von diesem Händler.

126 – 150 Diese 5 Optionen gibt es:
Waffenverzauberung (Rang 2 erlernt ihr auf Skill 125 beim Lehrer)

150-175
  • Hier könnt ihr Praktisch jedes Item welches neu mit Patch 8.2 gekommen ist verwenden. Ich empfehle Items zu craften welche ihr auch verkaufen wollt bzw. welche euch Gewinn bringen. Die Rezepte dafür erhält ihr bei den Berufe NPCs Jada (Horde) sowie von Alikana (Allianz)  in eurer Nazjatar Main Base. Diese schaltet ihr nach wenigen Quests frei.

Neu mit Patch 8.2

Mit Patch 8.2 bekommen wir ein Update unserer großen Ring und Waffenverzauberungen. Im Gegensatz zu fast allen neuen Items mit Patch 8.2 bleiben die Materalien bei der Verzauberungskunst die Gleichen.

Rind unf Waffen VZ: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 370: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Reittier Ausrüstung: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit Patch 8.2 erhalten Reittiere ein neues Feature. Mit bestimmten Items lassen sich die Fähigkeiten der Reittiere verändern. Mit dem Beruf Verzauberungskunst können wir das Item Light-Step Hoofplates herstellen, mit welchem unser Reittier 20% schneller Laufen kann.

 

Neu mit Patch 8.1.5

Mit Patch 8.1.5 wurden die „Tools of Trades“ eingefügt. Das sind Werkzeuge die eurem Beruf besondere Fähigkeiten verleihen. Für diese Werkzeuge müsst ihr Level 120 sein sowie euer Battle for Azeroth Berufe Skill auf 150. Habt ihr diese Bedingungen erfüllt, startet im Handwerksviertel von Boralus bzw. Zandalar  die jeweilige Quest-Reihe für euren Beruf.

Item: Iwens Verzauberungsrute

Funktionen:

  • Ihr erhaltet zusätzliche Materialien beim entzaubern von Items.
  • Auf Kul Tiras und Zandalar befinden sich manchmal inaktive Gezeitenwächter und Vodooo Masken.
    Diese könnt ihr mit Iwens Verzauberungsrute auf Kosten eines Trüber Kristall aktivieren. Als Belohnung
    kämpfe diese für 30 Minuten an eurer Seite.

Kosten:

Neu mit Patch 8.1

Nützliche Gegenstände der Verzauberkunst

Anhängerausrüstung (gebunden)
Handschuhverzauberungen Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Ringverzauberungen Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Verzauberkunstlehrerin der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Verzauberkunstlehrerin der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Waffenverzauberungen Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Armschienenverzauberungen (gebunden)
Verzauberkunstlehrerin der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Verzauberkunstlehrerin der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Verkaufbare Waffen

Schneiderei

[Battle for Azeroth] Schneiderei ist nicht was du wolltest? Vielleicht findest du hier was du suchst:


Battle for Azeroth Schneiderei Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Schneiderei von Kul Tiras bzw. die Schneiderei von Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Schneiderei

  • Schneiderei zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Schneider brauchen für ihre Arbeit Stoffe, welche potentiell von allen humanoiden Gegnern in World of Warcraft fallen gelassen werden können. Diese werden dann oft zu Stoff-Ballen weiterverarbeitet.
  • Ausserdem werden Fäden und Farbstoffe gebraucht, welche vor allem von NPCs rund um die Schneiderlehrer verkauft werden benötigt.
  • Schneider erhalten nachdem sie es gelernt haben (Plündern nordischer Stoffe – erlernbar in Dalaran (Nordend) – WotLK) grundsätzlich mehr Stoff von ihren Gegnern.
  • Schneider fertigen Rüstungen für Stoffträger (Priester, Magier, Hexenmeister) an, aber auch Umhänge und die allseits beliebten Taschen.
  • Mit den fliegenden Teppichen stellt der Schneider ausserdem einzigartige Flugreittiere her.

Schneiderei von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Schneiderei in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Schneiderei von Kul Tiras oder Schneiderei von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar sind die Berufe in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 110 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Daniel Salzweber – Boralus, Der Handelswindmarkt (76.9, 11.2)
Horde: Pin’jin der Geduldige – Dazar’alor, Handwerkerterrasse (44.5, 33.9)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Schneider-Materialien in Battle for Azeroth
Skillguide im Detail
1 – 50 45-60x Gischtvernebelter Leinenverband (90-120x Gischtvernebeltes Leinen)

Ab Stufe 38 wird das Rezept grün – jedoch benötigt das nächst billigste Rezept 8 Leinen weshalb ich empfehle bis Stufe 45 mit dem Leinenverband weiter zu machen.

50 – 75 25-30x Tiefseebandagen (50-60x Tiefseesatin)

Optional kann man das grüne Rezept Gischtvernebelter Leinenverband bis 75 durchziehen.

76 – 110 35-45x Bestickter Tiefseesatin (70-90 Tiefseesatin, 350-450 Nylonfaden)

Auf Skill 110 lernt ihr die iLvl 355 Items Bestickte Tiefseebundhose sowie Bestickte Tiefseehandschuhe. Ab diesem Zeitpunkt habt ihr alle Items des Battle for Azeroth Schneiderlehrers erlernt.

111 – 125 20-40 Bestickter Tiefseesatin (40-80 Tiefseesatin, 20-40 Nylonfaden)
126 – 150 Ab Skill 125 könnt ihr alle Items herstellen. Wer sein Skill weiter pushen möchte kann dies über Bestickter Tiefseesatin, Taschen, Zauberfäden usw. machen.

Erst auf Stufe 150 könnt ihr das Rezept Bestickten Seebeutel (32er Tasche) herstellen.
Dieses Rezept ist jedoch ein World-Drop.

151-175
  • Hier könnt ihr Praktisch jedes Item welches neu mit Patch 8.2 gekommen ist verwenden. Ich empfehle Items zu craften welche ihr auch verkaufen wollt bzw. welche euch Gewinn bringen. Die Rezepte dafür erhält ihr bei den Berufe NPCs Jada (Horde) sowie von Alikana (Allianz)  in eurer Nazjatar Main Base. Diese schaltet ihr nach wenigen Quests frei.

Neu mit Patch 8.2

Mit Patch 8.2 wird das Item Level  unserer verkaufbaren Ausrüstung wieder um 30 erhöht. Rang 1 der 370er Ausrüstung erlernen wir bei unserem Lehrer. Die Ränge 2 und 3 können für Ehrenabzeichen bei den PvP Händler in Boralus (Lars Gustav 56.3/27.2)  sowie in Zuldazar (Ozgrom Grollzahn 52.6/58.2)  gekauft werden.

Item Level 370: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 410 (Seelengebunden):

Item Level 425 (Seelengebunden):

Item Level 440 (Seelengebunden):

Reittier Ausrüstung: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit Patch 8.2 erhalten Reittiere ein neues Feature. Mit bestimmten Items lassen sich die Fähigkeiten der Reittiere verändern. Mit dem Beruf Schneiderei können wir das Item
Saddlechut herstellen. Solltet ihr in der Luft versehentlich von eurem Reittier absteigen, öffnet sich automatisch ein Fallschirm.

 

Neu mit Patch 8.1.5

Mit Patch 8.1.5 wurden die „Tools of Trades“ eingefügt. Das sind Werkzeuge die eurem Beruf besondere Fähigkeiten verleihen. Für diese Werkzeuge müsst ihr Level 120 sein sowie euer Battle for Azeroth Berufe Skill auf 150. Habt ihr diese Bedingungen erfüllt, startet im Handwerksviertel von Boralus bzw. Zandalar  die jeweilige Quest-Reihe für euren Beruf.

Item: Snychronfaden

Funktionen:

  • Erhöht die Drop Rate von Stoffen in  BFA
  • In den Zonen Kul Tiras und Zandalar tauchen immer wieder mal „Risse“ auf welche mit dem Synchronfaden geschlossen werden können. Als Belohnung bekommt ihr den Buff „Temporaler Rückruf“ welcher 30 Minuten anhält. Solltet ihr innerhalb dieser 30 Minuten sterben, werdet ihr durch den Buff Wiederbelebt. Manchmal bekommt ihr auch eine Truhe mit Stoffen (Chronotruhe) bzw. mit einer geringen Chance erscheint euch der Zeitverlorene Händler welcher euch längst vergessene Rezepte anbietet.

Rezepte des Händlers:

Koordinaten der Risse:

Zuldazar

  • Position 1: 60/11
  • Position 2: 82/37

Vol’dun

  • Position 1: 38/40
  • Position 2: 37/86

Nazmir

  • Position 1: 58/57
  • Position 2: 43/29

Sturmsangtal

  • Position 1: 66/54
  • Position 2: 43/54

Drustvar

  • Position 1: 54/33
  • Position 2: 61/63

Tiragardesund

  • Position 1: 74/45
  • Position 2: 84/76

Kosten:

Neu mit Patch 8.1

Item Level 340 (beim Anlegen gebunden):

Item Level 385 (Seelengebunden):

Item Level 400 (Seelengebunden):

Item Level 415 (Seelengebunden):

Nützliche Gegenstände der BfA-Schneiderei

Schneiderlehrer der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Schneiderlehrer der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Das es keine Erste Hilfe mehr in Battle for Azeroth gibt, hat der Beruf Schneider die Herstellung von Verbänden übernommen.

Taschen
Zauberfäden, welche eurem Umhang spezielle Fähigkeiten verleihen.
Anhänger-Item (seelengebunden)
Schlachtflaggen, welche euch und euren Verbündeten für kurze Zeit spezielle Fähigkeiten verleiht.
Sonstiges

Verkaufbare Rüstungs-Sets

Die grünen iLvl 225-Items kosten in der Herstellung zwischen 10 und 18 Gischtvernebeltes Leinen.

Schneiderlehrer der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Schneiderlehrer der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Item Level 225-233 Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Diese Rüstung ist ab einem Charakter Level von 111 tragbar und entspricht einer Item Skalierung von 180 aus Legion. Ideal für Twinks in der Level Phase.

Item Level 340 (PvP Set) Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit einem Item Level von 340 sind diese Items ideal um das Item-Level für den Zugang zu Heroic Dungeons oder Welt-Quests zu pushen.

Seelengebundene Rüstungsteile (episch)

Der Grundgedanke dieser Items ist, dass durch den Beruf hergestellte Gegenstände mit Items aus Raids mithalten können. So gibt es für den Start von BfA 3 Versionen eines Gürtels und einer Hose welche ein Item Level von 355 bzw. 370 bzw. 385 haben.  Die 385er Variante entspricht der Qualität eines Gegenstandes aus der mythischen Variante des ersten Raids in Battle for Azeroth: Uldir.

Die Rezepte für die Bestickte Tiefseebundhose sowie für Bestickte Tiefseehandschuhe erlernt ihr beim Schneiderei-Lehrer in eurer Hauptstadt.

Die nächste höhere Stufe 370 erlernt ihr sobald ihr ein 355er Item herstellt. Für die 385er Version müsst ihr einmal ein 370er Item herstellen.

Dieses Items machen nur Sinn wenn euer Schneider auch Stoff trägt, da diese Rüstung nach der Herstellung an euch gebunden ist.

Item Level 385 (Seelengebunden):

Item Level 400 (Seelengebunden):

Item Level 415 (Seelengebunden):

Schmiedekunst

Battle for Azeroth Schmiedekunst Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Schmiedekunst von Kul Tiras bzw. die Schmiedekunst von Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Schmiedekunst

  • Schmiedekunst zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Zur Ausübung des Berufes braucht ihr einen Schmiedehammer, einen Amboss (mit http://de.wowhead.com/item=87216/thermischer-amboss auch als tragbare Variante verfügbar) und manchmal Gegenstände, die von NPCs rund um die oder direkt von den Schmiedelehrern verkauft werden. Die Vorraussetzungen zur Herstellung des Items werden immer bei den Herstellungskosten der Items angezeigt.
  • Schmiede brauchen vorwiegend von Bergbau-Gelehrten verarbeitete Erze (Barren) um ihre Gegenstände herzustellen. Um diese Barren für Eure Arbeit nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf den Sammelberuf Bergbau zu erlernen.
  • Schmiede fertigen eine Vielzahl von Rüstungen und Waffen verschiedenster Art, welche sich gewöhnlich auch gut im Auktionshaus verkaufen lassen.
  • Plattenträger können sich in Battle for Azeroth Gegenstände mit hohem Gegenstandslevel fertigen, welche allerdings seelengebunden sind.
  • Schlösser und Schließkassetten öffnen ist mit den Dietrichen der Schmiede ebenso möglich.

Schmiedekunst von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Schmiedekunst in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Schmiedekunst von Kul Tiras oder Schmiedekunst von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar sind die Berufe in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 110 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Grix „Eisenfäuste“ Brennecke – Boralus, Der Handelswindmarkt (73.4, 8.4)
Horde: Schmiedemeister Zak’aal – Dazar’alor, Handwerkerterrasse (43.6, 38.3)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Schmiede-Materialien in Battle for Azeroth

Langlebiger Fluxus (verkauft vom NPC)
MoneliterzSturmsilbereisenerz, Platinerz (Bergbau)
Expulsom (Schrott-o-matik), Hydrokern (Instanzen), Blutzelle (Schlachtzug)

Skillguide im Detail
1 – 17 17-22x Monelitgehärtete Armschützer (170-220 Moneliterz)
18 – 35 18-24x Monelitgehärtete Stiefel (252-336 Moneliterz, 36-48 Langlebiger Fluxus)
oder
18-24x Monelitgehärteter Taillenschutz (252-336 Moneliterz)
36 – 50 15x Monelitgehärtete Brustplatte (270 Moneliterz)
oder
15x Monelitgehärtete Schulterstücke (270 Moneliterz)
51 – 60 10-15x Monelitdietrich (40-60 Moneliterz)

Ab Skill 60 wird der Dietrich grün in der Herstellung. Da ein Dietrich aber nur 4 Moneliterz benötigt könnte man auf gut Glück weiter skillen und hoffen ein paar Skill-Punkte zu bekommen. Auf Stufe 100 wird er Grau.

61 – 90 30-38x Monelitgehärtete Brustplatte (540-684 Moneliterz)
oder
30-38x Monelitgehärtete Schulterstücke (540-684 Moneliterz)
91 – 105 41-50x Plattenarmschützer des ehrenhaften Kämpfers (Rang 3)

Die günstigste Variante ist definitiv von 91-105 nur Itemlevel 300+ Armschienen zu craften. Da wir jedoch die Items auch wieder verkaufen wollen empfiehlt es sich verschiedene Set-Teile des ehrenhaften Kämpfers zu produzieren. Die Ränge 2 und 3 erhaltet ihr für Ehrenabzeichen von diesen Händler.

105 – 150 45-50x Plattenarmschützer des düsteren Kämpfers
(675-725 Sturmsilbererz, 180-200 Platinerz, 360-400 Langlebiger Fluxus)
105 – 150 Alternativ lohnt es sich auch die anderen Set Teile des düsteren Kämpfers zu crafte da sich diese mit Gewinn verkaufen lassen.
151-175
  • Hier könnt ihr Praktisch jedes Item welches neu mit Patch 8.2 gekommen ist verwenden. Ich empfehle Items zu craften welche ihr auch verkaufen wollt bzw. welche euch Gewinn bringen. Die Rezepte dafür erhält ihr bei den Berufe NPCs Jada (Horde) sowie von Alikana (Allianz)  in eurer Nazjatar Main Base. Diese schaltet ihr nach wenigen Quests frei.

Neu mit Patch 8.2

Mit Patch 8.2 wird das Item Level  unserer verkaufbaren Ausrüstung wieder um 30 erhöht. Rang 1 der 370er Ausrüstung erlernen wir bei unserem Lehrer. Die Ränge 2 und 3 können für Ehrenabzeichen bei den PvP Händler in Boralus (Lars Gustav 56.3/27.2)  sowie in Zuldazar (Ozgrom Grollzahn 52.6/58.2)  gekauft werden.

Item Level 370: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 410 (Seelengebunden):

Item Level 425 (Seelengebunden):

Item Level 440 (Seelengebunden):

Reittier Ausrüstung: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit Patch 8.2 erhalten Reittiere ein neues Feature. Mit bestimmten Items lassen sich die Fähigkeiten der Reittiere verändern. Mit dem Beruf Schmiedekunst können wir das Item
Inflatable Mount Shoes herstellen, welches uns ermöglicht mit unserem Reittier über Wasser zu laufen.

 

Neu mit Patch 8.1.5

Mit Patch 8.1.5 wurden die „Tools of Trades“ eingefügt. Das sind Werkzeuge die eurem Beruf besondere Fähigkeiten verleihen. Für diese Werkzeuge müsst ihr Level 120 sein sowie euer Battle for Azeroth Berufe Skill auf 150. Habt ihr diese Bedingungen erfüllt, startet im Handwerksviertel von Boralus bzw. Zandalar  die jeweilige Quest-Reihe für euren Beruf.

Item: Khaz´gorischer Schmiedehammer

Funktionen:

  • Der Hammer kann als Schmiede Hammer verwendet werden.
  • Alle 60 Minuten könnt ihr eure Rüstung Gratis reparieren.
  • Bei der Herstellung von Items besteht die Chance das Attribut „Unzerstörbar“ zu bekommen.

Kosten:

Neu mit Patch 8.1

Nützliche Gegenstände der Schmiedekunst

Anhänger Items für Missionen

Diese Items sind für den Anfang sehr teuer weshalb es sich vermutlich nicht wirklich lohnen wird.

Verkaufbare Rüstungs-Sets und Waffen

Dies nachfolgenden Items haben alle die Möglichkeit, bei der Herstellung aufgewertet zu werden. Aus grünen 225er-Items können blaue 233er Items werden, und aus blauen 300er Items können epische 310er Items werden.

Item Level 225-233  Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Schmiedekunstlehrer der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Schmiedekunstlehrer der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Diese Rüstung ist ab einem Charakter Level von 111 tragbar und entspricht einer Item Skalierung von 940 aus Legion. Ideal für Twinks in der Level Phase.

Item Level 300-310 PvP Sets Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Schmiedekunstlehrer der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Schmiedekunstlehrer der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Mit einem Item Level von 340 sind diese Items ideal um das Item Level für den Zugang zu Heroic Dungeons zu pushen.

Seelengebundene Rüstungsteile (episch)

Der Grundgedanke dieser Items ist es, dass Berufe Items auch mit Raid Items mithalten können. So gibt es für den Start von BFA 3 Versionen eines Gürtels und einer Hose welche ein Item Level von 355-370-385-400-415 haben.

Die 415er Variante entspricht der Qualität eines Mythisch Raid Items aus dem zweiten Raid von Battle for Azeroth.

Die Rezepte für den Sturmstahlgürtel sowie die Sturmstahlbeinschützer erlernt ihr über den Lehrer für Kul Tiras/ Zandalar Schmiedekunst.

Die nächste höhere Stufe 370 erlernt ihr sobald ihr ein 355er Item herstellt. Für die 385er Version müsst ihr einmal ein 370er Item herstellen usw.

Dieses Items machen nur Sinn wenn euer Schmied auch Plattenträger ist, da diese Rüstung nach der Herstellung an euch gebunden ist.

Das Item Hydrokern erhält ihr Dungeons von Kul Tiras / Zandalar sowie die Blutzelle aus dem Battle for Azeroth Raid Uldir.

Item Level 385 (Seelengebunden):

Item Level 400 (Seelengebunden):

Item Level 415 (Seelengebunden):

Lederverarbeitung

Battle for Azeroth Lederverarbeitung Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Lederverarbeitung von Kul Tiras bzw. Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Lederverarbeitung

  • Lederverarbeitung zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Lederer brauchen für ihre Arbeit Leder oder Schuppen, welches Gelehrte der Kürschnerei von beinahe allen Tieren in World of Warcraft häuten können. Fäden sowie Farbstoffe, die ausserdem zur Herstellung gebraucht werden findet ihr gewöhnlich bei den NPCs rund um einen Lehrer des Berufes herum.
  • Um das Leder für Eure Arbeit nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf den Sammelberuf Kürschnerei zu erlernen.
  • Lederer verarbeiten gekürschnerte Tierhäute zu Lederrüstung oder Schwerer Rüstung.
  • Sie können ausserdem Trommeln herstellen, die eine Alternative zu Heldentum sind und den selben Stärkungseffekt verleihen.

Lederverarbeitung von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Lederverarbeitung in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Lederverarbeitung von Kul Tiras oder Lederverarbeitung von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar sind die Berufe in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 110 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Kassandra Brenner – Boralus, Der Handelswindmarkt (75.5, 12.6)
Horde: Xanjo – Dazar’alor, Handwerkerterrasse (44.1, 34.6)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Lederverarbeitungs-Materialien in Battle for Azeroth
Skillguide im Detail
1 – 46 Diese 2 Optionen gibt es:

Alternativ könnt ihr auch andere Rüstungsteile des 225er Sets herstellen für einen besseren Wiederverkauf. Die Armschützer sind nur die günstigste Variante.

47 – 50 Diese 2 Optionen gibt es:

50 – 70

Das Item Gehärteter Sturmbalg lässt sich im Auktionshaus verkaufen – es wird zum herstellen von Items mit höherem Itemlevel benutzt.

70 – 85
85 – 150

Wenn ihr vorhabt, euch noch die epischen Stiefel bzw. Hosen herzustellen, könnt ihr bei 148 schon aufhören, Trommeln herzustellen und die letzten 2 Punkte mit eurer Rüstung machen.

151-175
  • Hier könnt ihr Praktisch jedes Item welches neu mit Patch 8.2 gekommen ist verwenden. Ich empfehle Items zu craften welche ihr auch verkaufen wollt bzw. welche euch Gewinn bringen. Die Rezepte dafür erhält ihr bei den Berufe NPCs Jada (Horde) sowie von Alikana (Allianz)  in eurer Nazjatar Main Base. Diese schaltet ihr nach wenigen Quests frei.

Neu mit Patch 8.2

Mit Patch 8.2 wird das Item Level  unserer verkaufbaren Ausrüstung wieder um 30 erhöht. Rang 1 der 370er Ausrüstung erlernen wir bei unserem Lehrer. Die Ränge 2 und 3 können für Ehrenabzeichen bei den PvP Händler in Boralus (Lars Gustav 56.3/27.2)  sowie in Zuldazar (Ozgrom Grollzahn 52.6/58.2)  gekauft werden.

Item Level 370: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 410 (Seelengebunden):

Item Level 425 (Seelengebunden):

Item Level 440 (Seelengebunden):

Reittier Ausrüstung: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit Patch 8.2 erhalten Reittiere ein neues Feature. Mit bestimmten Items lassen sich die Fähigkeiten der Reittiere verändern. Mit dem Beruf Lederverarbeitung, können wir
das Item Comfortable Rider´s Barding herstellen. Mit diesem Skill werdet ihr auf Reittieren nicht mehr benommen.

Neu mit Patch 8.1.5

Mit Patch 8.1.5 wurden die „Tools of Trades“ eingefügt. Das sind Werkzeuge die eurem Beruf besondere Fähigkeiten verleihen. Für diese Werkzeuge müsst ihr Level 120 sein sowie euer Battle for Azeroth Berufe Skill auf 150. Habt ihr diese Bedingungen erfüllt, startet im Handwerksviertel von Boralus bzw. Zandalar  die jeweilige Quest-Reihe für euren Beruf.

Item: Schlägel der donnernden Heute

Funktionen:

  • Bei der Aktivierung wird eure Tempowertung für 40 Sekunden um 25% erhöht (Abklingzeit 5 Minuten)
  • Während der Quest Reihe werden 6 Trommeln in 6 verschiedenen Lagern aufgestellt. Mit diesen könnt ihr im Anschluss interagieren und bekommt die Chance auf folgende Buffs.

 

  • Tiragardesund – Schrein bei 46/23
  • Drustvar – Schrein bei 34/35
  • Sturmsangtal – Schrein bei 60/58
  • Zuldazar – Schrein bei 43/64
  • Nazmir – Schrein bei 61/37
  • Vol’dun – Schrein bei 44/38

Kosten:

Neu mit Patch 8.1

Item Level 340 : Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 385 (Seelengebunden):

Item Level 400 (Seelengebunden):

Item Level 415 (Seelengebunden):

Nützliche Gegenstände der Lederverarbeitung

Anhänger Items für Missionen

Diese Items sind für den Anfang sehr teuer weshalb es sich vermutlich nicht wirklich lohnen wird.

Verkaufbare Rüstungs-Sets und Waffen

Dies nachfolgenden Items haben alle die Möglichkeit, bei der Herstellung aufgewertet zu werden. Aus grünen 225er-Items können blaue 233er Items werden, und aus blauen 300er Items können epische 310er Items werden.

Leder – Item Level 225-233  Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Lederverarbeitungslehrer der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Lederverarbeitungslehrer der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Schwere Rüstung – Item Level 225-233  Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Waffen – Itemlevel 225-233 Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Lederverarbeitungslehrerin der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Lederverarbeitungslehrerin der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Rüstung ung Waffen – Itemlevel 340 Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit einem Item Level von 340 sind diese Items ideal um das Item Level für den Zugang zu Heroic Dungeons zu pushen.

Seelengebundene Rüstungsteile (episch)

Der Grundgedanke dieser Items ist es, dass Berufe Items auch mit Raid Items mithalten können. So gibt es für den Start von BFA 3 Versionen von Stiefeln und Hosen, welche ein Item Level von 355-370-385 haben.

Die 385er Variante entspricht der Qualität eines Mythisch Raid Items aus dem ersten Raid von Battle for Azeroth.

Die Rezepte für die Gehärtete Sturmstiefel bzw. Nebelschuppenstiefel  sowie die Gehärtete Sturmgamaschen bzw. Nebelschuppengamaschem erlernt ihr über den Lehrer für Lederverarbeitung von Kul Tiras bzw. Zandalar.

Die nächste höhere Stufe 370 erlernt ihr sobald ihr ein 355er Item herstellt. Für die 385er Version müsst ihr einmal ein 370er Item herstellen.

Dieses Items machen nur Sinn wenn euer Lederverarbeiter auch Leder oder schwere Rüstung trägt, da diese Rüstung nach der Herstellung an euch gebunden ist.

Das Item Hydrokern erhält ihr Dungeons von Kul Tiras / Zandalar sowie die Blutzelle aus dem Battle for Azeroth Raid Uldir.

Leder
Schwere Rüstung