Hier gehts um Essenz des Lebens aus Classic WoW. Nicht der Farmguide den du wolltest? Vielleicht wirst du HIER fündig.

Dieser Guide richtet sich an alle, die ihre Essenzen lieber farmen möchten als sie (teuer) im Auktionshaus zu kaufen.
In diesem Farm-Guide erfährst du die beste und effizientest Route, um Essenz des Lebens zu farmen.

Dieser Guide ist kein World of Warcraft Classic-Guide!
Classic-Guides gibt es auf classic.goldgoblin.net - schau doch da mal vorbei!

Verwüstete Lande

Felspore Bog Lords in den Verwüsteten Landen sind die beste Quelle für Essenzen des Lebens. Töte sie einfach so schnell du kannst, sie respawnen sehr schnell wieder wenn es nur 3 oder weniger von ihnen gibt.

Achtung! Wenn du keine Felspore Bog Lords auffinden kannst, sprich mit Zidormi (Weisse Sprechblase auf der Karte) – sie bringt dich in das ursprüngliche Gebiet vor Warlords of Draenor.

Tipp für mehr Farm-Geschwindigkeit:

Benutz einen Fernkämpfer oder einen Nahkämpfer der Fernkampfattacken ohne Abklingzeit hat. Im Grunde macht es mehr Sinn einen Level 101 Charakter mit Fernkampffähigkeit zu nutzen als deinen Hauptcharakter, der keine Fernkampffähigkeit hat.

Plündere die Gegner nicht einzeln, dreh ein paar Runden um den großen Pilz bevor du lootest. Die Gegner bleiben bis zu zwei Minuten auf dem Boden liegen, solange hast du also Zeit.

Winterquell

Wenn es dir nicht möglich ist in den Verwüsteten Landen zu farmen kannst du in Winterquell Frostleaf Treants farmen. Die Respawn-Rate sollte hoch genug sein, dass du keine Wartezeiten hast. Folge einfach der eingezeichneten Route und wenn du fertig bist, flieg zum Anfangspunkt zurück.


Ich hoffe dieser Guide hat euch weitergeholfen!
Fehler oder Verbesserungsvorschläge dürfen gerne im GoldGoblin Discord gemeldet werden.