Battle for Azeroth Lederverarbeitung Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Lederverarbeitung von Kul Tiras bzw. Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Lederverarbeitung

  • Lederverarbeitung zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Lederer brauchen für ihre Arbeit Leder oder Schuppen, welches Gelehrte der Kürschnerei von beinahe allen Tieren in World of Warcraft häuten können. Fäden sowie Farbstoffe, die ausserdem zur Herstellung gebraucht werden findet ihr gewöhnlich bei den NPCs rund um einen Lehrer des Berufes herum.
  • Um das Leder für Eure Arbeit nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf den Sammelberuf Kürschnerei zu erlernen.
  • Lederer verarbeiten gekürschnerte Tierhäute zu Lederrüstung oder Schwerer Rüstung.
  • Sie können ausserdem Trommeln herstellen, die eine Alternative zu Heldentum sind und den selben Stärkungseffekt verleihen.

Lederverarbeitung von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Lederverarbeitung in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Lederverarbeitung von Kul Tiras oder Lederverarbeitung von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar sind die Berufe in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 110 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Kassandra Brenner – Boralus, Der Handelswindmarkt (75.5, 12.6)
Horde: Xanjo – Dazar’alor, Handwerkerterrasse (44.1, 34.6)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Lederverarbeitungs-Materialien in Battle for Azeroth
Skillguide im Detail
1 – 46 Diese 2 Optionen gibt es:

Alternativ könnt ihr auch andere Rüstungsteile des 225er Sets herstellen für einen besseren Wiederverkauf. Die Armschützer sind nur die günstigste Variante.

47 – 50 Diese 2 Optionen gibt es:

50 – 70

Das Item Gehärteter Sturmbalg lässt sich im Auktionshaus verkaufen – es wird zum herstellen von Items mit höherem Itemlevel benutzt.

70 – 85
85 – 150

Wenn ihr vorhabt, euch noch die epischen Stiefel bzw. Hosen herzustellen, könnt ihr bei 148 schon aufhören, Trommeln herzustellen und die letzten 2 Punkte mit eurer Rüstung machen.

151-175
  • Hier könnt ihr Praktisch jedes Item welches neu mit Patch 8.2 gekommen ist verwenden. Ich empfehle Items zu craften welche ihr auch verkaufen wollt bzw. welche euch Gewinn bringen. Die Rezepte dafür erhält ihr bei den Berufe NPCs Jada (Horde) sowie von Alikana (Allianz)  in eurer Nazjatar Main Base. Diese schaltet ihr nach wenigen Quests frei.

Neu mit Patch 8.2

Mit Patch 8.2 wird das Item Level  unserer verkaufbaren Ausrüstung wieder um 30 erhöht. Rang 1 der 370er Ausrüstung erlernen wir bei unserem Lehrer. Die Ränge 2 und 3 können für Ehrenabzeichen bei den PvP Händler in Boralus (Lars Gustav 56.3/27.2)  sowie in Zuldazar (Ozgrom Grollzahn 52.6/58.2)  gekauft werden.

Item Level 370: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 410 (Seelengebunden):

Item Level 425 (Seelengebunden):

Item Level 440 (Seelengebunden):

Reittier Ausrüstung: Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit Patch 8.2 erhalten Reittiere ein neues Feature. Mit bestimmten Items lassen sich die Fähigkeiten der Reittiere verändern. Mit dem Beruf Lederverarbeitung, können wir
das Item Comfortable Rider´s Barding herstellen. Mit diesem Skill werdet ihr auf Reittieren nicht mehr benommen.

Neu mit Patch 8.1.5

Mit Patch 8.1.5 wurden die „Tools of Trades“ eingefügt. Das sind Werkzeuge die eurem Beruf besondere Fähigkeiten verleihen. Für diese Werkzeuge müsst ihr Level 120 sein sowie euer Battle for Azeroth Berufe Skill auf 150. Habt ihr diese Bedingungen erfüllt, startet im Handwerksviertel von Boralus bzw. Zandalar  die jeweilige Quest-Reihe für euren Beruf.

Item: Schlägel der donnernden Heute

Funktionen:

  • Bei der Aktivierung wird eure Tempowertung für 40 Sekunden um 25% erhöht (Abklingzeit 5 Minuten)
  • Während der Quest Reihe werden 6 Trommeln in 6 verschiedenen Lagern aufgestellt. Mit diesen könnt ihr im Anschluss interagieren und bekommt die Chance auf folgende Buffs.

 

  • Tiragardesund – Schrein bei 46/23
  • Drustvar – Schrein bei 34/35
  • Sturmsangtal – Schrein bei 60/58
  • Zuldazar – Schrein bei 43/64
  • Nazmir – Schrein bei 61/37
  • Vol’dun – Schrein bei 44/38

Kosten:

Neu mit Patch 8.1

Item Level 340 : Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Item Level 385 (Seelengebunden):

Item Level 400 (Seelengebunden):

Item Level 415 (Seelengebunden):

Nützliche Gegenstände der Lederverarbeitung

Anhänger Items für Missionen

Diese Items sind für den Anfang sehr teuer weshalb es sich vermutlich nicht wirklich lohnen wird.

Verkaufbare Rüstungs-Sets und Waffen

Dies nachfolgenden Items haben alle die Möglichkeit, bei der Herstellung aufgewertet zu werden. Aus grünen 225er-Items können blaue 233er Items werden, und aus blauen 300er Items können epische 310er Items werden.

Leder – Item Level 225-233  Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Lederverarbeitungslehrer der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Lederverarbeitungslehrer der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Schwere Rüstung – Item Level 225-233  Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Waffen – Itemlevel 225-233 Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Lederverarbeitungslehrerin der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Lederverarbeitungslehrerin der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Rüstung ung Waffen – Itemlevel 340 Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich

Mit einem Item Level von 340 sind diese Items ideal um das Item Level für den Zugang zu Heroic Dungeons zu pushen.

Seelengebundene Rüstungsteile (episch)

Der Grundgedanke dieser Items ist es, dass Berufe Items auch mit Raid Items mithalten können. So gibt es für den Start von BFA 3 Versionen von Stiefeln und Hosen, welche ein Item Level von 355-370-385 haben.

Die 385er Variante entspricht der Qualität eines Mythisch Raid Items aus dem ersten Raid von Battle for Azeroth.

Die Rezepte für die Gehärtete Sturmstiefel bzw. Nebelschuppenstiefel  sowie die Gehärtete Sturmgamaschen bzw. Nebelschuppengamaschem erlernt ihr über den Lehrer für Lederverarbeitung von Kul Tiras bzw. Zandalar.

Die nächste höhere Stufe 370 erlernt ihr sobald ihr ein 355er Item herstellt. Für die 385er Version müsst ihr einmal ein 370er Item herstellen.

Dieses Items machen nur Sinn wenn euer Lederverarbeiter auch Leder oder schwere Rüstung trägt, da diese Rüstung nach der Herstellung an euch gebunden ist.

Das Item Hydrokern erhält ihr Dungeons von Kul Tiras / Zandalar sowie die Blutzelle aus dem Battle for Azeroth Raid Uldir.

Leder
Schwere Rüstung