Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 18. November 2020

Angeln der Schattenlande Skill-Guide

In diesem Guide dreht sich alles um das Angeln in den Schattenlanden.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Angeln der Schattenlande

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer in Shadowlands, lernt Angelkunst der Schattenlande und ihr könnt sofort Fische der aktuellen Erweiterung angeln.

Der Angellehrer in Shadowlands

Erlernen könnt ihr Angeln ab einer Charakterstufe von 50 beim Lehrer in Oribos, der Hauptstadt der Erweiterung:

Solltet ihr den Lehrer für euren Beruf nicht finden könnt ihr natürlich jederzeit eine Stadtwache fragen.

Fische in Shadowlands

Wie bei Kräutern und Erzen ebenfalls gibt es eine Fischart, die in jeder Zone zu angeln ist und vier Fischarten, die spezifischen Zonen zugeordnet sind und nur dort geangelt werden können.

Notizbücher

Einmal die Woche könnt ihr 5 Skillpunkte für einen eurer Berufe durch ein Notizbuch erhalten. Diese Notizbücher könnt ihr von Gegnern in den Schattenlanden zufällig erhalten. Sie sind nicht gebunden und damit im Auktionshaus verkaufbar und – gute Neuigkeiten! – auch kaufbar.

Das Notizbuch für Angeln der Schattenlande heisst Fisherman’s Journal.

Köder

Köder könnt ihr beim Angeln selbst erhalten, dazu braucht es allerdings Glück.
Verlässlich verkauft euch Verteiler Au’nagl in Oribos Köder zum Angeln spezifischer Fische:

Bedenkt allerdings, dass trotz Köder die zonenspezifischen Fische auch weiterhin nur dort zu angeln sind.
Einen Köder für Stachelflossen (welche nur in Revendreth zu angeln sind) in Bastion anzuwenden bringt also nichts.

Die neue Angel

Mit Die Mittlerangel gibt es in Shadowlands eine neue Angel, die ebenfalls von Au’nagl in Oribos verkauft wird. Sie gewährt euch +15 Angelskill und erhöht die Chance, Köder zu finden.

Die Artefaktangel aus Legion kann für das Angeln in den Schattenlanden übrigens auch verwendet werden. Die Fähigkeit „Unterströmung“ mit welcher ihr euch zu einem Schwarm porten könnt funktioniert allerdings nicht.

Schwimmer

In Shadowlands gibt es zwei Schwimmer mit einzigartigem Aussehen.
Der Orischwimmer hat eine Chance, in euren Taschen zu landen wenn ihr in den Schattenlanden angelt.

Der Fledermausfratzenschwimmer ist ein Spielzeug, welches ihr in Revendreth auftreiben könnt. Im Südosten des Gebiets (Koordinaten 73, 75) befindet sich die Vergessene Fischerrute, mit der ihr interagieren könnt. Sie konfrontiert euch im Anschluss mit dem Rare Schlammschlängler, von welchem ihr das Spielzeug looten könnt.
Benutzt ihr das Spielzeug, hat euer Schwimmer beim Angeln ein deutlich bedrohlicheres Aussehen!

Welcher Fisch für welches Gericht?

FischZutat in
Verlorene SeelzungeBraisierte Keule
Gebäck mit Kaviar
Gebratener Grätenfisch
Seraphenflügel
Spektralknödel
Silberkiemenhecht
Bastion
Festmahl des unersättlichen Hedonismus
Seraphenflügel
Süße Silberkiemenwürste
Pockengrätenfisch
Maldraxxus
Gebratener Grätenfisch
Grätenfischeintopf mit Zimt
Kandierte Stachelmakrelenküchlein
Überraschend genießbares Festmahl
Schillernde Stachelmakrele
Ardenwald
Kandierte Stachelmakrelenküchlein
Spektralknödel
Überraschend genießbares Festmahl
Stachelflossenpiranha 
Revendreth
Braisierte Keule
Festmahl des unersättlichen Hedonismus
Phantasmasoufflé mit Pommes
Elysische ThadeÜberraschend genießbares Festmahl
Festmahl des unersättlichen Hedonismus