Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
2. Februar 2024 - 13:12 Uhr
2. Februar 2024 - 13:12 Uhr

Glimmeroggrenner und die Schneckenrennen – Guide zur Fraktion

Nicht nur die Niffen sind in der Zaralekhöhle unterwegs und haben interessante Hobbys, sondern auch die Drogbar. Wie ihre Verwandten im Hochberg, finden auch die Zaralek-Drogbar Schnecken ganz toll und veranstalten sogar Rennen mit ihnen. Im Süden der Höhle finden wir die Fraktion Glimmeroggrenner und können bei ihnen Ruf farmen sowie selbst an den Schneckenrennen teilnehmen, um allerlei schleimige Haustiere sowie ein tolles Mount zu bekommen. In diesem Guide gibt es dazu alle Infos.

Die Schneckenrennen

Wir starten mit dem Schneckenrennen selbst, welches lustigerweise gar nicht direkt in Zusammenhang mit der Fraktion Glimmeroggrenner steht, aber dann irgendwie doch. Sagen wir mal so: die Beziehung ist schwierig. Doch egal, kommen wir zum Schneckenrennen. Dieses wird auf Ruhmstufe 7 mit den Niffen von Loamm freigeschaltet. Wir bekommen eine Quest und werden dann in den Süden zum Glimmerogg geschickt, wo ein paar Folgequests erledigt werden müssen.

So funktioniert das Schneckenrennen

Alle paar Minuten findet ein Schneckenrennen statt und es treten immer die vier Schnecken Brulee, Schüchti, Tricky und Roggy gegeneinander an. Bevor ein Rennen startet, kann beim Niffen Corry ein Leckerli für eine bestimmte Schnecke abgeholt werden. Dadurch gibt es eine Fähigkeit durch den Extra-Aktionsbutton wie z.B. Schüchtis Leckerlis, womit eine Pfütze auf den Boden geworfen wird. Läuft die passende Schnecke drüber, wird sie kurzzeitig schneller. Das muss einfach immer wiederholt werden.

Während des Rennens gibt es noch ein paar zufällige Ereignisse. Beispielsweise können Gegner erscheinen, die die Schnecken angreifen. Diese sollten beseitigt werden, vorausgesetzt sie greifen die Schnecke an, die gewinnen soll. Außerdem gibt es auch NPCs, die auf die Rennstecke rennen und angreifbar sind oder gar selbst Leckerlies auf den Boden schmeißen.

Die Schnecken-Haustiere

Vom NPC Grogul an der Startlinie gibt es die Quest „Auf der Zielgeraden“, wobei davon drei Stück existieren, die nacheinander vergeben werden. Wurde eine erledigt, gibt es die nächste am nächsten Tag nach dem ID-Reset. Jede Quest ist für eine bestimmte Schnecke auf der Rennbahn, die zum Sieg geführt werden soll. Als Belohnung gibt es diese Schnecke dann als Haustier. Nach und nach wird es etwas schwieriger die Schnecken gewinnen zu lassen, da sie immer etwas langsamer sind.

Die verschiedenen Quests

  1. Auf der Zielgeraden für das HaustierBrulee
  2. Auf der Zielgeraden für das Haustier Schüchti
  3. Auf der Zielgeraden für das Haustier Tricksi

Langsam, aber sicher gewinnt man rennen

Wer nun genau aufgepasst hat, wird gemerkt haben, dass es nur drei Schnecken über Quests gibt, aber insgesamt vier zum Rennen antreten. Wie sieht es mit der silbernen Schnecke Roggy aus? Diese gibt es über den Erfolg Langsam, aber sicher gewinnt man Rennen. Für diesen muss einfach mit jeder Schnecke einmal ein Rennen gewonnen werden. Die ersten drei Schnecken haben wir ja schon über die Quests zum Sieg geführt, es fehlt also nur noch Roggy und als Belohnung gibt es das Haustier Roggy.

Ruf farmen bei Glimmeroggrenner

Bei der Fraktion Glimmeroggrenner handelt es sich im Endeffekt nur um eine Person und das ist der Schneckenrennenthusiast sowie Schneckentrainer Briggul. Er steht etwas abseits von der Rennstrecke und gewährt uns die Quest Und das Haus ist auch dabei als kleinen Einstieg. Danach gibt es von dem Herrn jeden Tag eine tägliche Quest, die 100 Rufpunkte gewährt. Insgesamt werden 2.800 Rufpunkte benötigt, um den maximalen Rang Professionell zu erreichen. Das sind also 28 Tage.

RangRufstufeRufpunkte
1Aufstrebend0
2Amateurhaft700
3Kompetent1.400
4Erfahren2.100
5Professionell2.800
wow glimmeroggrenner briggul
Ruf farmen bei Briggul

Schnecken zeigen und Ruf sammeln

Wer keine Lust hat, 28 Tage lang eine Daily zu machen, kann die Rufpunkte auch noch auf andere Art und Weise erhöhen. Briggul möchte nämlich gerne Schnecken aus der gesamten Welt sehen und diese können wir ihn präsentieren. Es gibt insgesamt 15 Schnecken-Haustiere, die einfach rausgeholt werden müssen und es gibt dann eine neue Quest bei ihm, die abgeschlossen werden kann, um weitere 100 Rufpunkte zu erlangen. Darüber können also zusätzlich 1.500 Rufpunkte gesammelt werden, wodurch nur 14 Tage Dailys gemacht werden müssen.

SchneckeQuestQuelle
AmethystweichschaleSchneck was in dir steckt: AmethystweichschaleDrop vom seltenen Gegner Amethystspindelschnecke in Nazjatar
Archetyp der WachsamkeitSchneck was in dir steckt: Archetyp der WachsamkeitÜber die Protoformsynthese in Zereth Mortis
SchwarzkluftkriecherSchneck was in dir steckt: SchwarzkluftkriecherWildes Haustier im Raid Ewiger Palast (Nazjatar)
MikrolicidSchneck was in dir steckt: MikrolicidÜber die Protoformsynthese in Zereth Mortis
SchlickmuschelschlurferSchneck was in dir steckt: SchlickmuschelschlurferWildes Haustier in der Zone Hochberg (Verheerte Inseln)
Räuberischer HelicidSchneck was in dir steckt: Räuberischer HelicidWildes Haustier in der Zone Zereth Mortis (Schattenlande)
Prismatische WeichschaleSchneck was in dir steckt: Prismatische WeichschaleRufbelohnung Ankoaner (Respektvoll) in Nazjatar (nur Allianz Allianz)
RapanaschneckeSchneck was in dir steckt: RapanaschneckeWildes Haustier in der Zone Schreckensöde (Pandaria)
RostschneckeSchneck was in dir steckt: RostschneckeWildes Haustier in der Zone Eschental (Kalimdor)
Finchen die SchneckeSchneck was in dir steckt: Finchen die SchneckeVom Feiertag Kinderwoche
SchneckiSchneck was in dir steckt: SchneckiÜber die Protoformsynthese in Zereth Mortis
SchimmerschneckeSchneck, was in dir steckt: SchimmerschneckeWildes Haustier in der Zone Dunkelküste (Kalimdor)
SeidenperlenschneckeSchneck was in dir steckt: SeidenperlenschneckeWildes Haustier in der Zone Gorgrond (Draenor)
SpindelschneckeSchneck was in dir steckt: SpindelschneckeWildes Haustier in der Zone Nazjatar (Battle for Azeroth)
WuschSchneck was in dir steckt: WuschVom Erfolg Wusch! vom Schneckenrennen in Hochberg (Legion)

Größter Schleimer der Stadt

Doch wofür wird eigentlich der Ruf gefarmt? Gute Frage! Briggul selbst ist kein Händler und es gibt auch generell keinen Rüstmeister für die Fraktion Glimmeroggrenner. Das Ziel ist es tatsächlich die maximale Rufstufe zu erreichen, um die Quest „Auf den Schleim gegangen“ von Briggul zu bekommen, wodurch dann wiederum das Reittier Größter Schleimer der Stadt freigeschaltet wird. Ein einzigartiges Kristallschnecken-Mount mit pinker Farbe, welches sich auf jeden Fall sehen lassen kann!

wow mount der schleim in der stadt
Größter Schleimer der Stadt

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen