Patch 8.1 Hergestellte Ausrüstung (BoE) mit Item Level 340

Am 12.Dezember 2018 wird Patch 8.1 auf den Live Servern installiert. Was wir bis dato sehen, ist dieser Patch sehr „Twink“ freundlich, da die Erforderlichen Erfahrungspunkte von Level 20 bis 110  deutlich reduziert wurden und ein neuer „XP Trank“ (Infos folgen) eingebaut wurde.

Hinzu kommt, dass Blizzard mit 8.1neue Berufs Rezepte für Waffen und Rüstungen eingefügt hat. Anfangs auf ein Item Level von 300 reduziert hat Blizzard diese auf ein Item Level von 340 angehoben. Die Frage ist ob diese auch Höher „rollen“ können wie die Ausrüstung von 300 auf 310.

Mit einem Item Level von 340 ist diese Ausrüstung Ideal für Twinks welche frisch 120 geworden sind. Somit dürfte dies für uns eine schöne Gold Quelle werden.

Die Rang 1 Pläne/Rezepte können wir bei den jeweiligen Berufe Lehrern erlernen. Die Ränge 2 und 3 können für die Allianz bei Lars Gustav sowie für die Horde bei Ozgrom Grollzahn mit Ehrenabzeichen gekauft werden.
Rang 2 kostet 2 Ehrenabzeichen sowie Rang 3 kostet 4 Ehrenabzeichen. Diese reduzieren die Materialien in der Herstellung.

Hier findet ihr eine Auflistung aller Neuen Rezepte für Schmied, Schneider usw: WoWHead <–

Wer also Gold verdienen und Kosten sparen will, der sollte bis Patch 8.1 noch Expulsom und Ehrenabzeichen sammeln.

WoW Economy Weekly Wrap-Up Nr 62 (PTR Berufs-Rezepte, Blizzcon usw)

Auf WoWHead gibt es ein Wöchentliches Wrap-Up des bekannten „WoW Economy Reddits“.  In diesem Reddit geht es zu 100%  nur um das Thema Gold in World of Warcraft. Dort treffen Spieler aller Nationen aufeinander und posten ihrer Erfahrungen. Gumdrops der Autor des „Weekly Wrap-Up“ postet einmal die Woche eine Zusammenfassung bestimmter Themen auf WoWHead. Diese Themen sind nur in English.

WoW Economy Weekly Wrap-Up

Themen Ausgabe 62:

  • Blizzcon2018:
    Thema unter anderem die 20% AH Gebühren.
  • PTR Patch 8.1  Update und Changes:
    Einige Änderungen vor allem im Bezug auf die „Ehrenabzeichen Rüstung“ welche ein Plus von 30 Item Level erhält.
  • 5 Million Gold in One Month:
    Blog  – Story über einen Spieler welcher in einem Monat das AH Reittier erspielt hat.

Dieses „Weekly Wrap-UP“ findet ihr hier:  LINK  <—

Schneider – VZ – Shuffle Battle for Azeroth

In diesem Guide geht es um einen Möglichkeit, wie ihr mit den Berufen Schneiderei und Verzauberungskunst Gold verdienen könnt. Zur Anwendung kommt ein Shuffle. Das bedeutet, wir kaufen Materialien ein, stellen ein Item her, entzaubern das Item und verkaufen im Anschluss das Material wieder.

Ich zeige euch den Shuffel Anhand eines Beispiels:

Die Kosten den Materialien sind je nach Server verschieden. In unserem Beispiel haben wir folgende Werte:

Gischtvernebeltes Leinen: 7 Gold
Umbralsplitter: 165 Gold
Düsterstaub: 14 Gold

Ich will mehr Details sehen!
  • Schritt 1:  Der Schneider lernt mit Skill 1 in Battle for Azeroth direkt das Item „Gischtvernebelte Leinenarmschienen„. Dafür benötigen wir 10 Gischtvernebeltes Leinen sowie 5 Nylonenfaden. Das Leinen kaufen wir für 7 Gold das Stück ein. Den Nylonenfaden bekommen wir bei einem Händler für 60 Silber.  Somit kostet eine Armschiene 73 Gold in der Herstellung. Für unser Beispiel stellen wir jetzt 100 Armschienen her welche uns  7.300 Gold kosten.
  • Schritt 2: Jetzt werden alle Armschienen entzaubert. Dafür benötigt ihr nur einen Skill von 1 für BFA Verzauberungskunst. Je nach Glück bei der Herstellung der Armschienen haben wir Seltene (Blau mit 233 Item Level) sowie Gewöhnliche (Grün mit 225 Item Level) dabei. Die 233er Armschienen geben zu 100% einen Umbralsplitter und mit Glück einen zweiten. Die 225er Armschmienen ergeben 4-7 Düsterstaub.

Nach der Entzauberung von 100 Armschienen habe ich nun 30 Umbralsplitter sowie  471 Düsterstaub in der Tasche. Das ändert sich Natürlich bei jedem! Je mehr 233er Armschmienen desto höher der Gewinn.

Herstellungskosten = 7300 Gold
Verkauf der VZ Materialien = (30×165)+(471×14)= 11.544 Gold

Gewinn = 4.244 Gold

Dieser Gewinn hängt einmal von euren Material Preisen sowie von der Anzahl der Blauen Armschienen ab. Ich empfehle euch euren Markt zu beobachten zu welchem Zeitpunkt der Staub und die Splitter teurer sind.  Das sind jetzt keine „100k Gold pro Stunde Clickbait Guides“ aber eine Variante wie ihr mit wenig Aufwand jeden Tag ein paar K Gold verdienen könnt.

Diese Guides findet ihr auch in Zukunft unter der Rubrik: Gold durch Berufe