Haustierglücksbringer durch Missionen

Vorbei sind die Zeiten in denen man für eine Anhänger-Mission (WoD, Legion) 500 – 3.000 Gold bekommen hat. Aktuell gibt es in Battle for Azeroth nur noch 50-300 Gold pro Gold Mission. Dennoch gibt es Wege mit welchen man einiges an Gold verdienen kann. Das Rede ist von Polierte Haustierglücksbringer.

Es gibt 8 Anhänger Missionen welche als Belohnung je nach Bonus Roll 5-36 Polierte Haustierglücksbringer geben. Mit diesen Glücksbringer kann man Haustiere von Händlern in Kul Tiras und Zandalar kaufen. Diese Pets werden je nach Server zwischen 5.000-100.000+ Gold gehandelt. Der Preis fällt natürlich aktuell.

Folgende Pets gibt es: (die Tooltipps zeigen euch die Händler und Zonen)

Für den Kauf dieser Pets benötigt ihr eine bestimmte Rufstufe bei den verschiedensten Fraktionen. Diese Haustiere haben auf jedem Server einen anderen Wert. Rechnet euch immer das Verhältnis Haustier zu Glücksbringer aus. Ein Pet das 300 Glücksbringer kostet muss nicht mehr Gold bringen als zwei Pets für je 150 Glücksbringer.

Weidewelpe (Wicker Pup) 10-70k Gold Haustier in 10 Minuten

Mit Battle for Azeroth gibt es wieder viele neue Haustiere, welche sich auch zu Gold verwandeln lassen. Eines davon ist der Weidenwelpe welcher in Drustvar  zu finden ist. Der Aufwand dafür ist sehr gering und lässt sich in 10-15 Minuten erledigen.

In der Zone Drustvar wurden 4 Teile versteckt, welche wir für unseren Weidenwelpe benötigen:

Diese Teile befinden sich in Truhen welche von einem Zauber geschützt werden. Aktiviert die Fackeln und der Zauber löst sich.

Habt ihr alle 4 Teile in eurem Inventar klickt ihr eines an und ihr bekommt das Item Unheimliches Zweigbündel welches als Kampfhaustier der Weidenwelpe wird.

Dieses Kampfhaustier wird am (30.08.2018) je nach Server zwischen 10.000-70.000 Gold gehandelt. Je mehr auf dem Markt sind desto weniger wird er Wert sein. Wenn ihr also noch etwas Gold damit verdienen wollt, empfehle ich euch das Pet besser Heute wie Morgen zu verkaufen.

 

Cuteaclysm: Neue Haustiere mit Patch 7.3

Mit Patch 7.3 wurden 16 neue Haustiere dem Spiel hinzu gefügt. Viel Spass beim farmen und verkaufen 🙂

Diese Pets sind Teil des Erfolgs: Mit Leine auf Schlachtzug V: Nettastrophe

Ghulsklave farmen 20.000-100.000g

Mit Patch 7.1 wurden einige Neue Kampfhaustiere in das Spiel eingefügt. Wie das so ist, wurden diese sofort von vielen Spielern gefarmt und versucht im Auktionshaus zu verkaufen. Ein paar Monate später sind diese Haustiere nur noch ein paar Hundert Goldstücke wert.

Nicht so der Ghulslave alias Sklavenüberreste welcher einen EU Durchschnittspreis von über 60.000 Gold hat. Diese Pet droppt mit einer Wahrscheinlichkeit von 0.41% (Angabe WoWhead) bei Lichking (Eiskronenzitadelle) und nur auf dem Schwierigkeitsgrad NORMAL.

Dies ist einer der Gründe weshalb wir dieses Pet so selten im Auktionshaus sehen, denn die meisten Spieler werden ICC nur auf HC spielen um eine Chance auf Unbesiegbares Zügel zu haben.

Im Laufe der Zeit hat jeder von uns schon den einen oder anderen Twink gelevelt. Diese könnt ihr nun nutzen, um eure Chancen pro Woche zu erhöhen. Damit ihr nicht mit jedem Twink alle Bosse in ICC machen müsst, gibt es einen simplen Trick.

Guide:  Mount Ids überspringen <—-

Auf diese Art und Weise könnt ihr in kürzester Zeit mit all euren Twinks das Pet farmen. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering aber wieso sollst nicht genau DU das Glück haben in wenigen Anläufen den Ghulslave zu bekommen.

Verwüstete Lande: Bronzewelpling

Bronzewelpling

Der Bronzewelpling bzw. die Zeitverschlossene Kiste wurde mit dem Pre Patch zu Warlords of Draenor eingeführt. Durch diesen Patch wurden Teile der Verwüsteten Lande von der Eisernen Horde besetzt. Diese NPCs können alle unser gewünschtes Haustier den Bronzewelpling droppen.

Die Haustier Variante welche wir „looten“, nennt sich Zeitverschlossene Kiste. Wenn wir es lernen, wird daraus der Bronzewelpling welchen wir auch wieder in den Käfig setzen können und verkaufen.

Ich empfehle hier den Platz vor der Mine (Bild) sowie in der Mine  als Farmspots. Die NPCs sind Level 90 und haben zwischen 10.000 und 20.000 Leben. Ihr solltet hier auf jeden Fall Addons wie Server Hop oder CrossRealmAssist verwenden um eure „Kills“ pro Stunde zu erhöhen.

Bronzewelpling 1

Auf  1.000 Kills droppt im Schnitt 1 Bronzewelpling. Natürlich könnt ihr auch Glück haben und nach 70 Kills schon eine Zeitverschlossene Kiste  „looten“. Auch 3.000 Kills ohne ein Einziges Pet kommt vor.

Verkaufe lassen sich beide Varianten der Bronzewelpling (Kampfhaustier) als auch die Zeitverschlossene Kiste. Auf vielen Realms wird die Kiste teurer verkauft als das Kampfhaustier obwohl es das Gleiche Item ist.

Gehandelt wird das Haustier je nach Server von 3.000g bis hin zu über 10.000g

Bronzewelpling 2

Zeitlose Insel: Rubinrotes Tröpfchen

Rubinrotes Tröpchen

Auf der Zeitlosen Insel (MOP) habt ihr die Möglichkeit von einem NPC Namens „Garnia“ mit einer Chance von 3% das  „Rubinrotes Tröpfchen“  im Wert von bis zu 100.000 Gold zu bekommen.

Garnia befindet sich nahezu auf dem höchsten Punkt der Insel  in einem kleine See (siehe Bild).

Diesen See könnt ihr auf normalen Weg nicht erreichen da es keinen Weg gibt und wir auf der Insel nicht fliegen können. Eine Möglichkeit ist, dass ihr mit eurem Flugreittier vom Jadewald sehr hoch in Richtung Zeitlose Insel fliegt und sobald ihr abgeworfen werdet, einen Goblingleiter aktiviert. Mit diesem könnt ihr dann zu diesem See fliegen.

Eine andere Möglichkeit bietet die Insel selbst. Auf einer bestimmten Route fliegen diese Böenalbatrosse (Rote Route Bild). Wenn ihr diese an einen der beiden Punkte (Stern) angreift (OHNE Schaden!), greifen euch diese an und nehmen euch in ihrem Schnabel mit.

Rubinrotes Tröpfchen teil 1

Sobald ihr mit dem Albatross über dem See seid, macht ihr Schaden auf diesen und ihr fällt in das Wasser. Jetzt seid ihr am Ziel und könnt mit dem „farmen“ des „Rubinroten Tröpfchens“ beginnen.

Mit Hilfe von verschiedensten Addons wie „ServerHop“ oder auch „CrossRealmAssists“ könnt ihr jetzt von Server zu Server hüpfen und auf euer Glück hoffen das „Garnia“ am Leben ist.

Gehandelt wird dieses Pet je nach Server von 10.000 Gold bis zu 30.000 Gold. Diese Punkte (Bild) stehen für die einzelnen Server und deren Preise.

Rubinrotes Tröpfchen teil 4

MOP Raid Haustiere bis zu 200.000 Gold Pro Woche

MOP Haustiere

In den MOP Raids  „Thron des Donners“ sowie „Schlacht um Orgrimmar“ gibt es 9 Haustiere welche sich für bis zu 200.000 Gold verkaufen lassen. Dabei ist entscheident, auf welchem Schwierigkeitsgrad ihr den Schlachtzug betretet.

Im LFR gibt es  Teilweise andere Haustiere als auf Normal. Viele von euch werden die Pandaria Raids auf LFR schon Solo clearen können.  Zu empfehlen ist es jedoch mit 3-4 Leuten die Raids zu machen.

Wenn ihr in LFR´s farmen wollt, müsst ihr den NPC Lehrensucher Han (siehe Bild) ansprechen. Dieser verschafft euch direkten Zugang zum Schlachtzug eurer Wahl auf dem Schwierigkeitsgrad „Schlachtzugsbrowser“.

Wichtig: Alle Haustiere haben einen Dropchance von 0.5-1.5 %! Das heißt, dass es Wochen geben wird wo ihr kein Pet bekommt.

MOP Raid Pets

Welche Schlachtzüge und Haustiere gibt es ?

MOP Haustiere Schlacht um OG

 

MOP Haustiere Bömbchen Rußschmieds Bömbchen kann auf allen Schwierigkeitsgraden droppen.

Wert: 20.000g+

NPC: Rußschmied

rußschmiedsbömbchen

MOP Haustiere Glibbrigs Sha Das glibbriges kleine Sha  droppt auf LFR sowie im Flex Modus.

Wert: 10.000-15.000g+

NPC: Sha des Stolzes

Glibbriges kleines sha

MOP Haustiere Tröpfchen von yshaa Das Tröpfchen von Y´Sharrj kann auf LFR, Normal, Flex als auch HC droppen.

Wert: 50.000g+

NPC: Sha des Stolzes

tröpchen von ysharrj

MOP Haustiere Kovok Kovok kann auf allen Schwierigkeitsgraden droppen.

Wert: 20.000g+

NPC: Kil´ruk der Windschnitter

kovok

 

MOP Haustiere Thron des Donners

 

MOP Haustiere jikun küken Das Küken von Ji-Kun kann auf allen Schwierigkeitsgraden droppen.

Wert: 20.000g+

NPC:  Ji-Kun

MOP Haustiere sohn des animus Das Sohn des Animus kann auf allen Schwierigkeitsgraden droppen

Wert: 40.000g+

NPC: Dunkler Animus

MOP Haustiere dunkler wabender Der Dunkle wabernde Klumpendroppt auf dem Schwierigkeitsgrad Normal und HC im Wert von 65.000 Gold.

Im Schlachtzugsbrowser habt ihr die Chance auf den Wabernden Klumpen   im Wert von 35.000g

MOP Haustiere winziges terrorhorn Das Winziges Terrorhorn kann auf allen Schwierigkeitsgraden droppen.

Wert: 20.000g+

NPC: Horridon
winziges terrorhorn

Um euer Glück zu verdoppeln, empfiehlt es sich Bonus Roll Tokens zu besorgen. Für die „Schlacht um Orgrimmar“  benötigt ihr Geringe Amulette des Glücks mit welchen ihr bei „Ältester Liao <Händler für Glücksbringer>“ für 50 Stück = 3 Kriegsembleme bekommt.

Für den „Thron des Donners“ benötigt ihr „Schicksalsrunen der Mogu“ welcher ihr für jeweils 1.000 Zeitlose Münzen auf der Zeitlosen Insel bei Nebelwirkerin Aibekommt.

So habt ihr bei jedem Boss Kill eine zweite Chance das Haustier über den Bonus Wurf zu bekommen.

Manche Items die ihr bekommt lassen sich zu Spukender Geist entzaubern. Dieser lässt sich für bis zu 500g das Stück verkaufen.