Letzte Änderung in diesem Guide: 25. Juli 2018
Kleiner Tipp:
Allgemeine Informationen zu den Berufs-Rängen in World of Warcraft – Battle for Azeroth findet ihr HIER.

Battle for Azeroth Schmiedekunst Leveling Guide

In diesem Guide dreht sich alles um die Schmiedekunst von Kul Tiras bzw. die Schmiedekunst von Zandalar.
Eine Übersicht über die Inhalte dieses Guides gibt es hier:

Allgemeines über Schmiedekunst

  • Schmiedekunst zählt zur Gruppe der Handwerksberufe.
  • Zur Ausübung des Berufes braucht ihr einen Schmiedehammer, einen Amboss (mit http://de.wowhead.com/item=87216/thermischer-amboss auch als tragbare Variante verfügbar) und manchmal Gegenstände, die von NPCs rund um die oder direkt von den Schmiedelehrern verkauft werden. Die Vorraussetzungen zur Herstellung des Items werden immer bei den Herstellungskosten der Items angezeigt.
  • Schmiede brauchen vorwiegend von Bergbau-Gelehrten verarbeitete Erze (Barren) um ihre Gegenstände herzustellen. Um diese Barren für Eure Arbeit nicht im Auktionshaus kaufen zu müssen bietet es sich an, als Zweitberuf den Sammelberuf Bergbau zu erlernen.
  • Schmiede fertigen eine Vielzahl von Rüstungen und Waffen verschiedenster Art, welche sich gewöhnlich auch gut im Auktionshaus verkaufen lassen.
  • Plattenträger können sich in Battle for Azeroth Gegenstände mit hohem Gegenstandslevel fertigen, welche allerdings seelengebunden sind.
  • Schlösser und Schließkassetten öffnen ist mit den Dietrichen der Schmiede ebenso möglich.

Schmiedekunst von Kul Tiras/Zandalar leveln: 1-150

Dieser Guide zeigt euch wie ihr den Beruf Schmiedekunst in Battle for Azeroth leveln könnt.

Um 150 Skillpunkte zu erreichen gibt es viele Wege. Der schnellste und günstigste ist nicht immer der beste Weg – oftmals ist es besser ein etwas teureres Item herzustellen, welches sich im Anschluss (vielleicht) sogar noch mit Gewinn verkaufen lässt. Wichtig ist, dass ihr immer die aktuellsten Ränge und Rezepte von eurem Lehrer lernt. Mit höheren Rängen spart ihr deutlich Materialien. In Battle for Azeroth sind viele Rang 3-Rezepte von Ruf-Fraktionen und Raid- oder Dungeon-Bossdrops abhängig. Dieser Guide ist darauf ausgelegt, ohne Rang 3 Ruf-Rezepte auszukommen.

Mit Einführung von Battle for Azeroth ist es nicht länger notwendig, den Beruf über vergangene Erweiterungen hinaus zu skillen. Besucht einfach den jeweiligen Lehrer eurer Fraktion und lernt Schmiedekunst von Kul Tiras oder Schmiedekunst von Zandalar und ihr könnt sofort Gegenstände der aktuellen Erweiterung herstellen.

Erlernbar sind die Berufe in Battle for Azeroth ab einer Charakterstufe von 110 bei folgenden Lehrern:

Allianz: Grix „Eisenfäuste“ Brennecke – Boralus, Der Handelswindmarkt (73.4, 8.4)
Horde: Schmiedemeister Zak’aal – Dazar’alor, Handwerkerterrasse (43.6, 38.3)

Solltet ihr euren Lehrer nicht finden könnt ihr jederzeit eine Stadtwache fragen.

Schmiede-Materialien in Battle for Azeroth

Langlebiger Fluxus (verkauft vom NPC)
MoneliterzSturmsilbereisenerz, Platinerz (Bergbau)
Expulsom (Schrott-o-matik), Hydrokern (Instanzen), Blutzelle (Schlachtzug)

Skillguide im Detail
1 – 17 17-22x Monelitgehärtete Armschützer (170-220 Moneliterz)
18 – 35 18-24x Monelitgehärtete Stiefel (252-336 Moneliterz, 36-48 Langlebiger Fluxus)
oder
18-24x Monelitgehärteter Taillenschutz (252-336 Moneliterz)
36 – 50 15x Monelitgehärtete Brustplatte (270 Moneliterz)
oder
15x Monelitgehärtete Schulterstücke (270 Moneliterz)
51 – 60 10-15x Monelitdietrich (40-60 Moneliterz)

Ab Skill 60 wird der Dietrich grün in der Herstellung. Da ein Dietrich aber nur 4 Moneliterz benötigt könnte man auf gut Glück weiter skillen und hoffen ein paar Skill-Punkte zu bekommen. Auf Stufe 100 wird er Grau.

61 – 90 30-38x Monelitgehärtete Brustplatte (540-684 Moneliterz)
oder
30-38x Monelitgehärtete Schulterstücke (540-684 Moneliterz)
91 – 132 41-50x Plattenarmschützer des ehrenhaften Kämpfers (Rang 3)

Die günstigste Variante ist definitiv von 91-132 nur Itemlevel 300+ Armschienen zu craften. Da wir jedoch die Items auch wieder verkaufen wollen empfiehlt es sich verschiedene Set-Teile des ehrenhaften Kämpfers zu produzieren. Die Ränge 2 und 3 erhaltet ihr für Ehrenabzeichen von diesen Händler.

133 – 142 10-13x Plattenstiefel des ehrenhaften Kämpfers
(300-390 Sturmsilbererz, 80-104 Langlebiger Fluxus)
oder
10-13x Plattentailenschutz des ehrenhaften Kämpfers
(300-390 Sturmsilbererz, 64-80 Langlebiger Fluxus)
143 – 150 Ab Stufe 141 sind alle Rezepte bis auf die epische Rüstung Sturmstahlgürtung und Sturmstahlbeinschützer bei der Skillung grün. Diese Items sind nach der Produktion an euch gebunden.

Nützliche Gegenstände der Schmiedekunst

Anhänger Items für Missionen

Diese Items sind für den Anfang sehr teuer weshalb es sich vermutlich nicht wirklich lohnen wird.

Verkaufbare Rüstungs-Sets und Waffen

Dies nachfolgenden Items haben alle die Möglichkeit, bei der Herstellung aufgewertet zu werden. Aus grünen 225er-Items können blaue 233er Items werden, und aus blauen 300er Items können epische 310er Items werden.

Item Level 225-233  Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Schmiedekunstlehrer der Allianz in Boralus - Tiragardesund

Schmiedekunstlehrer der Allianz in Boralus – Tiragardesund

Diese Rüstung ist ab einem Charakter Level von 111 tragbar und entspricht einer Item Skalierung von 940 aus Legion. Ideal für Twinks in der Level Phase.

Item Level 300-310 PvP Sets Kann im Auktionshaus verkauft werden!verkäuflich
Schmiedekunstlehrer der Horde in Dazar'alor - Zuldazar

Schmiedekunstlehrer der Horde in Dazar’alor – Zuldazar

Mit einem Item Level von 300 (Blau) – 310 (Episch) sind diese Items ideal um das Item Level für den Zugang zu Heroic Dungeons zu pushen.

Seelengebundene Rüstungsteile (episch)

Der Grundgedanke dieser Items ist es, dass Berufe Items auch mit Raid Items mithalten können. So gibt es für den Start von BFA 3 Versionen eines Gürtels und einer Hose welche ein Item Level von 355-370-385 haben.

Die 385er Variante entspricht der Qualität eines Mythisch Raid Items aus dem ersten Raid von Battle for Azeroth.

Die Rezepte für den Sturmstahlgürtel sowie die Sturmstahlbeinschützer erlernt ihr über den Lehrer für Kul Tiras/ Zandalar Schmiedekunst.

Die nächste höhere Stufe 370 erlernt ihr sobald ihr ein 355er Item herstellt. Für die 385er Version müsst ihr einmal ein 370er Item herstellen.

Dieses Items machen nur Sinn wenn euer Schmied auch Plattenträger ist, da diese Rüstung nach der Herstellung an euch gebunden ist.

Das Item Hydrokern erhält ihr Dungeons von Kul Tiras / Zandalar sowie die Blutzelle aus dem Battle for Azeroth Raid Uldir.