Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
Donnerstag, 19. Mai 2022

15 Minuten Twink Farms

Hier findet ihr eine Auflistung verschiedenster Twink Farms. Als Twink Farm bezeichne ich Farmspots, an welchen man am besten einen Zweitcharakter (Twink) abstellt, den man sonst kaum benötigt und der nur diesen einen Farm erledigt. Dies sind meist Aufgaben welche nur 10-15 Minuten dauern.

Schlachtzug: Zul’Gurub

Diese Instanz befindet sich im Nördlichen Schlingendorntal (Östliches Königreich). Auf dem Schwierigkeitsgrad Heroisch könnt ihr in wenigen Minuten sehr einfach 200-300 Elementiumerz farmen.

In Zul’Gurub gibt es 2 Mini-Bosse welche jeweils 1x riesiger Beutel fallen lassen. Eure Aufgabe ist es, so schnell es geht zu Kaulema der Beweger sowie Mor’Lek der Zerleger zu töten, die Instanz zu verlassen und das ganze 9 Mal zu wiederholen. In diesem Beuteln befindet sich 8-15 Elementiumerz, welches ihr gut verkaufen könnt.

So ein Lauf dauert im Schnitt 60 Sekunden. Auf dem Weg befindet sich unterhalb der Brücke der Mini-Boss Tor-Tun (siehe Karte), welcher Flüchtige Erde fallen lässt. Dieses Element ist nicht soviel wert. Für Kürschner kann es sich aber durchaus lohnen, da ihr Primitives Leder von Tor-Tun bekommt.

Links neben dem Eingang befindet sich der Mini-Boss Blütelflügelschwarmkönigin. Dieser NPC droppt nur 1x am Tag die Honigwabe der Schwarmkönigin. In dieser befindet sich 4-6x Flüchtige Luft, 4-6x Flüchtiges Leben sowie 4-6x Schattenjasmin. Besonders die Elemente lassen sich gut verkaufen.

Der Reset der Instanz funktioniert nur, solange ihr keinen richtigen Boss tötet. Achtet also darauf, dass ihr nur die Mini-Bosse tötet.

Da ihr nur 10-15 Minuten für 10 Läufe benötigt, stellt ihr am besten einen Twink dort ab und loggt immer wieder mal ein. Es bringt natürlich nichts 20.000 Elementiumerz zu farmen und zu hoffen, dass innerhalb weniger Stunden alles verkauft ist. Wenn ihr diesen Farm über den ganzen Monat verteilt nutzt, werdet ihr allerdings merken, dass es sich lohnen kann.

Zul’Gurub – Nördliches Schlingendorntal

Burning Crusade Weltbosse

In der Scherbenwelt gibt es zwei Weltbosse: Verdammnislord Kazzak und den Verdammniswandler. Diese haben laut verschiedenster Angaben einen Respawn von 2-12 Stunden und stehen im Schattenmondtal sowie auf der Höllenfeuerhalbinsel.

Diese beiden Bosse droppen wertvolle Transmog-Items, welche sich schnell und leicht verkaufen lassen. Dazu zählen in erster Linie Waffen.

Verdammnislord Kazzak

Verdammniswandler

Für diese beiden Weltbosse stellt ihr am besten einen Twink mit Level 50+ zu den zwei Spawnpunkten. Wenn ihr mal Zeit habt, loggt ihr immer wieder mal auf diese Charaktere ein und schaut, ob ihr mit einem Kill vielleicht Glück habt.

Solltet ihr kein Glück haben, könnte ihr schauen, ob ihr im Kriegsmodus mehr Erfolg habt. Um diesen zu aktivieren müsst ihr entweder nach Sturmwind oder Orgrimmar.

Schlachtzug: Herz der Angst

Das Farmen der Trash-Mobs vor dem ersten Boss im Schlachtzug Herz der Angst MoP ist ein einfacher und schneller Weg Rohgold sowie Harmoniepartikel zu farmen.

Wichtig ist, dass ihr diesen Raid über den Pandaria Schlachtzugsbrowser (LFR) betreten müsst. Dafür müsst ihr mit Lehrensucher Hahn im Mogu´shan Palast im zweiten Stock reden.

Anleitung

  1. Redet mit Lehrensucher Hahn, und wählt die dritte Reihe „Erzählt mir von dem Schreckensvorstoß auf das Herz der Angst“
  2. Mir Raid betreten könnt ihr SOLO diesen LFR starten.
  3. Ihr tötet jetzt alle NPCs in den ersten beiden Räumen inkl. Boss Raum.
    Vorsicht! Sobald der Trash im zweiten Raum getötet wurde, spawnt der Boss. Diesen nicht töten!
  4. Nachdem ihr die Trash-Mobs getötet und geplündert habt, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf euer eigenes Porträt und wählt Instanzgruppe verlassen. Im Anschluss werdet ihr wieder zu Lehrensucher Hahn teleportiert.
  5. Jetzt resettet ihr die Instanz mit „Alle Instanzen zurücksetzen“ und startet wieder bei Schritt 1.

Pro Stunde und pro Charakter könnt ihr diese Instanz 10 Mal betreten. Für einen Lauf benötigt ihr ca. 90-120 Sekunden. Die grünen und grauen Items verkauft ihr beim Händler. Die Harmoniepartikel kombiniert ihr zu Geist der Harmonie und verkauft diese im Auktionshaus.

Auf diesem Weg kommt ihr in 15-20 Minuten auf ein paar Tausend Gold.

Das 10 Instanzen pro Stunde Limit ist auf einen Account bezogen. Besitzt ihr 2 oder mehrere WoW Accounts könnt ihr weitere 10 Instanzen im Herz der Angst absolvieren. Besitzt ihr nur einen Account, dann könnt ihr dennoch mehr als 10 Instanzen pro Stunden betreten, sofern ihr den Realm wechselt. Das 10 Instanzen pro Stunden Limit ist auf euren Realm bezogen!

Haustier: Rubinrotes Tröpfchen

Auf der Zeitlosen Insel MoP habt ihr die Möglichkeit von einem NPC Namens Garnia mit einer Chance von 3% das Haustier Rubinrotes Tröpfchen  zu bekommen.

Garnia befindet sich nahezu auf dem höchsten Punkt der Insel in einem kleine See (siehe Bild).

Da der NPC sehr abgelegen ist, lohnt es sich dort einen Twink zu parken, mit welchem ihr immer wieder mal einloggt und schaut ob Garnia da ist.

Diesen See könnt ihr auf normalen Weg nicht erreichen, da es keinen Weg gibt und wir auf der Insel nicht fliegen können. Eine Möglichkeit ist, dass ihr mit eurem Flugreittier vom Jadewald sehr hoch in Richtung Zeitlose Insel fliegt und sobald ihr abgeworfen werdet, einen Goblingleiterbausatz aktiviert. Mit diesem könnt ihr dann zu diesem See fliegen.

Eine andere Möglichkeit bietet die Insel selbst. Auf einer bestimmten Route fliegen diese Böenalbatrosse (Route siehe Bild oben). Wenn ihr diese an einem der beiden Punkte (Stern) angreift (OHNE Schaden!), greifen euch diese an und nehmen euch in ihrem Schnabel mit.

Sobald ihr mit dem Albatross über dem See seid, macht ihr Schaden auf diesen und ihr fallt in das Wasser. Jetzt seid ihr am Ziel und könnt mit dem farmen des Rubinrotes Tröpfchen beginnen.

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge (z.B. günstigere oder schnellere Möglichkeiten) oder
um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit übers Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Scroll to Top