Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
Donnerstag, 1. Dezember 2022

Kräuterkunde

In diesem Retail Berufe-Guide erfährst du, wie du den Beruf Kräuterkunde der Erweiterung Dragonflight in World of Warcraft schnell und möglichst effizient auf Maximalstufe leveln kannst. Du willst noch einen anderen Beruf skillen? Dann sieh dir doch die Übersicht aller Berufe-Guides an.

Kleiner Tipp vorneweg: Wenn euer Charakter ein Kul’Tiraner ist profitiert ihr vom Rassenbonus Universalgenie: Dieser erhöht sämtliche Handwerksfertigkeiten. Als Tauren profitiert ihr vom Rassenbonus Grüner Daumen – dieser erhöht eure Kräuterkundefertigkeit und eure Gewandtheit.

Die Dragonflight Kräuterkunde-Lehrer

Kräuterkunde der Dracheninseln könnt ihr ab einer Charakterstufe von 60 bei folgenden Lehrern erlernen:

Der Kräuterkunde-Lehrer in der Hauptstadt Valdrakken

Kräuter der Drachenlande

  • Hochblume – in jeder Zone sehr verbreitet, Skillpunkte bis 50
  • Blasenmohn – an Küsten und Flussufern, Skillpunkte bis 50
  • Steinbrich – eher auf Bergen und an Klippen, Skillpunkte bis 55
  • Krümmrinde – in Wäldern oder stark bewucherten Gebieten, Skillpunkte bis 55

Seltene Kräuter

Es gibt fünf Arten seltener Kräuter-Spawns, auf die ihr im Spiel stoßen könnt und das ist auch nötig, denn ab ungefähr Skill 60 sind diese Kräuter die einzigen, die euch überhaupt noch Skillpunkt gewähren. Da es einfach nur seltene Spawns an Orten sind, an denen gewöhnliche Kräuter wachsen, gibt es dafür keine spezifische Farmroute. Die fünf seltenen Kräuter heissen wie folgt:

Die Windgepeitschten Kräuter sind unter diesen seltenen Kräuter-Spawns die gefährlichsten: Wenn ihr sie pflückt werdet ihr wenige Sekunden später davongestossen, passt also auf dass ihr nirgendwo runterfallt und sterbt!

Ausserdem bekommt ihr beim Kräutern manchmal Lavakäfer, welche für die Kochkunst gebraucht werden!

Wie verbessert ihr eure Kräuterkunde

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie ihr effizienter Kräutern könnt. Entscheidend ist, dass ihr die Attribute Fertigkeit, Gewandtheit, Finesse und Wahrnehmung steigert. Dazu habe ich auf der folgenden Seite eine Übersicht für euch erstellt:

Spezialisierungen

Wenn sich eure Kräuterkunde-Fähigkeit auf 25 erhöht hat, schaltet ihr Spezialisierungen frei. Diese solltet ihr euch gut durchlesen und dann entscheiden, in welche Richtung ihr gehen wollt. Um die zweite Spezialisierung freizuschalten braucht ihr Skill 50, für die dritte Spezialisierung Skill 100.

Wer alle Spezialisierungen haben möchte, benötigt 520 (!) Wissenspunkte.

Grundsätzlich ist es so, dass ihr durch das Setzen der Wissenspunkte in den verschiedensten Wissensrädern eure Fertigkeit in dieser Kategorie pro Punkt um 1 erhöht. Je höher eure Fertigkeit ist, desto besser wird die Ausbeute. Zusätzlich schaltet ihr alle 5 Wissenspunkte weitere Attribute wie Finesse, Gewandtheit und Wahrnehmung.

Reiche Ernte

Über die Reiche Ernte lernt das Aufbereiten Kräutern kennen sowie verbessert gezielt die Ausbeute von Hochblume, Blasenmohn, Krümmrinde und Steinbrich.

  • Reichte Ernte
    • Verbessert eure allgemeine Erntefähigkeit. Dabei steigert ihr eure Finesse und Wahrnehmung.
    • Ihr lernt die Aufbereitung von Kräuter von Qualität Tier 1 bis T3. Über diesen Weg könnt ihr aus Kräutern mit schlechter Qualität bessere Qualität herstellen.
  • Gartenbau
    • Spezialisiert euch auf die Feinheiten der Hochblume.
    • Erhöht die Chance mehr Hochblumen zu bekommen.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Hochblumen.
  • Baumzucht
    • Spezialisiert euch auf die Feinheiten der Krümmrinde.
    • Erhöht die Chance mehr Krümmrinde zu bekommen.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Krümmrinde.
  • Pilzanbau
    • Spezialisiert euch auf die Feinheiten der Blasenmohn.
    • Erhöht die Chance mehr Blasenmohn zu bekommen.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Blasenmohn.
  • Blumenzucht
    • Spezialisiert euch auf die Feinheiten der Steinbrich.
    • Erhöht die Chance mehr Steinbrich zu bekommen.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Steinbrich.

Botanik

Mit der Botanik konzentriert ihr euch speziell auf das Sammeln von Kräutern. Dabei schaltet ihr unter anderem frei, dass ihr von eurem Reittier aus Kräuter abbauen könnt. Über die Vertrautheit schaltet ihr frei, dass ihr Kräuter von Pflanzenkreaturen ernten könnt.

Mit Dragonflight wird es auch wieder Samen geben, welche ihr sammeln könnt und in fruchtbare Böden setzen. Diese Ausbeute für über die Spezialisierung Kultivierung verbessert.

  • Botanik
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Kräutern.
    • Auf maximal Skill erkennt ihr außerdem verborgene Seltenheiten.
  • Vertrautheit
    • Verbessert den Umgang mit eurem Werkzeug.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Kräutern.
    • Lernt, eure Werkzeuge bei Pflanzenkreaturen anzuwenden und so nützliche Kräuter und Gegenstände bei diesen zu finden.
    • Ihr habt die Möglichkeit, Elemente beim Ernten vom Pflanzenkreaturen zu bekommen.
  • Kultivierung
    • Erhöht die Chance, Samen beim Ernten von Kräuter zu bekommen.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung beim Ernten von Kräutern.

Beherrschung der Elemente

Eignet euch die Fähigkeiten an, die elementargeladenen Kräuter der Dracheninseln zu überladen, um euch ihrer Kräfte zunutze zu machen. Verbessert außerdem eure Fertigkeit beim Sammeln dieser Kräuter.

  • Beherrschung der Elemente
    • Erlernt wie man Elementarkraut überläd. Diese Fähigkeit erlaubt euch, Energie in elementargeladene Kräuter zu kanalisieren und so einzigartige Boni und Effekte zu erhalten.
    • Ihr seid in der Lage, Elementaressenzen aus elementargeladenen Kräutern zu sammeln.
    • Steigert eure Finesse, Gewandtheit, Fertigkeit sowie Wahrnehmung.
  • Windgepeitscht
    • Spezialisiert euch auf Windgepeitschte Kräuter.
    • Euer Wissen über windgepeitschte Kräuter erlaubt euch eine gute Vorbereitung, wodurch diese euch 50% weniger zurückschleudert.
    • Die Abklingzeit von Überladung wird reduziert.
    • Wingepeitsche Kräuter gewähren euch Langsamer Fall sobald ihr tiefer als 40 Meter fallt.
    • Steigert eure Finesse, Fertigkeit sowie Wahrnehmung.
  • Eisig
    • Spezialisiert euch auf eisige Kräuter.
    • Euer Wissen über eisige Kräuter erlaubt euch eine gute Vorbereitung, wodurch ihr nicht länger ausrutscht.
    • Die Abklingzeit von Überladung wird reduziert.
    • Durch Überladung von eisigen Kräutern formt der Frost eine schützende Schicht um euch, die Ziele kurz einfriert, wenn diese euch das erste Mal angreifen.
    • Steigert eure Finesse, Fertigkeit sowie Wahrnehmung.
  • Titanenberührt
    • Spezialisiert euch auf titanenberührte Kräuter.
    • Durch euer Wissen um titanberührte Kräuter könnt ihr die kurze Erleuchtung wirklich nutzen, die diese gewähren, was die Dauer der Stärkung Erleuchtung erhöht.
    • Die Abklingzeit von Überladung wird reduziert.
    • Arkane Tore bleiben nun kurz offen, nachdem ihr diese durchschritten habt, wodurch ihr wieder zurückkehren könnt.
  • Verrottet
    • Spezialisiert euch auf verrottete Kräuter.
    • Euer Wissen über verrottete Kräuter erlaubt euch eine gute Vorbereitung, was die negativen Effekte verringert, unter denen ihr durch Verfall leidet.
    • Die Abklingzeit von Überladung wird reduziert.
    • Wenn ihr unter dem Einfluss von Verfall steht, besteht beim Verursachen von Schaden eine Chance, dass ihr euer Ziel mit einem schädigenden Gebrechen belegt, das dessen Zauber- und Angriffstempo sowie seine Bewegungsgeschwindigkeit für kurze Zeit verringert.

Berufsausrüstung für die Kräuterkunde

Neu mit Dragonflight ist die Berufeausrüstung. Für jeden Herstellungs- und Sammelberuf gibt es jeweils einen Werkzeug- sowie zwei Berufszubehör Slots. Mit diesen Gegenständen könnt ihr euren Beruf deutlich verbessern, denn ihr bekommt dadurch zusätzliche Herstellungsgeschwindigkeit, Inspiration, Fertigkeit usw.

Der Werkzeug-Slot im Berufe-Fenster (am Beispiel Schmied)
Profession Tool Slot (Blacksmith)

Die Schmiedekunst stellt euer Werkzeug her:

  • Drakoniumsichel Werkzeug Level 58 – BoE
    +79 Zufallswert, +6 Kräuterkundefertigkeit
  • Khaz’goritsichel Werkzeug Level 70 – BoP
    +101 Zufallswert, +10 Kräuterkundefertigkeit

Ein Zubehör stellt der Schneider:

Das zweite Zubehör stammt aus der Lederverarbeitung:

  • Blumenkorb Zubehör Level 58 – BoE
    +23 Gewandtheit, +23 Wahrenehmung
  • Großzügige Blumentasche Zubehör Level 70 – BoP
    +32 Gewandtheit, +32 Wahrenehmung, +6 Kräuterkundefertigkeit

Wissenspunkte

Jedes Kraut einmal zu pflücken gewährt jeweils einen Wissenspunkt – insgesamt also 4.
Jedes seltene/modifizierte Kraut zu Pflücken gewährt nochmal einen Wissenspunkt, Insgesamt sind das 24 weitere Wissenspunkte.

Ab Kräuterkunde-Skill 25 kann man die nachfolgenden Items benutzen (finden kann man sie schon vorher!):

  • Ausgegrabener Setzling oder Traumblütenblatt (+1 Wissenspunkt)
    Studieren, um Euer Kräuterkundewissen der Dracheninseln um 1 zu erhöhen.
  • Traumblüte (+3 Wissenspunkte)
  • Studieren, um Euer Kräuterkundewissen der Dracheninseln um 3 zu erhöhen.
  • Ihr könnt nur eine begrenzte Anzahl Traumblüten pro Woche finden! (Tooltip Stand vom 27.11. – Beta)

Kräuterkundetagebuch

Im Tagebuch eures Sammelberufs erhaltet ihr Informationen über eure Fähigkeiten, Rohstoffe und Spezialisierungen. Ausserdem könnt ihr darin in der rechten oberen Ecke eine Berufsausrüstung verwalten.

Getriebene Setzlinge und Fruchtbarer Boden

Manchmal erhaltet ihr beim Pflücken von Kräutern zusätzliche Setzlinge (Getriebener Setzling, Verrotteter getriebener Setzling, Aufgebrachter getriebener Setzling). Diese Setzlinge könnt ihr in ein Vorkommen fruchtbaren Bodens auf den Dracheninseln pflanzen. Fruchtbarer Boden befindet sich oft in der Nähe von Gebieten, die direkt mit den Drachenschwärmen in Verbindung stehen.

Diese werden übrigens wie Kräuter auf der Minimap angezeigt. Pflanzt ihr dort einen Setzling ein, müsst ihr nur noch ein wenig warten und schon könnt ihr eure Pflanze pflücken.

Es gibt keine Sammel-Spots für Fruchtbare Böden, sie spawnen wie Blumen einfach in der Welt.

Überladungen

Spezialisierung Beherrschung der Elemente -> Elementarkraut überladen

Mit dieser Spezialisierung bekommt ihr einen neuen Zauber in euer Zauberbuch unter Allgemein. Dieser hat sobald er benutzt wird eine Abklingzeit von 3 Stunden, allerdings wird dieser Cooldown mit jedem gepflückten Kraut reduziert.

  • Verfallenes Kraut überladen
    Hier spawnt ein Gegner, der euch mit einer Handvoll Tobender Verfall belohnt wenn ihr ihn tötet. Alle anderen Spieler, welche auf den Mob klopfen und ihn damit „taggen“ können ebenfalls Verfall looten.
  • Eisiges Kraut überladen
    Hier spawnt ein Mob, den ihr tötet und welcher dann wiederum kleine Eisblöcke spawnt. Diese könnt ihr einsammeln um Tobender Frost zu erhalten. Achtung: Diese kleinen Eisblöcke können von anderen Kräutersammlern geklaut werden!
  •  Titanenberührtes Kraut überladen
    Hier spawnt einfach ein Portal, welches euch zu einem weiteren Kräutervorkommen bringt.
  •  Windgepeitschtes Kraut überladen
    Ihr werdet zusammen mit einem Bündel Blumen in die Luft geschleudert. Jede Blume, durch die ihr fliegt belohnt euch mit Kräutern und Tobender Luft. Ein Goblingleiter oder Fähigkeiten, die das Flugverhalten beeinflussen können offenbar nicht verwendet werden.
  • Wutentbranntes Kraut überladen

Farmspots für Kräuter in Dragonflight

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Scroll to Top