Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
Montag, 2. Januar 2023

Inschriftenkunde

In diesem Retail Berufe-Guide erfährst du, wie du den Beruf Inschriftenkunde der Erweiterung Dragonflight in World of Warcraft schnell und möglichst effizient auf Maximalstufe leveln kannst. Du willst noch einen anderen Beruf skillen? Dann sieh dir doch die Übersicht aller Berufe-Guides an.

Das Dragonflight Berufe-System

Mit Dragonflight hat sich das erste Mal seit vielen Jahren das Berufe-System zum Komplexeren verändert. Weil das Basiswissen über die Berufe in 10.0 diesen Guide sprengen würde, findet ihr es auf seiner eigenen Seite. Dort findet ihr alles Wissenswerte über Fertigungsdetails, Sammeldetails, Recrafting und auf einer separaten Seite auch alles was es über Handwerksaufträge zu wissen gibt.

Kleiner Tipp am Rande: Wenn euer Charakter ein Kul’Tiraner ist profitiert ihr vom Rassenbonus Universalgenie: Dieser erhöht sämtliche Handwerksfertigkeiten. Als Nachtgeborener profitiert ihr vom Rassenbonus Uralte Geschichten – dieser erhöht eure Inschriftenkundefertigkeit.

Die Dragonflight Inschriftenkundelehrer

Inschriftenkunde der Dracheninseln könnt ihr ab einer Charakterstufe von 60 bei folgenden Lehrern erlernen:

Inschriftenkundelehrer in Valdrakken

Neu mit Dragonflight sind Werkbänke für Berufe. Einige Gegenstände können nur an der Werkbank des Berufes hergestellt werden. Diese findet ihr für alle Berufe in der Haupstadt Valdrakken bzw. in einigen Fällen an der Küste des Erwachens (Botschaft von Schwingrast).

Inschriftenkunde-Werkbank in Valdrakken
Manche Rezepte erfordern diese Werkbank

Dragonflight Materialien für die Inschriftenkunde

Mahlen

Mit Dragonflight wird die Mahlen Funktion etwas überarbeitet. So müsst ihr in Zukunft nicht mehr einzeln auf die Kräuter klicken, sondern bekommt die Funktion Alle erstellen. Leider fällt dadurch die Massenmahlung der vergangenen Erweiterungen weg.

Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, fügt ihr eine der vier Kräuter (Krümmrinden, Blasenmohn, Steinbrich, Hochblume) unter Reagenzien ein und beginnt mit der Mahlung.

Folgende Pigmente entstehen durch das Mahlen der Dracheninseln

Über die Spezialisierung Runenmeisterschaft -> Flora könnt ihr eure Ausbeute und Qualität der Pigmente verbessern.

Inschriftenkunde der Dracheninseln leveln: 1-100

Shopping Liste

Die nachfolgende Liste mit Materialien ist lediglich ein grober Richtwert um einen Überblick zu haben, in welchen quantitativen Dimensionen Reagenzien für das Skillen auf Maximal-Level benötigt werden!
Je nach Glück oder Pech mit den gelben/grünen Rezepten braucht ihr evtl. mehr oder weniger Materialien.

Einkaufsliste 1: Skillguide 1-60
Einkaufsliste 2: Rezepte für Wissenspunkte

TSM Shopping List String

Wenn du TSM installiert hast kannst du dir mit dem untenstehenden Code die Materialien des Einkaufszettels in deine Shopping-Liste laden. Wie geht das siehst du in diesem kleinen Clip:

Shopping String Skillguide

i:194784;i:193053;i:191470;i:191467;i:191464;i:191460;i:190329;i:190328;i:190326;

Shopping String Wissenspunkte

i:198487;i:194862;i:194862;i:194859;i:194856;i:194784;i:194784;i:194760;i:194751;i:194751;i:190324;i:190315;

Skillguide

Dieser Skill Guide ist darauf ausgelegt, so effizient wie möglich zu sein. Für jeden Gegenstand, welchen ihr das erste Mal herstellt, bekommt ihr einen Wissenspunkt sowie Eifer des Handwerkers. Wissenspunkte sind enorm wichtig für euren späteren Erfolg, weshalb ich den Guide so aufgebaut habe, dass ihr fast alle möglichen Punkte erhaltet. Am Ende des Skill-Guides liste ich euch die noch offenen Rezepte auf.

Mit den Standard-Rezepten, welche ihr von eurem Lehrer bekommt, könnt ihr maximal bis Skill 60 lernen. Von Skill 60 bis 100 skillt ihr über Ruf Rezepte sowie Rezepte, welche ihr durch eure Spezialisierung frei schaltet.

Sämtliche Berufe-Skillguides können dank des neu eingeführten Wertes Inspiriation nicht immer 1:1 passen, da jener eine große Rolle spielt. Unter anderem durch Werkzeuge und Zubehör, welches +Inspiration verleiht besteht die Chance, während des Herstellens einen zusätzlichen Fertigungspunkt zu bekommen. Wenn ihr also z.B bei einem Schritt anstatt +2 Skillpunkte sogar 3 bekommt kann es sein dass das darauffolgende Rezept nicht mehr orange ist und entsprechend nur noch einen Skillpunkt gewährt anstatt 3. Behaltet das im also bitte im Hinterkopf!

1-10

Mahlen der Dracheninseln

Materialien: 45 Hochblume oder 45 Steinbrich, 45 Blasenmohn, 45 Krümmrinde

10-12

2-3x Mahlen der Dracheninseln

Materialien: 10-15 Hochblume oder 10-15 Steinbrich, 10-15 Blasenmohn, 10-15 Krümmrinde

12-15

3-12x Malen der Dracheninseln

Materialien: 15-60 Hochblume oder 15-60 Steinbrich,15-60 Blasenmohn, 15-60 Krümmrinde

Hier benutzt ihr am besten verschiedene Kräuter, da sie beim Mahlen zu verschiedenen Pigmenten werden, die ihr ohnehin im folgenden Schritt für verschiedene Tinten benötigt.

25-25

30x Frostige Rune

Materialien: 150 Tobender Frost, 30 Ruhige Tinte

25-30

5-20x Runenverzierte Krümmrinde

Materialien: 25-100 Tobende Luft, 25-100 Krümmrinde, 5-20 Blühende Tinte, 5-20 Frostige Rune

30-32

1x Befestigter Federkiel des Schreibers +2 Multiskill - Mehr als ein Skillpunkt

Materialien: 1 Geschwungene Vogelfeder, 1 Runenverzierte Krümmrinde, 1 Ruhige Tinte

Diesen legt ihr unmittelbar nach Herstellung an.

36-40

Stelle 4-6x Runen nach Wahl her:

Heulrune oder Summrune oder Zwitscherrune

Materialien: 4-6 Frostige Rune

Tipp: Erstellt jede Rune mindestens 1x für den Erste Herstellung-Bonus!

Ab hier wird das Skillen etwas langsamer vorrangehen, denn ihr braucht Wissenspunkte um euch zu spezialisieren. Ich kann euch an dieser Stelle auch nur empfehlen, vom Handwerksauftrags-System Gebrauch zu machen um den Beruf zu maximieren.

Zu diesem Zeitpunkt sind noch eine Reihe Skillpunkte offen, welche ihr für Wissenspunkte craften solltet:

RezeptMaterialien
Kompendium des Kernforschers20 Glitzerndes Pergament, 5 Tobende Erde, 1 Lodernde Tinte, 3 Frostige Rune
Krümmrindenstab des Aufsehers1 Lodernde Tinte, 1 Runenverzierte Krümmrinde
Krümmrindenstab des Pioniers1 Ruhige Tinte. 1 Runenverzierte Krümmrinde
Illusionspergament: Zauberschild3 Glitzerndes Pergament, 3 Schillerndes Wasser, 1 Erweckte Ordnung, 1 Brünierte Tinte

Wie geht es weiter bis Skill 100?

Von Skill 60+ könnt ihr nur noch über Rezepte skillen, welche ihr über Spezialisierungen frei schaltet oder im Auktionshaus kaufen könnt. Fast alle Rezepte von 60-100 stellen Gegenstände her, welche nach der Herstellung an euch gebunden sind. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig und vor allem günstiger, dass ihr für das skillen das Handwerksauftragssystem nutzt. Dort stellt der Käufer die Materialien und ihr bekommt den Skillpunkt und im besten Fall sogar noch viel Gold.

Berufsausrüstung für die Inschriftenkunde

Ebenfalls neu in Dragonflight ist die Berufsausrüstung. Für jeden Herstellungs- und Sammelberuf gibt es jeweils einen Werkzeug- sowie zwei Berufszubehör-Slots. Mit diesen Gegenständen könnt ihr euren Beruf deutlich verbessern, denn ihr bekommt dadurch zusätzliche Herstellungsgeschwindigkeit, Inspiration, Fertigkeit und ähnliches.

Der Werkzeug-Slot im Berufe-Fenster (am Beispiel Schmied)
Profession Tool Slot (Blacksmith)

Es gibt von jedem Werkzeug und Zubehör zwei Varianten. Eine Version könnt ihr schon mit Level 58 anlegen sowie im Auktionshaus verkaufen. Die deutlich bessere Version könnt ihr nur über das Handwerksauftragssystem an andere Spieler verkaufen. Für die Nutzung müsst ihr Level 70 sein.

Mit der Inschriftenkunde könnt ihr euch euer Werkzeug selbst herstellen.

Euer Zubehör bekommt ihr über die Juwelierskunst.

Spezialisierungen

Die Inschriftenkunde hat 3 Spezialisierungen, welche alle freigeschaltet werden können. Mit Skill 25 könnt ihr euch für die erste Spezialisierung entscheiden. Mit 50 für die zweite und mit 100 für die Dritte. Für diese Spezialisierungen benötigt ihr Wissenspunkte, welche ihr z.B. durch das Skillen von 1-60 erhaltet habt.

Wer alle Spezialisierungen haben möchte, benötigt 680 (!) Wissenspunkte. Über den Berufe-Lehrer kommt ihr an schnelle 27 Punkte. Weitere bekommt ihr von Quests, Aufträgen, Schätzen und mehr. Aktuell ist es so, dass ihr mit dem Stand der Beta ca. 10 Wissenspunkte pro Woche bekommt.

Solltet ihr nur einen Charakter mit Inschriftenkunde haben, dann überlegt euch gut welche Spezialisierung ihr wählt, da eure Wissenspunkte gerade zu Anfang sehr begrenzt sind. Wie es scheint, kann man seine Spezialisierungen nicht zurücksetzen.

Ich werde zwei Charaktere verwenden. Mit einem werde ich auf Dunkelmondkarten gehen und mit dem anderen auf Werkzeuge und Waffen.

Grundsätzlich ist es so, dass ihr durch das Setzen der Wissenspunkte in den verschiedensten Wissensrädern eure Fertigkeit in dieser Kategorie pro Punkt um 1 erhöht. Je höher eure Fertigkeit ist, desto besser wird die Qualität eures hergestellten Gegenstandes. Zusätzlich schaltet ihr alle 5 Wissenspunkte weitere Spezialisierungen, Rezepte, Reagenzien oder auch Attribute wie Einfallsreichtum, Inspiration usw. frei.

Runenmeisterschaft

Spezialisiert euch in der Kunst der Inschriftenkunde, was eure Fähigkeit verbessert, eure Ressourcen wirtschaftlich zu verarbeiten, und außerdem die allgemeine Qualität eurer Waren stark anhebt.

  • Ewige Entdeckung
    Über die Ewige Entdeckung steigert ihr eure Inspiration. Das führt dazu, dass ihr mit Glück bessere Qualität in der Herstellung erreicht.
  • Flora verstehen
    Verbessert eure Fähigkeit beim Mahlen verschiedener Kräuter der Dracheninseln. Je höher eure Mehrfachherstellung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr mehr Pigmente beim Mahlen von Kräutern bekommt.
  • Makellose Tinten
    Verbessert die Herstellung von Tinten (Inspiration & Mehrfachherstellung)
  • Perfekte Praxis
    Ihr erhöht deutlich euren Einfallsreichtum bei der Herstellung von Inschriftenkundenwaren. Dadurch spart ihr euch Materialien.

Archivieren

Spezialisiert euch auf die Kultivierung und Archivierung verschiedener Texte von den Dracheninseln. Dazu zählen Schriftstücke, Abhandlungen sowie Texte zur Nutzung der ungebändigten Macht diverser Schmuckstücke.

  • Dunkelmondgeheimnisse
    Spezialisiert euch auf die Herstellung von Dunkelmondkarten und deren Sets.
    Erlernt, ein Kartenbündel: Dracheninseln herzustellen. In diesen Kartenbündel befinden sich 2 Dunkelmondkarten von Ass-Acht der vier verschiedenen Sets.
    Erlernt, wie ihr Reagenzien wie Löschsand und Schreibsand einsetzt, um eure Waren noch weiter zu verbessern.
    Mit 40 Wissenspunkten bekommt ihr +40 Mehrfachherstellung bei der Herstellung von Kartenbündeln: Dracheninseln
    • Feuer
      Verbessert die Herstellung von Dunkelmondkarten des Feuers.
    • Frost
      Verbessert die Herstellung von Dunkelmondkarten des Frosts.
    • Luft
      Verbessert die Herstellung von Dunkelmondkarten der Luft.
    • Erde
      Verbessert die Herstellung von Dunkelmondkarten der Erde
  • Geteiltes Wissen
    Spezialisiert euch auf das effiziente Teilen von Wissen über die Dracheninseln durch Verträge, Schriftstücke und Abhandlungen.
    Erhöht euren Einfallsreichtum.
    • Verträge und Schriftstücke
      Verbessert die Herstellung von Verträgen und Schriftstücken der Dracheninseln.
    • Drakonische Abhandlung
      Werdet Experte bei der Herstellung von drakonischen Abhandlungen. Diese werden von allen Berufen genutzt.
  • Schuppensiegel
    Spezialisiert euch auf die Herstellung diverser Schuppensiegel, die die Effekte beim Mischen eurer Dunkelmondkartensetschachtel verändern.

Runenbindung

Spezialisiert euch darauf, mächtige Runen in eure Kampf und Berufsausrüstung zu binden sowie die mächtigste Ausrüstung herzustellen, um die stärksten Gegner der Dracheninseln zu besiegen. Ihr lernt dabei neue Waffen und Schildhände.

  • Runenbindung
    Verbessert eure Fertigkeit im Binden von Runengegenstände, die euch im Kampf und Handwerk helfen.
    Erlernt die Verwendung von Optionalen Reagenzien, um die Gegenstandsstufe von Stäben und Kodizes aufzuwerten.
    Erlernt die Verwendung von Löschsand bei Runenbindungswaren.
  • Holzschnitzerei
    Spezialisiert euch auf die Herstellung von Berufsausrüstung, Stäben und Nebenhänden
    Erhöht eure Inspiration und Fertigkeit bei der Herstellung dieser Gegenstände
  • Runenschrift
    Spezialisiert euch auf das Schnitzen von Runensiegeln in mächtige Ausrüstungsgegenstände wie Kodizes, Vantusrunen und Faunarunen.
    Verbessert die Fertigkeit, Inspiration sowie das Verwenden von Optionalen Reagenzien zum verändert der Sekundärwerte verschiedener Kodizes.
    • Kodizes
      Erlernt die Schildhand Knisternder Kodex der Inseln.
      Verbessert die Fertigkeit, Inspiration sowie das Verwenden der Glorreichen Einsicht (+ Fertigkeit)
    • Vantusrunen
      Erhöht die effiziente Herstellung von Vantusrunen.
    • Faunarunen
      Werdet Experte im Schnitzen von Faunarunen, mit denen ihr eure Waffen ermächtigt

An Wissenspunkte gelangen

Die Thematik wie man an Wissenspunkte für seinen Beruf kommt ist etwas umfangreicher, deshalb findet ihr alle Informationen dazu im Wissenspunkt-Farmguide. Dort erfahrt ihr, welche Wissenspunkte ihr einmalig erhaltet und welche ihr auf wöchentlicher Basis farmen könnt.

Was kann die Inschriftenkunde herstellen?

Dunkelmond Schmuck

Die wohl größte Goldquelle am Anfang jeder Erweiterung ist die Herstellung von Dunkelmond Karten. Auch mit Dragonflight wird es wieder welche geben. Diese bekommt ihr über den Fertigkeitsbaum Archivieren. Dunkelmondkarten bekommt ihr über das Kartenbündel: Dracheninsel herstellen. Mit Dragonflight gibt es zwei Varianten des Dunkelmond-Sets.

Dafür müsst ihr 10 Wissenspunkte in Archivieren setzen und dann Dunkelmondgeheimnisse aktivieren.

Das Interessante an den Kartenbündeln ist, dass ihr diesmal keine Tinten benötigt, sondern Erweckte Essenzen.

Auf die Produktion der Karten gibt es KEINEN Cooldown.

Es gibt noch weitere Quellen für die Karten von Ass bis Acht welche ich in den nächsten Tagen hier auflisten werde.

Hier seht ihr das Ergebnis drei geöffneter Booster Packs.

In einem Booster Pack sind 2 Karten von Ass bis Acht.
Wie gewohnt müsst ihr 8 Karten von Ass bis Acht sammeln und dann mit der rechten Maustaste verbinden.

Wurden die Karten erfolgreich kombiniert, bekommt ihr einen Dunkelmondschmuck mit iLvl 372. Dieser ist erst beim Anlegen gebunden!

BoE Dunkelmondschmuck und BoP Dunkelmondschmuck

Wie schon anfangs erwähnt, gibt es mit Dragonflight eine BoE (Wird beim Anlegen gebunden) Variante und eine BoP (Wird beim Aufheben gebunden) Variante.

Die vier Varianten der Dunkelmondkartensetschachtel schaltet ihr über die Spezialisierung Archivieren – > Dunkelmondgeheimnisse frei. Sie besitzen alle eine Gegenstandsstufe von 382.

Reagenzien

Berufsausrüstung

Ebenfalls neu in Dragonflight ist die Berufsausrüstung. Für jeden Herstellungs- und Sammelberuf gibt es jeweils einen Werkzeug- sowie zwei Berufszubehör-Slots. Es gibt von jedem Werkzeug und Zubehör zwei Varianten. Eine Version könnt ihr schon mit Level 58 anlegen sowie im Auktionshaus verkaufen. Die deutlich bessere Version könnt ihr nur über das Handwerksauftragssystem an andere Spieler verkaufen. Für die Nutzung müsst ihr Level 70 sein.

Mit der Inschriftenkunde könnt ihr Werkzeug für folgende Berufe herstellen:

GegenstandFür den BerufRezept-Herkunft
Befestigter Federkiel des Schreibers
Werkzeug
InschriftenkundeLehrer
Prächtiger Federkiel des Schreibers
Werkzeug
InschriftenkundeSpezialisierung: Runenbindung
Glattes Nudelholz des Kochs
Werkzeug
KochkunstLehrer
Hervorragendes Nudelholz des Kochs
Werkzeug
Kochkunst
Verkäufer: Rabul – Zone: Valdrakken
Fraktion: Handwerkerkonsortium – Geschätzt
Kosten: 75 Eifer des Handwerkers
Robuste Mischrute des Alchemisten
Werkzeug
AlchemieLehrer
Brillante Mischrute des Alchemisten
Werkzeug
Alchemie
Verkäufer: Rabul – Zone: Valdrakken
Fraktion: HandwerkerkonsortiumGeschätzt
Kosten: 75 Eifer des Handwerkers

Schriftrollen

Illusionen sind mehr Spielerei, da ihr damit einfach einen Cast Effekt (visuell) auf einen anderen Spieler zaubert.

Interessant ist die Schriftrolle des Verkaufs, welche jedoch an euch gebunden ist.

Mit dieser Rolle könnt ihr alle 6 Stunden einen NPC zum Verkaufen rufen. Ideal, wenn ihr in Instanzen seid.

Drakonische Schreiben

Wie schon in den Schattenlanden gibt es auch mit Dragonflight wieder Schreiben als Optionales Handwerksmaterial. Diese bestimmen wieder die Attribute kritischer Trefferwert, Tempo, Vielseitigkeit und Meisterschaft bei hergestellten Gegenständen. Zusätzlich erhöht sich die Rezeptschwierigkeit.

Diese Schreiben gibt es jetzt auch für Handwerk und Sammelberufe.

Schriftstücke

Handwerkswerkzeugschreiben

Mit diesem Optionalen Handwerksmaterial verbessert ihr euer Berufswerkzeug.

Sammlerwerkzeugschreiben

Waffen & Schildhände

Mit der Inschriftenkunde könnt ihr Stäbe als auch Schildhände herstellen. Diese können sowohl im Auktionshaus als auch über Handwerksaufträge verkauft werden.

Der große Unterschied ist jedoch, dass die BoE (Wird beim Anlegen gebunden) Gegenstände aktuell nur bis Item-Level 343 gehen. Die gebundenen Stäbe und Schildhände starte bei 382 Item Level und gehen bis 418.

Die Kinetische Säule der Inseln oder auch Erhellende Säule der Insel schaltet ihr über die Spezialisierung Runenbindung -> Holzschnitzerei -> Stäbe frei.

Verträge

Zum Release erwarten euch die neuen Fraktionen Drachenschuppenexpedition, Handwerkerkonsortium, Tukskarr von Iskaara, Valdrakkenabkommen und Zentauren der Maruuk.

Mit den Verträgen könnt ihr euren Ruf-Zuwachs steigern.

Abhandlungen

Für fast jeden Beruf in Dragonflight gibt es verschiedene Gebiete, auf welche ihr euch spezialisieren könnt. Für diese Fertigkeits-Bäume benötigt ihr Wissenspunkte. Diese bekommt man durch Schätze, Weltquest, Herstellung usw. Ein interessanter Punkt ist, dass ihr mit der Inschriftenkunde einen Gegenstand herstellen könnt, welcher euch Wissen ermöglicht.

Diese Drakonischen Abhandlungen sind beim Aufheben gebunden und können entweder nur von eurem eigenen Charakter oder über Handwerksaufträge genutzt werden.

Ihr schaltet die Drakonische Inschriftenabhandlung über die Spezialisierung Archivieren -> Geteiltes Wissen -> Drakonische Abhandlungen frei.

Bei der Herstellung der Drakonischen Inschriftenabhandlung besteht die Chance, dass ihr weitere Abhandlungen entdeckt, welche wiederum die Chance auf neue Abhandlungen für andere Berufe haben.

Diese können nicht im Auktionshaus verkauft werden, sondern müssen über das Handwerksauftragssytem gehandelt werden.

Drachenreiten

Neu mit Dragonflight ist das Drachenreiten und die dazugehörige Customisation der Drachen.

Mit der Inschriftenkunde könnt ihr für euren Drachen, bzw. anderer Spieler Gegenständen produzieren, welche das Aussehen eures Drachen verändern.

Drachenreiten – Erneuerter Protodrache

Drachenreiten – Windgeborener Velocidrache

Drachenreiten – Hochlanddrache

Drachenreiten – Klippenwilddrache

Neue Glückskarten

Nach der Mysteriöse Glückskarte aus Cataclysm sowie der Karte der Omen aus Warlords of Draenor gibt es mit Dragonflight wieder neue Glückskarten. Ihr erstellt eine Karte und dreht diese um. Mit Glück ist es eine epische Karte, welche für mehrere tausend Gold beim Händler verkauft werden kann. Bis dato wissen wir nicht, welche die teuerste Karte aus dem neuen Set ist.

Die drei Karten unterscheiden sich nur in den Tinten, welche für die Herstellung benötigt werden.

Über die Extraktion der (Erde, Luft, Frost und Feuer) könnt ihr aus Dunkelmondkarten deren Elemente entziehen. So bekommt ihr zum Beispiel aus der Luft-Vier als Ergebnis Tobende Luft.

Runen und Siegel

Vantusrune

Traditionell gibt es für den ersten Schlachtzug Gewölbe der Inkarnation wieder eine Vantusrune: Das Gewölbe der Inkarnationen.

Gold verdienen mit der Inschriftenkunde

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Scroll to Top