Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
1. Januar 2023 - 14:36 Uhr
22. April 2024 - 14:48 Uhr

Elementarstürme auf den Dracheninseln – Guide zum Event

Schnell erklärt: Elementarstürme auf den Dracheninseln

  • Es gibt vier Typen von Elementarstürmen: Luft, Feuer, Wasser und Erde.
  • Die Events kommen im Doppelpack alle drei Stunden in zwei bis drei Gebieten und dauern zwei Stunden.
  • Durch das Töten von elementarerfüllten Gegnern während des Events können die neuen Währungen Elementarüberfluss (unendlich viel) und Sturmsiegel (8 pro Woche) gesammelt werden.
  • Außerdem gibt es jede Woche eine Quest, um ein zusätzliches Sturmsiegel (9 pro Woche) zu bekommen.
  • Mit Elementarüberfluss kann bei Rüstmeister Mythressa in Valdrakken ein Rüstungsset mit Gegenstandsstufe 359 gekauft werden.
  • Mit Sturmsiegel kann beim Aufwertungs-NPC Corxian im PvP-Bereich von Valdrakken die Rüstung auf Gegenstandsstufe 385 hochgestuft werden.
  • Bei Rüstmeister Rethelshi in Valdrakken kann nachgefragt werden, welche Stürme diese Woche bereits zurückgeschlagen wurden.
  • Durch die Elementarstürme können 6 Haustiere, ein Reittier und 26 Erfolge erhalten werden.
  • Zusätzlich zu den Elementarstürmen gibt es auch noch den Zorn des Sturms, ein etwas anderes Event. Dadurch ist es möglich mehr Elementarüberfluss und Sturmsiegel zu bekommen.

Rotation und Kreaturen

Alle drei Stunden werden zwei Gebiete auf den Dracheninseln in einer festen Rotation von Elementarstürmen heimgesucht. Die Events dauern zwei Stunden und werden mit einem Symbol eines Elementarsteins auf der Karte markiert. Wird ein Gebiet durch einen Sturm von Luft, Erde, Feuer oder Wasser heimgesucht, werden die feindlichen Kreaturen in diesem Bereich von elementarer Macht erfüllt.

Ist in einem Gebiet ein Elementarsturm aktiv, dann verändert sich die Umgebung und es werden Schneestürme (Wasser), Feuerstürme (Feuer), Sandstürme (Erde) und Gewitterstürme (Luft) erscheinen. Die Kreaturen in den vordefinierten Bereichen werden elementarerfüllt und erhalten dadurch neue Fähigkeiten. Ziel bei einer aktiven Invasion ist es, diese zurückzuschlagen.

  • Die Elementarstürme finden in vordefinierten Bereichen in den vier Gebieten auf den Dracheninseln statt.
  • Bei den Stürmen gibt es keine Fortschrittsbalken, Zeitziele oder einen täglichen Fortschritt.
  • Ziel der Elementarstürme ist es, so viele feindliche Kreaturen wie möglich zu töten. Die elementarerfüllten Kreaturen lassen die Währung Elementarüberfluss als Beute fallen, welche in der Hauptstadt Valdrakken gegen blaue Ausrüstung mit Gegenstandsstufe 359 eingetauscht werden können.
  • Pro Woche können 8 Sturmsiegel bei den Elementarstürmen eingesammelt werden, bei jeder Art vom Event (Wasser, Feuer, Luft, Erde) gibt es zwei Siegel. Pro Woche sollte jeder Typ eines Elementarsturms mindestens einmal abgeschlossen werden, um die maximale Anzahl an Siegeln zu erhalten. Die Siegel können für epische Ausrüstungsteile mit einer Gegenstandsstufe von 385 eingetauscht werden.
    • Bei Rüstmeister Rethelshi in Valdrakken kann nachgefragt werden, welche Stürme diese Woche bereits zurückgeschlagen wurden. Dadurch wissen wir dann, wo es noch Siegel zu holen gibt und wo nicht.
  • Außerdem gibt es ein zusätzliches Sturmsiegel (9 pro Woche insgesamt) für die wöchentliche Quest Sturmwoge von Rethelshi in Valdrakken.

Zorn des Sturms

Zusätzlich zu den Elementarstürmen gibt es auch den sogenannten Zorn des Sturms. Dieser findet nicht auf den Dracheninseln selbst statt, sondern in der Zukunft der Primalisten, die über den Temporalen Konflux von Thaldraszus betreten werden kann. Das Event findet alle fünf Stunden statt und gewährt noch einmal eigene Belohnungen sowie wöchentliche Aufgaben. Auch Elementarüberfluss und Sturmsiegel gibt es darüber. In unserem gesonderten Guide Zorn des Sturms – Guide zum Event findest du alle Infos.

Währungen

Elementarüberfluss

Die Währung Elementarüberfluss gibt es während eines Elementarsturms von allen elementarerfüllten Kreaturen fallen gelassen, je nach Schwierigkeit des Gegners variiert die Anzahl. Diese Währung kann in unbegrenzter Höhe gesammelt werden, einzige Voraussetzung ist, dass ein Elementarsturm aktiv ist. Mit dem Elementarüberfluss können bei Mythressa in Valdrakken Ausrüstungsteile mit einer Gegenstandsstufe von 359, zwei Elementar-Haustiere und ein Reittier gekauft werden.

Sturmsiegel

Die Währung Sturmsiegel wird benutzt, um besagte Rüstungsteile auf Itemlevel 385 hochzustufen. Sie kann von jedem Typ der Invasion (Wasser, Feuer, Luft, Erde) nur zweimal pro Woche erbeutet werden – also insgesamt acht Siegel pro Woche. Durch den Abschluss eines Events gibt es einen Elementarkern wie z.B. Urerdekern. Durch diesen wird eine wöchentliche Quest ausgelöst, die bei Rethelshi in Valdrakken abgegeben werden muss, um dann 2x Sturmsiegel zu bekommen.

Durch das Zorn des Sturms-Event ist es möglich noch mehr Siegel pro Woche zu bekommen. Durch die wöchentliche Weltquest bekommen wir eine Leuchtende Primalistentruhe mit 2x Sturmsiegel und beim Eventhändler kann für 30x XXX eine Stürmische Primalistentruhe gekauft werden. In dieser befindet sich unter anderem auch ein Sturmsiegel. Sie kann ohne Limit gekauft werden.

Belohnungen

Mythressa ist die Rüstmeisterin für die Elementarstürme in Valdrakken bei den Koordinaten 38.0, 37.1. Bei ihr kann die Währungen Elementarüberfluss und Sturmsiegel gegen Rüstungsteile, zwei Haustiere und ein Reittier eingetauscht werden. Vier weitere Elementar-Haustiere gibt es bei den Kreaturen der jeweiligen Stürme als Zufallsbelohnung. Außerdem gibt es zu den Elementarstürmen insgesamt 26 Erfolge, die durch verschiedene Aktivitäten erreicht werden können.

Rüstungsset

Mit dem Elementarüberfluss kann das seltene Rüstungsset mit einer Gegenstandsstufe von 359 gekauft werden. Durch Sturmsiegel werden Rüstungsteile auf Gegenstandsstufe 385 aufgewertet. Dazu muss der Aufwertungs-NPC Corxian im PvP-Bereich von Valdrakken besucht werden. Außerdem gibt es drei Setboni, wenn zwei, vier und sechs Teile des Sets getragen werden.

Die Gegenstandsstufen sind mit den Dragonflight Seasons gestiegen.

Kosten für Itemlevel 359

Kosten für Itemlevel 385

Setboni im Überblick

  • 2er-Bonus: Erhöht euren höchsten Sekundärwert um 340.
  • 4er-Bonus: Wenn ihr einen Gegner tötet, der Erfahrung oder Ehre gewährt, erhaltet ihr einen Funken der Ursprünglichen. Sobald ihr 5 Stapel habt, wird euer nächster Einsatz einer offensiven Fähigkeit gegen ein Einzelziel einen vernichtenden Elementarangriff auslösen.
  • 6er-Bonus: Tödlicher Schaden bringt urtümliche Energie zum Überladen und gewährt für 8 Sekunden Immunität gegen jeglichen Schaden und schädliche Effekte. kann nur in Außenbereichen auf den Dracheninseln verwendet werden.
Umhänge
Waffen

Reittier

Das Mount Sturmbalgsalamanther kann bei Rüstmeister Mythressa für 2.000 Elementarüberfluss in Valdrakken gekauft werden.

wow dragonflight reittier sturmbalgsalamanther
Reittier: Sturmbalgsalamanther

Haustiere

Erfolge

  • In den Sturm: Schließt die folgenden Sturmerfolge ab:
    • Sturmjäger: Schließt die folgenden aufgelisteten Sturmerfolge ab: Sturmjagd an der Küste des Erwachsens, Sturmjagd im Azurblauen Gebirge, Sturmjagd auf den Ebenen von Ohn’ahra, Sturmjagd in Thaldraszus.
    • Elementarüberfluss: Erlangt 1.000 Einheiten Elementarüberfluss.
    • Elementarübermaß: Erlangt 2.500 Einheiten Elementarüberfluss
    • Elementarüberladung: Erlangt 5.000 Einheiten Elementarüberfluss
    • Vom Sturme verweht: Bezwingt 8 besondere Kreaturen bei Sturmereignissen auf den Dracheninseln.
    • Sturm auf den Laufsteg: Sammelt ein Rüstungsset von den Urstürmen.

Dieser Erfolg belohnt eucht mit dem Reittier Korallenschuppensalamanther.

Dragonflight Reittier Korallenschuppensalamanther
Korallenschuppensalamanther

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen