Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
19. März 2024 - 17:24 Uhr
19. März 2024 - 17:24 Uhr

Die offiziellen Patchnotes zu Patch 10.2.6

Patch 10.2.6 beinhaltet nicht nur das Plunderstorm Event (Beitrag) sondern auch zahlreiche Anpassungen an den Klassen, Dungeons, PvP aber auch an einigen Gegenständen. Hier findet ihr die offiziellen Patch 10.2.6 Patchnotes.

KLASSEN

  • Kommentar der Entwickler: Wir haben die Stärke vieler Setboni überarbeitet, die in Saison 4 wiederkommen, damit sie mit der stärkeren restlichen neuen Ausrüstung in Saison 4 mithalten können. 
  • TODESRITTER
    • Blut
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Der Schaden von ‚Herzstoß‘ und ‚Siedendes Blut‘ wird um 20 % erhöht (vorher 10 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Die Chance, ‚Vampirblut‘ zu erlangen, wird auf 10 % erhöht (vorher 5 %).
    • Frost
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Der Schaden eures nächsten Einsatzes von ‚Furor des Frostwyrms‘ wird um 5 % erhöht (vorher 4 %). Stapel bleiben unverändert.
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Die Effektivität von ‚Furor des Frostwyrms‘ wird auf 30 % erhöht (vorher 25 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Der Schaden von ‚Heulende Böe‘ wird auf 20 % erhöht (vorher 10 %).
  • DRUIDE
    • Gleichgewicht
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: ‚Sternensog‘ und ‚Sternenregen‘ erhöhen den Schaden eures nächsten Einsatzes von ‚Zorn‘ oder ‚Sternenfeuer‘ um 30 % (vorher 20 %). Bis zu 3-mal stapelbar.
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: Wenn ihr ‚Finsternis‘ aktiviert, kostet euer nächster Einsatz von ‚Sternensog‘ oder ‚Sternenregen‘ 15 Astrale Macht weniger (vorher 5 Astrale Macht weniger) und verursacht 40 % mehr Schaden (vorher 20 %).
  • RUFER
    • ‚Erdrutsch‘ verbraucht nun 1,4 % des Grundmanas (vorher 2,8 %).
    • ‚Schlafwandeln‘ verbraucht nun 1 % des Grundmanas (vorher 2,4 %).
    • Verheerung
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: ‚Desintegration‘ und ‚Scheiterhaufen‘ durchbohren Gegner und verursachen so 18 % des verursachten Schadens (vorher 12 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 4er-Setbonus: Erhöht den Zauberschaden von ‚Ermächtigen‘ um 12 % (vorher 8 %).
    • Bewahrung
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: Erhöht die Heilung von ‚Umkehrung‘ 8 Sek. lang (vorher 6 Sek. lang) um 50 % (vorher 35 %).
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: Erhöht die Heilung und den Schaden von ‚Lebende Flamme‘ um 50 % (vorher 20 %).
      • Die kritische Heilung von ‚Umkehrung‘ verlängert ‚Umkehrung‘ jetzt unabhängig von Tempo um 2 Sek.
      • ‚Smaragdgrüne Zwiesprache‘ zeigt nun eine Fehlermeldung an und schlägt fehl, wenn der Zauber während ‚Diamanteis‘ eingesetzt wird.
  • JÄGER
    • Überleben
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: Der Schaden von ‚Mungobiss‘/‚Raptorstoß‘, ‚Zerlegen‘ und ‚Schlachten‘ wird um 18 % erhöht (vorher 12 %).
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: Der Bonusschaden von ‚Mungobiss‘/‚Raptorstoß‘, ‚Zerlegen‘ und ‚Schlachten‘ wird um 50 % erhöht (vorher 40 %).
  • MAGIER
    • Feuer
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: ‚Verkohlende Glut‘ erhöht den erlittenen Schaden jetzt um 6 % (vorher 5 %) und hält 2 Sek. länger an.
      • Wir haben ein Aktivierungsoverlay für ‚Furor des Sonnenkönigs‘ hinzugefügt.
  • MÖNCH
    • Nebelwirker
      • Neues Talent: Chi-Jis Tanz – Beim Einsatz eurer Zauber und Fähigkeiten besteht eine Chance, dass euer nächster Einsatz von ‚Wirbelnder Kranichtritt‘ 300 % Extraschaden verursacht.
      • Neues Talent: Blick auf den Frieden – 5 % eurer überschüssigen Heilung auf Zielen mit ‚Beruhigender Nebel‘ verteilen sich auf drei verletzte Verbündete in der Nähe. ‚Beruhigender Nebel‘ folgt jetzt dem Ziel eurer Zauber ‚Einhüllender Nebel‘ oder ‚Beleben‘ und seine Kanalisierungszeit ist um 4 Sek. erhöht.
      • ‚Prächtiger Nebel‘ sorgt jetzt dafür, dass ‚Nebelschwall‘ eine Chance von 30 % hat, 75 %/150 % mehr Heilung zu verursachen (vorher 50 %/100 %).
      • ‚Friedliche Heilung‘ ist jetzt ein 1-Punkt-Talent und erhöht die Heilung, die Verbündete durch ‚Einhüllender Nebel‘ und ‚Erneuernder Nebel‘ erhalten, um 40 %, solange ‚Beruhigender Nebel‘ aktiv ist (vorher 25 % pro Punkt).
    • Windläufer
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: ‚Furorfäuste‘ erhöht jetzt den verursachten Schaden von ‚Tritt der aufgehenden Sonne‘ oder ‚Wirbelnder Kranichtritt‘ um 40 % (vorher 30 %).
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: ‚Furorfäuste‘ verstärkt nun stattdessen eure nächsten 3 Einsätze von ‚Tritt der aufgehenden Sonne‘ oder ‚Wirbelnder Kranichtritt‘ und verstärkte Tritte erhöhen den Schaden eures nächsten Einsatzes von ‚Furorfäuste‘ um 7 % (vorher 5 %). Bis zu 3-mal stapelbar.
  • PALADIN
    • Heilig
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Die kritische Heilung von ‚Heiliger Schock‘ wird um 80 % erhöht (vorher 60 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 4er-Setbonus: Die Heilung von ‚Heiliges Prisma‘ wird um 40 % erhöht (vorher 80 %).
        • Kommentar der Entwickler: Die grundlegende Heilung von ‚Heiliges Prisma‘ wurde in „Wächter des Traums“ erhöht, deshalb senken wir diesen Bonus hier. Damit ist der Zauber im Vergleich zu „Glut von Neltharion“ letztendlich immer noch stärker.
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 4er-Setbonus: Die Heilung von ‚Hammer des Lichts‘ wird um 20 % erhöht.
    • Schutz
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: Die Vielseitigkeit durch ‚Verbündeter des Lichts‘ wird auf 8 % erhöht (vorher 6 %).
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: ‚Hammer der Rechtschaffenen‘, ‚Gesegneter Hammer‘/‚Kreuzfahrerstoß‘ erhöht euer Parieren um 7 % (vorher 5 %).
  • PRIESTER
    • ‚Glaubenssprung‘ unterbricht nicht mehr das Zauberwirken des Verbündeten, auf den er angewendet wurde. 
    • Heilig
      • ‚Himmlische Lohe‘ wurde überarbeitet – ‚Segenswort: Züchtigung‘ macht eure nächsten 2 Einsätze von ‚Heiliges Feuer‘ zu kostenlosen Spontanzaubern ohne Abklingzeit. Beim Aktualisieren von ‚Heiliges Feuer‘ auf einem Ziel wird jetzt die Dauer um 7 Sek. verlängert.
      • ‚Pontifex‘ wurde überarbeitet – ‚Blitzheilung‘, ‚Heilung‘, ‚Gebet der Heilung‘ und ‚Kreis der Heilung‘ erhöhen die durch euren nächsten Segenswortzauber hervorgerufene Heilung um 6 %. Bis zu 5-mal stapelbar. Hält 30 Sek. lang an.
      • ‚Lichtbrunnen‘ wurde überarbeitet – Erschafft einen heiligen Lichtbrunnen. Der Lichtbrunnen versucht jede Sekunde, ein Mitglied der Gruppe oder des Schlachtzugs innerhalb von 40 Metern, das weniger als 50 % Gesundheit hat, zu heilen und für 6 Sek. mit ‚Erneuerung‘ zu belegen. Lichtbrunnen hält 2 Min. lang an oder bis der Zauber 15-mal geheilt hat. Die Abklingzeit wird durch jeden Einsatz von ‚Segenswort: Epiphanie‘ oder ‚Segenswort: Heiligung‘ um 3 Sek. verringert.
      • Sämtliche hervorgerufene Heilung wird um 7 % verringert.
      • Die Manakosten von ‚Heiliges Feuer‘ werden auf 0,4 % des Grundmanas verringert (vorher 1 % des Grundmanas).
      • Die Manakosten von ‚Segenswort: Züchtigung‘ werden auf 0,6 % des Grundmanas verringert (vorher 2 % des Grundmanas).
      • ‚Resonierende Worte‘ sorgt jetzt dafür, dass Segenswortzauber die Heilung durch euren nächsten Einsatz von ‚Blitzheilung‘, ‚Heilung‘, ‚Gebet der Heilung‘ oder ‚Kreis der Heilung‘ um 20 %/40 % erhöhen. Hält 30 Sek. lang an.
      • ‚Gotteswort‘ erhöht jetzt die Wirksamkeit eures nächsten Segenswortzaubers um 30 % (vorher 50 %).
      • Wenn ihr ‚Segenswort: Züchtigung‘ einsetzt, während ‚Gotteswort‘ aktiv ist, wird der verursachte Schaden um 20 % erhöht und 15 Sek. der Abklingzeit werden von ‚Segenswort: Züchtigung‘ statt dem vorherigen Effekt erstattet.
      • Wenn ihr ‚Segenswort: Heiligung‘ einsetzt, während ‚Gotteswort‘ aktiv ist, wird der Zielbereich gesegnet und 5 Ziele werden geheilt (vorher 6ִ Ziele). Die hervorgerufene Heilung ist um 25 % erhöht.
      • Wenn ihr ‚Segenswort: Epiphanie‘ einsetzt, während ‚Gotteswort‘ aktiv ist, wird die kritische Trefferchance von ‚Blitzheilung‘, ‚Heilung‘ und ‚Erneuerung‘ nicht mehr erhöht.
      • ‚Heilender Chor‘ erhöht jetzt die Heilung von ‚Kreis der Heilung‘ um 5 %, bis zu 20-mal stapelbar (vorher 2 %, bis zu 50-mal stapelbar).
      • ‚Gebetslitanei‘ heilt den am schwersten verletzten Verbündeten, auf den sie wirkt, jetzt um 100 % mehr (vorher 30 %).
      • ‚Harmonischer Apparat‘ wurde in ‚Stimme der Harmonie‘ umbenannt und hat ein neues Symbol.
      • ‚Stimme der Harmonie‘ sorgt jetzt dafür, dass ‚Heilige Nova‘ neben ‚Heiliges Feuer‘ auch die Abklingzeit von ‚Züchtigung‘ verringert.
      • ‚Schallender Gesang‘ ist jetzt ein 1-Punkt-Talent mit den Werten der bisherigen 2-Punkte-Version.
      • ‚Fürbitte‘ ist jetzt mit ‚Pontifex‘ verbunden.
      • ‚Göttlicher Dienst‘ ist jetzt mit ‚Sprecht Eure Gebete‘ verbunden.
      • ‚Machterfüllte Erneuerung‘ und ‚Rasche Erholung‘ wurden entfernt.
      • Die letzten drei Reihen des Baums wurden neu angeordnet.
    • Schatten
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Erhöht den Schaden von ‚Gedankenschlag‘ um 40 %, wenn ‚Schattenhafte Einsicht‘ ausgelöst wird (vorher 30 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 4er-Setbonus: Erhöht den Schaden von ‚Verschlingende Seuche‘ um 18 % (vorher 15 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 4er-Setbonus: Sorgt dafür, dass jeder vierte Einsatz von ‚Verschlingende Seuche‘ den Schaden von ‚Schattenhafte Erscheinung‘ 10 Sek. lang um 100 % erhöht (vorher 80 %).
  • SCHAMANE
    • Wiederherstellung
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: ‚Totem des heilenden Flusses‘ erhöht kritische Treffer jetzt um 15 % (vorher 10 %).
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: Erhöht die Wirksamkeit von kritischer Heilung auf 220 % (vorher 215 %) statt der üblichen 200 %.
  • HEXENMEISTER
    • Zerstörung
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: Beim Verbrauch von Seelensplittern besteht eine Chance, dass euch ‚Chaosmahlstrom‘ gewährt wird, was eure kritische Trefferchance 10 Sek. lang um 15 % erhöht (vorher 10 %).
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: Eure kritischen Treffer verursachen 212 % Schaden (vorher 208 %) statt der üblichen 200 %.
  • KRIEGER
    • Waffen
      • Gewölbe der Inkarnationen – 2er-Setbonus: Der Bonusschaden von ‚Tödlicher Stoß‘ und ‚Spalten‘ wird um 15 % erhöht (vorher 10 %). Der Bonus auf die kritische Trefferchance bleibt unverändert.
      • Gewölbe der Inkarnationen – 4er-Setbonus: Der Bonusschaden und die kritische Trefferchance werden auf 8 % erhöht (vorher 5 %).
    • Furor
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 2er-Setbonus: Der Bonusschaden und die kritische Trefferchance von ‚Toben‘ wird auf 12 % erhöht (vorher 10 %).
      • Aberrus, Schmelztiegel der Schatten – 4er-Setbonus: Der Bonusschaden von ‚Blutdurst‘ wird auf 30 % erhöht (vorher 25 %) und die kritische Trefferchance wird auf 12 % erhöht (vorher 10 %).

DUNGEONS UND SCHLACHTZÜGE

  • ULDUAR-ZEITWANDERUNG
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Flüssiges Pyrit‘ die Munition nicht richtig wiederhergestellt hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Brennender Teer‘ fälschlicherweise Spielercharakteren und Fahrzeugen Schaden zugefügt hat, die weit entfernt waren.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhindert hat, dass ‚Teer‘ Gegner richtig verlangsamt und ihnen Schaden zufügt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mimiron zu schnell zur Waffe gegriffen und Spielercharaktere angegriffen hat, während er selbst nicht anvisierbar war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den General Vezax mit ‚Mal der Gesichtslosen‘ zu viel Schaden verursacht hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den verschiedene Bossgegner sich über weite Strecken bewegt haben, wenn Tanks zu nahe waren.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Yogg-Sarons Tentakel innerhalb des Bossmodells erschienen sind.
  • Wenn ein Spielercharakter in einem Anhängerdungeon ‚Kampfrausch‘, ‚Heldentum‘, ‚Zeitkrümmung‘ oder ‚Zorn der Aspekte‘ einsetzen kann, versuchen die Anhänger nicht mehr, ihre Version davon zu zaubern, wenn sie glauben, dass es angemessen ist. Stattdessen überlassen sie die Entscheidung, wann sie zaubern, dem Spielercharakter.

GEGENSTÄNDE

  • Wir haben mehrere Anpassungen an der Schlachtzugbeute in Gewölbe der Inkarnationen und Aberrus, Schmelztiegel der Schatten, vorgenommen, um sie an die Änderungen in Amirdrassil, Hoffnung des Traums, anzupassen:
    • Marken für Klassensets werden mit einer Chance von 1:3 im Vergleich zu Gegenständen, die keine Marken sind, fallen gelassen.
    • Alle sehr seltenen Gegenstände haben eine separate Chance, fallen gelassen zu werden, die zusätzlich zur Standardmenge an Beute eines Bosses gilt.
  • Folgende Schlachtzugschmuckstücke wurden angepasst:
    • Der Manawiederherstellungseffekt durch die herbeigezauberte Frostkugel wird um 70 % verringert.
    • Die Infusionseffekte, die das flüsternde Symbol der Inkarnation Verbündeten gewährt, werden um 45 % verringert.
    • Die Abklingzeit des Schutzes des gesichtslosen Zornes wird auf 1 Min. reduziert (vorher 2 Min.), das Absorbieren wird um 35 % und der Schaden um 50 % verringert.
    • Alle verbleibenden Stapel von ‚Höllenstahlpanzerung‘ der robusten Schreckensplatte, die nicht durch erlittenen Schaden verbraucht wurden, explodieren jetzt beim Ablauf und senden ‚Strahlen der Pein‘ aus.
    • Der durch die ominöse chromatische Essenz Verbündeten gewährte Sekundärwert wurde um 5 % verringert.
    • Die Effekte von ‚Erblühen von Amirdrassil‘ werden um 10 % erhöht.
    • Das Absorbieren von Fyrakks besudeltem Zornesherz wird um 5 % erhöht, der Peitschenschaden um 5 % verringert und der passive Flächeneffektschaden um 20 % verringert.
  • Wir haben neue Glyphen hinzugefügt, um das Erscheinungsbild der kürzlich aktualisierten Paktfähigkeiten wieder zu den bisherigen visuellen Effekten des Pakts zu ändern. Ihr könnt die Glyphen beim Rüstmeister des Pakts erwerben.
  • In der Vorlagensammlung werden Handgelenkvorlagen jetzt am rechten Handgelenk angezeigt (vorher am linken Handgelenk). Damit sind eher einseitige Vorlagen wie das gruftige Anstecksträußchen in der Sammlungsansicht sichtbar.

HAUSTIERKÄMPFE

  • Das Dornhornjungtier wurde vom ‚Fluch des Fleisches‘ ergriffen und ist jetzt ordnungsgemäß vom Typ Wildtier (vorher mechanisch).

PVP

  • BLITZSCHLACHTFELD-RAUFEREI
  • Kommentar der Entwickler: Wir haben uns sehr gefreut, dass Blitzschlachtfeld so gut angekommen ist, nachdem wir es in Wächter des Traums eingeführt haben. Wir haben das Feedback und die internen Daten genau beobachtet und nehmen auf dieser Grundlage einige Änderungen vor. Wir sind der Meinung, dass diese Änderungen dem Spielmodus zugutekommen, und wir wollen genug Zeit haben, um die Rückmeldungen auszuwerten, solange Blitzschlachtfeld noch eine Rauferei ist.
    Nicht gefallen hat uns, dass so wenig Flaggeneroberungs-Karten gespielt wurden, was an der Einschränkung lag, dass diese Karten nur mit Tanks verfügbar waren. In 10.2.6 heben wir diese Einschränkung deshalb auf und führen den neuen Buff ‚Verstärkter Träger‘ ein. Den erhalten alle Spezialisierungen außer Tank, wenn sie in der Kriegshymnenschlucht und an den Zwillingsgipfeln die Flagge aufnehmen. Tanks treten weiterhin nur gegen andere Tanks an, und der Buff wird nur angewendet, wenn keine Tanks in der Runde dabei sind.
    Mit der höheren Reitgeschwindigkeit in Blitzschlachtfeld waren wir insgesamt glücklich, und auch das Feedback unserer Spielerinnen und Spieler war überwiegend positiv. Die 150% höhere Reitgeschwindigkeit ist allerdings etwas zu schnell – sowohl für das Gameplay als auch die Charaktersteuerung. Wir passen die Erhöhung deshalb auf allen Karten an, wobei sie auf den größeren Karten (Arathibecken und Tiefenwindschlucht) geringfügig höher bleibt.
  • Auge des Sturms
    • Es wurde ein verborgener Effekt hinzugefügt, der für 10 Sek. nach Beginn einer Runde sämtlichen Fallschaden für beide Teams aufhebt.
  • Kriegshymnenschlucht und Zwillingsgipfel
    • Neuer Buff: Verstärkter Träger – Erhöht die maximale Gesundheit um 10 % und die Bewegungsgeschwindigkeit um 30 %. Außerdem erleidet ihr mit ‚Verstärkter Träger‘ 4 Sek. lang 25 % weniger Schaden, wenn ihr betäubt werdet. Spielercharaktere mit einer Spezialisierung außer Tank erhalten ‚Verstärkter Träger‘, wenn sie in der Kriegshymnenschlucht und an den Zwillingsgipfeln die Flagge aufnehmen. Der Buff wird nicht gewährt, wenn zu Beginn der Runde Tanks dabei sind.
  • An ‚Schnelle Verfolgung‘ haben wir folgende Änderungen vorgenommen:
    • Die Reitgeschwindigkeit ist im Arathibecken und in der Tiefenwindschlucht jetzt um 100 % erhöht (vorher 150 %).
    • Auf allen anderen Karten ist die Reitgeschwindigkeit um 75 % erhöht (vorher 150 %).
  • RUFER
    • Bewahrung
      • ‚Zurückspulen‘ heilt jetzt 50 % des Schadens (vorher 33 %), den ihr im PvP-Kampf in den letzten 5 Sek. erlitten habt.

Quelle: news.blizzard.com

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen