Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
Sonntag, 6. März 2022

Blutbefleckte Knochen farmen

Hier gehts um Blutbefleckter Knochen aus Battle for Azeroth. Nicht der Farmguide den du wolltest? Vielleicht wirst du HIER fündig.

In diesem Farm-Guide erfährst du einige der besten und effizientesten Spots, um Blutbefleckter Knochen zu farmen. Entweder ist die Gegner-Dichte an den nachfolgend beschriebenen Stellen sehr hoch oder die Respawn-Rate ist es. So kannst du einfach und vor allem schnell Blutbefleckte Knochen farmen.

Wenn du bisher noch nicht gekürschnert hast und wissen möchtest, wie du Kürschnerei am schnellsten leveln kannst, wirf doch einen Blick auf unseren Kürschnerei Leveling-Guide!

Kleiner Tipp:

Eine Handschuh-Verzauberung hilft dir, auf Kul Tiras und Zandalar schneller kürschnern zu können. Die Verzauberungen bewirken das Gleiche, sie heissen nur je nachdem welcher Fraktion du angehörst ein bisschen anders:
Kürschnerei von Kul Tiras WoW Allianz bzw. Kürschnerei von Zandalar WoW Horde

Zuldazar

Hier tötest und kürschnerst du: Federvipernei
3-4 Federvipernjunges spawnen, wenn du ein Ei zerstörst. Sie haben wirklich wenig Lebenspunkte, was diesen Spot auch zu einem sehr guten macht.
Dein Fokus sollte hier darauf liegen, die Eier zu zerstören und die Jungtiere zu töten. Versuch, die patroullierenden Gegner in dieser Gegend zu vermeiden.

Zuldazar

Hier tötest und kürschnerst du: Ravasaurus von Xibala und Saurid von Xibala

Tiragarde Sound

Hier tötest und kürschnerst du: Giftrückensaurolisk
Dieser Spot ist nicht ganz so gut wie die zuvor erwähnten, allerdings eine gute Alternative für Allianz-Spieler mit niedrigerem Level.

Drustvar

Hier tötest und kürschnerst du: Seichtwassersaurolisk
Dieser Spot ist auch vorwiegend für Allianz-Spieler, welche noch nicht nach Zuldazar reisen können.

Die nachfolgenden Farmspots, welche unter anderem für Raues Leder und Sturmbalg empfohlen werden, eignen sich für Blutbefleckte Knochen ebenfalls, allerdings lohnen sich die oben genannten Farmspots für Nebelschuppen und Schimmerschuppen deutlich mehr um an Blutbefleckte Knochen zu kommen und sind deshalb zu bevorzugen.

Vol’dun

Hier tötest und kürschnerst du: Gelbmähnenkitz und Gelbmähnengazelle
In diesem Gebiet gibt es auch eine Menge Aasfresser von Rotfels, es empfiehlt sich allerdings bei Gelbmähnenkitz zu bleiben, denn sie haben nicht wirklich viele Lebenspunkte.

Sturmsangtal

Hier tötest und kürschnerst du: Explosive Ratte und Bilgeratten

Drustvar II

Hier tötest und kürschnerst du: Plündernder Eber
An diesem Spot in Drustvar befinden sich immer mindestens 4-5.

Zuldazar

Hier tötest und kürschnerst du: Boxer der Da’kani und andere Gorillas

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge (z.B. günstigere oder schnellere Möglichkeiten) oder
um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit übers Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Scroll to Top