Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
21. Januar 2024 - 13:43 Uhr
8. März 2024 - 14:11 Uhr

Schrottgeschmiedete Mechaspinne – Reittier Guide

Außergewöhnliche Maschinen und Geräte findet man in Mechagon an jeder Ecke und einige davon können sogar als Gefährt benutzt werden, die im Stall der Helden Azeroths einen Platz bekommen. Wie z.B. das Mechamotorrad vom Meta-Erfolg Mechaerfolg oder aber die Mechanokatze X-995, die man sogar selbst zusammenbauen muss. Ein weiteres mechanisches Reittier ist die Schrottgeschmiedete Mechaspinne und auch diese muss erst gebaut werden, bevor sie benutzt werden kann. Oder besser gesagt, sie muss repariert werden. Denn sie liegt in der Stadt Rostbolzen bei Recycler Römms herum und zusammen mit ihm, kannst du sie wieder betriebsbereit machen! Das dauert zwar eine Weile, aber am Ende gibt es obendrauf noch den Erfolg Ein Reittier Marke Eigenbau!

Schrottgeschmiedete Mechaspinne Bild
Schrottgeschmiedete Mechaspinne

Die Questreihe der Mechaspinne

Um Zugang zu Mechagon zu erhalten, müsst ihr die Geschichte von Battle for Azeroth bis zu einem bestimmten Punkt spielen. Die Reise nach Nazjatar ist dabei entscheidend. Es reicht nicht nur, mit eurem Charakter oder auch einem Twink nach Nazjatar zu kommen.

Ihr müsst die Quest WoW Allianz Eine gehärtete Klinge bzw. WoW Horde Freundesrettung abschließen. Diese schalten Weltquests im Gebiet frei und stehen im Hafen von Boralus / in Dazar’alor zur Verfügung.

Habt ihr die Entdeckung Nazjatars abgeschlossen, geht ihr zu WoW Horde Mürrischer Arbeiter (Zul’Dazar) bzw. WoW Allianz Gila Kurzschluss (Allianz) und startet die Questreihe für die Freischaltung von Mechagon. Für die Horde ist das Gerüchte von Mechagon sowie für die Allianz Eine phägnomenale Entdeckung.

Damit ihr dann Dailys und Quests wie auf dem folgenden Bild sehen könnt, müsst ihr die Intro Quest von Mechagon spielen. Diese endet mit der Quest Operation: Mechagon – Der Mecherschaffer.

Recycler Römms

Direkt am Eingang der Stadt Rostbolzen triffst du auf Recycler Römms, der dir die erste Quest anbietet, nachdem das Intro von Mechagon durchgespielt und der Stützpunkt wiederaufgebaut wurde.

/way #1462 71.6 38.6 Recycler Römms
Rostbolzen Start

Es ist demnach sofort an Tag 1 möglich, mit der Questreihe zu beginnen. Falls du die Mechaspinne schnell haben willst, ist das auch notwendig, denn das ganz Unterfangen dauert insgesamt 12 Tage. Es gibt 12 Aufgaben und jeden Tag wird eine weitere freigeschaltet, wenn die vorherige abgeschlossen wurde. 

Die einzelnen Aufgaben

Solltet ihr auf Mechagon schon etwas gemacht haben, aber seid nicht sicher, wo ihr bei dieser Questreihe steht, könnt ihr unter den folgenden Quests das /run print… in euren Ingame Chat einfügen. Bei true habt ihr die Quest schon gemacht!

Tag 1 – Werkstattprojekt

  • Zuerst müssen wir drei Ersatzteile von drei verschiedenen namenhaften Gegnern auf der Insel besorgen. Keine große Herausforderung!
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(55608))

Tag 2 – Der richtige Bot für den Job

  • Der Herr Römms braucht Unterstützung beim Reparieren der Spinne. Deswegen sollen wir ihm drei Repetierschraubbots besorgen. Zwar sind diese derzeit auf der Seite von König Mechagon, aber das kann durch eine Leitungsumpolung geändert werden!
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(54086))

Tag 3 – Fäuste hoch

  • Nun wird ein 16-Servo-Antrieb benötigt, um die Spinne in Bewegung zu bekommen. Bondo Brummblock sollte einen haben. Doch er gibt ihn uns erst, nachdem wir ein paar Straßenkämpfe überstanden haben.
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(54929))

Tag 4 – Haut sie aus dem Kasten

  • Letzte Nacht haben die Stahlarmplünderer ein paar Bauteile aus Rostbolzen gestohlen. Das geht so natürlich nicht und wir sollen sie zurückholen. Koste es, was es wolle!
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(55373))

Tag 5 – Ein bisschen Beinarbeit

  • Die Beine der Mechaspinne sind kompletter Schrott und wir brauchen neue. Die Troggs vom Schrottknochenbau haben erst letztens einige Spinnenroboter zerlegt. Eventuell können wir einige Bauteile stibitzen.
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(55697))

Tag 6 – Bis zur letzten Schraube

  • Römms gehen langsam die Ersatzteile aus und wir sollen ihm 1.000 neue Ersatzteile bringen. Dabei handelt es sich um das normale Tüftlermaterial, welches es überall auf der Insel zu holen gibt. 
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(54922))

Tag 7 – Fabriküberholt

  • Weiterhin werden Bauteile benötigt. Dieses Mal schickt uns Römms zum Schrottwattdepot, um dort einen Wiederverwerteter Kriecherverteiler durch das Recyceln von Bauteilen zu bekommen. Dadurch wird das System der Wiederverwertung im Schrottwattdepot vorgestellt. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Guide: zum Guide!
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(56168))

Tag 8 – Gut schmieren, niemals verlieren

  • So langsam geht es in die finale Phase. Es wird Schmierfett benötigt, damit die mechanischen Gelenke flüssige Bewegungen machen können. Dazu sollen wir Fallen beim Auslass auslegen, um die dortigen Schleime einzufangen.
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(54083))

Tag 9 – Emissionsfrei

  • Nun wird es (eventuell) noch einmal zeitaufwändiger, denn es werden 20 Leere Energiezelle benötigt. Diese findest du meist in Schatztruhen auf der Insel. 
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(56175))

Tag 10 – Testfahrt

  • Es ist so weit, die Mechaspinne kann ausprobiert werden. Zwar muss noch einiges getan werden, aber eine erste Testfahrt ist möglich! Das braucht man uns natürlich nicht 2-mal zu sagen!
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(55696))

Tag 11 – Robo-Raubkopie

  • Die Mechaspinne benötigt leider einen neuen Energiekern. Und zwar einen ganz speziellen: den 500S-Kybergenikenergiekern! Wie dieser hergestellt wird, weiß nur Bondo Brummblock. Also auf zu Bondos Hof, um ihn nach dem Bauplan zu fragen. Wir kriegen ihn, aber müssen erst Aufgaben für Bondo erledigen.

/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(55753))

Tag 12 – Noch heute losfahren

/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(55622))

Weitere Modelle des Mounts

Du merkst also, es ist nicht ganz so einfach Besitzer der Mechaspinne zu werden. Doch es lohnt sich, denn das Mount ist ja auch ziemlich cool. Wer allerdings keine Lust auf diese ganzen Quests und die eventuell hohen Goldkosten hat, der kann sich auch die verrostete Variante Rostiger Mechanokrabbler holen. Diese wird nämlich einfach vom seltenen Gegner Arachnoider Ernter fallen gelassen, natürlich mit einer geringen Dropchance. Außerdem gibt es noch den Friedensbewahrer von Mechagon der aus dem Mega-Dungeon Operation: Mechagon kommt und eine gelb-orange Farbe hat.

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen