Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
21. Januar 2024 - 02:49 Uhr
21. Januar 2024 - 02:50 Uhr

Eventguide: Der Ruf des Skarabäus

An diesem Tag wurde der Skarabäusgong zum ersten Mal geläutet, der die Tore von Ahn’Qiraj öffnete. Unterstützt Eure Fraktion, indem Ihr Vorräte sammelt oder die Streitkräfte des Schattenhammerklans und der Qiraji dezimiert. Das Banner der Siegerfraktion wird für den Rest des Jahres den Skarabäusgong zieren.

Die Beschreibung des Events ist eigentlich schon relativ selbsterklärend. Wer zu Zeiten von World of Warcraft Classic gespielt hat, erinnert sich sehr wahrscheinlich noch gut daran, dass damals die Öffnung der Raidinstanz Ahn’Qiraj durch ein Server-weites Sammelevent zelebriert wurde. Und am 22. Januar konnte zum ersten Mal auf der Welt ein Server den Raid betreten. Um ein wenig des damaligen Flairs zurück ins Spiel zu bringen, wird ein solches Sammelevent vom 21. bis 23. Januar erneut abgehalten. Die Fraktion, die Regions-weit (Nordamerika, Europa …) die meisten Ressourcen (Qirajpunkte) nach Ende des Events sammeln konnte, deren Flagge wird ein Jahr am Skarabäusgong aufgehangen.

Das alte Silithus

Es gibt seit einiger Zeit bekanntlich zwei Versionen von Silithus. Einmal die altbekannte und dann noch die Version, die durch Sargeras verwüstet wurde, nachdem Argus in Antorus besiegt wurde. Wer die verwüstete Version standardmäßig sieht, der muss eine Zeitreise machen. Sprich dazu einfach mit Zidormi am Eingang des Gebiets bei den Koordinaten 78/21. Ein weiterer NPC ist Rhonormu, der an den Toren von Ahn’Qiraj steht und den gleichen Dienst verrichtet.

zidormi wow silithus 2
Zidormi in Silithus

Die Weltquests in Silithus

Das System der Weltquests kommt in die alte Welt! Während der Feierlichkeiten „Ruf des Skarabäus“ werden wir in der Zone Silithus einige neue Weltquests erledigen können, um Qirajipunkte zu sammeln. Dabei handelt es sich um die besagten Ressourcen, die für den Sieg der Fraktion notwendig sind.

AQ Map
Weltquests in Silithus

Wiederholbare Sammelquests

Zwar ein wenig anders als früher, aber trotzdem noch genauso unschön: Wiederholt Materialien sammeln und abgeben! Um es genauer zu sagen: Fleisch! So gibt es die NPCs Hauptfeldwebel Zischelbolz (Allianz) und Kriegsherr Gorchuk (Horde), die beim Skarabäusgong herumstehen und jeweils verschiedene Fleischsorten im 20er-Pack gegen 20 Qirajipunkte eintauschen.

Die Windsteine und Schattenhammerkultisten

Die Camps der Schattenhammerkultisten bekommen hochstufige Gegner, die weiterhin Robe eines SchattenhammerkultistenMantel eines Schattenhammerkultisten und Gugel eines Schattenhammerkultisten fallen lassen. Dieses Mal als persönliche Beute. Diese Kleidung muss gesammelt werden, um die Windsteine in den Camps zu aktivieren, die dann wiederum Gegner erscheinen lassen, welche Questgegenstände fallen lassen, mit denen man erneut Qirajipunkte sammeln kann.

Die temporären Silithiden-Mounts

Seit dem Jahr 2018 gibt es auch eine interessante Belohnung. So können wir für ein Abyssisches Wappen beim Feiertags-Händler Kriegsherr Gorchuk (Horde) sowie Feldmarschall Schneefall (Allianz) ein Silithiden-Mount holen. Aber nicht solch eines, welches es schon früher gab, sondern eines mit einem neuen HD-Modell. Für die Horde gibt es Rubinroter Qirajiresonanzkristall und für die AllianzSaphirblauer Qirajiresonanzkristall. Leider gibt es auch eine schlechte Nachricht, denn das Reittier steht euch nur sieben Tage lang zur Verfügung. Danach verschwindet es und man kann es erst ein Jahr später beim nächsten Ruf des Skarabäus wieder einsammeln.

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen