Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
19. Februar 2024 - 11:20 Uhr
8. März 2024 - 21:27 Uhr

Aggressive Weltenschnecke – Guide zum Mount

In WoW: Dragonflight gibt es zahlreiche Reittiere freizuspielen. Heute geht es um ein weiteres Schnecken-Reittier, welches an der Küste des Erwachens freigeschaltet wird: die Aggressive Weltenschnecke. Diese wird mit 1.000 Magmapartikeln gekauft, wenn wir zuvor Mitglied der Weltenbrecher werden. Klingt kompliziert? Was sind die Weltenbrecher? Wir zeigen dir, wie die Schnecke in deinem Stall landet.

Quest-Voraussetzungen für Aggressive Weltenschnecke

Die Weltenbrecher dienen Neltharion in allen Dingen. Laut den Ältesten wird der Erdenwächter (Neltharion) bald aus dem Meer hervorbrechen und Azeroth Frieden bringen. Zumindest erzählt uns das Barren, die Miniversion von Todesschwinge, den wir an der Küste des Erwachens (Koordinaten: /way 39.4 48.2) treffen. Bei Minischwinge müssen wir erst einmal zwei Aufgaben erledigen, um die ebenfalls Weltenbrecher zu werden und so die Weltenschnecke kaufen zu dürfen.

/way #2022 39.4 48.2 Barren

Händlerin Vexil freischalten

  • Befürchtungen eines Kultisten: Wir sollen Ayasanth finden, die Abgesandte des roten Drachenschwarms, welche von der Stimme Neltharions eingesperrt und zum Tode verurteilt wurde. Ayasanth ist in einem Käfig bei den Koordinaten /way 37.4 46.6 gefangen.
  • Schlagfertige Argumente: Wir sollen 12 Weltenbrecherdrachkin töten. Diese halten sich westlich vom Questgeber Barren auf. Auf dem Weg zu Ayasanth für die Quest „Befürchtungen eines Kultisten“ wird diese Aufgabe nebenbei erledigt.
  • Hinter Schloss und Riegel: Wir sollen einen Weltenbrecherzellenschlüssel finden, um Ayasanth zu befreien. Weltenbrecherwachen, die sich in der Nähe aufhalten, tragen solch Schlüssel bei sich. Diese zählen übrigens auch für den Forschritt der Quest „Schlagfertige Argumente“. Der Schlüssel wird erbeutet und wir öffnen danach den Käfig der Gefangenen. Hinweis: Schurken können mit der Fähigkeit Schloss knacken den Käfig auch ohne den Schlüssel öffnen. Dasselbe gilt für den Einsatz eines Serevitdietrich, hergestellt durch die Schmiedekunst der Dracheninseln.
  • Der Schatten seiner Schwingen: Wir begeben uns zum Höhleneingang bei den Koordinaten /way 35.83 47.93 und folgen dort dem Weg Richtung Cygenoth. Dieser soll konfrontiert werden, da er Ayasanth eingesperrt hat. Nachdem das passiert ist und wir den Schergen erledigt haben, geht es zurück zum Startpunkt zurück (Koordinaten: /way 39.4 48.2), wo Ayasanth auf uns wartet. Wir erhalten den Erfolgsfortschritt „Der Schatten seiner Schwingen“ für den Erfolg „Besucher der Küste des Erwachens“.

Diese kurze Questreihe dient dazu, Händlerin Vexil an der Küste des Erwachens freizuschalten, welche das Schneckenhaus einer schlummernden Weltenschnecke für Magmapartikeln verkauft. Erledigen wir die Quest nicht, sind die NPCs in der Höhle, wo Vexil sich aufhält, uns feindlich gesinnt. Außerdem müssen wir ein Mitglied der Weltenbrecher sein, was wir nachfolgend genauer erklären. Sind diese zwei Voraussetzungen erfüllt, können wir bei Vexil die Waren kaufen.

TomTom-Koordianten Barren Questreihe

/way #2022 39.48 48.36 Barren (Queststart)
/way #2022 37.4 46.6 Ayasanth
/way #2022 35.83 47.93 Höhleneingang
/way #2022 35.0 45.6 Cygenoth

weltenschnecke barren
Barren
mount aggressive weltenschnecke
Händlerin Vexil

Es geht zu den beiden schwarzen Drachen Furorion und Sabellian an der Küste des Erwachens. Haben wir die komplette Kampagne der Dracheninseln durchgespielt und die Weltquests freigeschaltet, steht für die wöchentliche Quest „Alle für Einen“ die Entscheiduhng für Furorion oder Sabellion aus. In unserem Fraktionsguide zu Sabellian und Furorion erfährst du übrigens alle wichtigen Details zu den beiden.

Im Anschluss erhalten wir die Möglichkeit, Obsidianschlüssel zu sammeln und diese zu bestimmten NPCs zu bringen. Es gibt die wöchentliche Eliteweltquest „Schlüssel der Loyalität“, für die wir einen großen Obsidianschlüssel je nach Wahl zu Sabellian oder Furorion bringen sollen. Doch es gibt noch zwei weitere Charaktere, die sich für die Schlüssel interessieren: Schmiedemeister Bazentus und Igys der Gläubige. Zweiterer ist für uns interessant, wenn unser Wunschreittier die Aggressive Weltenschnecke ist.

Igys hält sich im Schlackesumpf bei den Koordinaten 32.24, 52.46 auf. Bei ihm können wir Restaurierter Obsidianschlüssel abgeben und dafür jeweils einen Zwielichtschatz als Belohnung bekommen. Das ist wichtig für das Reittier Aggressive Weltenschnecke, denn in diesem Schatz kann die Weltenbrechermitgliedschaft enthalten sein. Doch dazu weiter unten genauere Details. Erst einmal zurück zum Obsidianschlüssel.

TomTom-Koordinaten Igys

/way #2022 32.24 52.46 Igys der Gläubige
/way #2022 27 56 Sabellian
/way #2022 27 62 Furorion

aggressive weltenschnecke igys
Igys
mount aggressive weltenschnecke igys
Igys der Gläubige

Restaurierter Obsidianschlüssel farmen

Haben wir die Grundvoraussetzung für das Sammeln der Schlüssel erfüllt, geht es ans Farmen der Obsidianschlüssel für unsere Aggressive Weltenschnecke. Diese Voraussetzungen müssen für das Farmen von Restaurierten Obsidianschlüsseln abgeschlossen werden:

Um einen Schlüssel zusammenzubauen, müssen wir 30 Schlüsselfragmente und 3 Schlüsselform kombinieren. Die Fragmente werden von allen möglichen Gegnern in der Drachenfluchfestung fallen gelassen. Die Schlüsselformen sind etwas seltener erhältlich und werden vor allem von den seltenen Elite-Gegnern erbeutet. Es gibt seltene Elite-Gegner, die zufällig in dem Gebiet auftauchen. Zusätzlich gibt es drei Elite-Gegner, welche durch das Abgeben von Obsidianschlüsseln beschworen werden.

Elite-GegnerKoordinatenObsidianschlüssel abgeben bei
Shas’ith26.70, 62.60 (Höhleneingang 27.11, 60.73)Furorion (20 Schlüssel)
Schatten des Todes27.61, 56.53Sabellian (20 Schlüssel)
Morchok32.29, 52.45Igys der Gläubige (10 Schlüssel)

Die Gegner lassen übrigens zwar nur einmal am Tag mit etwas Glück besondere Gegenstände wie Ausrüstung fallen, jedoch können wir bei jedem weiteren Sieg über sie zusätzlich Schlüsselfragmente und Schlüsselformen erbeuten. Alle aufgezählten Gegner zählen auch für den Erfolg Abenteurer der Küste des Erwachens.

Seltener Elite-GegnerKoordinaten
Rohzor Schmelzschlag25.28, 60.33
Kampfhorn Pyrhus28.63, 58.81
Rasnar der Kriegsender30.22, 60.43
Kesselträgerin Blakor31.10, 56.16
Turboris33.63, 55.72
Seng29.33, 52.50

TomTom-Koordinaten Seltene Elite-Gegner

/way #2022 25.28 60.33 Rohzor Schmelzschlag
/way #2022 28.63 58.81 Kampfhorn Pyrhus
/way #2022 30.22 60.43 Rasnar der Kriegsender
/way #2022 31.10 56.16 Kesselträgerin Blakor
/way #2022 33.63 55.72 Turboris
/way #2022 29.33 52.50 Char
/way #2022 27.11 60.73 Shas'ith
/way #2022 27.11 60.73 Shas'ith Höhleneingang
/way #2022 27.61 56.53 Schatten des Todes
/way #2022 32.29 52.45 Morchok
aggressive weltenschnecke seltene gegner
Karte Rare Gegner

Die Weltenbrechermitgliedschaft

Geben wir nun Restaurierter Obsidianschlüssel bei Igys ab, erhalten wir beim ersten Mal eine Schließkassette des Zwielichts und den Gegenstand Weltenbrechermitgliedschaft. Bei jeder weiteren Abgabe eines Schlüssels gibt es zusätzlich einen Zwielichtschatz und 6 Magmapartikel. Wird die Mitgliedschaft genutzt, sind 48 Stunden lang ein Weltenbrecher, was am Titel erkennbar ist. Unter dieser Voraussetzung sind wir in der Lage, weitere Magmapartikel zu farmen und mit Händlerin Vexil zu sprechen.

Die Weltenbrechermitglieschaft verschwindet, wenn wir sterben. Deswegen sollte das Item nur dann benutzt werden, wenn sichergestellt wird, dass in der Zeit des Farmens von Magmapartikeln nicht das Zeitliche gesegnet wird (zum Beispiel in einem Raid oder Dungeon). Sollte es doch einmal passieren, dass wir die Mitgliedschaft durch einen Charaktertod verlieren, können wir für 20 Magmapartikel eine neue Mitgliedschaft bei Händlerin Vexil kaufen.

Außerdem gewährt uns Aizir der Entflammte (Koordinaten: 32.0, 52.2) nach Nutzung des Items die Quest „So wie der alte Boss„. Doventhal der Auserwählte soll getötet werden, der sich in einer Höhle aufhält, deren Eingang bei den Koordinaten 35.70, 48.00 zu finden ist. Für die Abgabe der Quest gibt es 25 Magmapartikel.

TomTom-Koordinaten Vorbereitung Magmapartikelfarm

TomTom-Koordinaten Vorbereitung Magmapartikelfarm

/way #2022 32.24 52.46 Igys der Gläubige
/way #2022 32.0 52.2 Aizir der Entflammte
/way #2022 35.70 48.00 Höhleneingang
/way #2022 35.2 45.8 Doventhal der Auserwählte
aggressive weltenschnecke aizir
Aizir und der Höhleneingang zu Doventhal

Magmapartikel farmen

Sämtliche Gegner in der Drachenfluchfestung lassen Magmapartikel fallen, solange der Status Mitglied der Weltenbrecher aktiv ist. Wir können ganz einfach dieselben Gegner töten, welche wir zuvor für die Schlüsselformen und Schlüsselfragmente gefarmt haben. Zeitgleich landen auch weiterhin eben jene Schlüsselitems in unserem Rucksack, durch die weitere Restaurierter Obsidianschlüssel hergestellt werden können. Diese werden abermals bei Igys abgegeben, um zusätzlich Zwielichtschatz als Belohnung zu bekommen und so die Chance auf eine weitere Weltenbrechermitgliedschaft und ein paar Magmapartikel zu steigern.

Sobald 1000 Magmapartikel gesammelt wurden, geht es zu Händlerin Vexil. Dort kaufen wir mit der Währung Schneckenhaus einer schlummernden Weltenschnecke und schon gehört die Aggressive Weltenschnecke uns.

wow dragonflight aggressive weltenschnecke
Die Aggressive Weltenschnecke

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen