Items
Deutsche wowhead-Links
Englische wowhead-Links
30. Januar 2024 - 14:59 Uhr
8. März 2024 - 21:35 Uhr

Die Welpen der Krippe Kleinschuppe – Guide zur Freischaltung

Vor Tausenden von Jahren wurden auf den Dracheninseln zahlreiche Dracheneier zurückgelassen, die, wie alles andere, in einem tiefen Schlaf lagen. Mit der Rückkehr der Aspekte sind sie erwacht und beginnen nun nach und nach zu schlüpfen. Wie schön das auch ist, bringt dies jedoch auch ein paar Probleme mit sich. Denn es gibt gar nicht so viele Welplingspfleger und da kommen wir ins Spiel. Amella aus der Drachenkrippe Kleine Schuppen in Valdrakken bittet uns um Hilfe und wer dieser nachkommt, kann über tägliche Quests nicht nur elf Haustiere, sondern auch zwei Erfolge, ein Spielzeug und einen Titel als Belohnung ergattern.

Vorquest: Die Welpenkrippe braucht Hilfe

Über die Quest Eier im Überfluss, die automatisch ab Patch 10.1.5 von Herold Flatter in Valdrakken vergeben wird, werden erst einmal zum Rubinlebensbecken geschickt, um dort während Weisheit des Welpenhüters Tipps zur Welplingspflege für alle verschiedenen Drachenschwärme zu bekommen. Mit diesen Informationen melden wir uns durch Krippendirektor Agapanthus bei Agapanthus in Valdrakken, um unsere Anstellung als offizieller Welplingspfleger zu beginnen.

Solltet ihr die Quest Eier im Überfluss von Herold Flatter mit Patch 10.1.5 weggeklickt oder abgebrochen haben, geht ihr zur Krippe „Kleinschuppe“ in Valdrakken. Dort wartet Herold Flatter erneut mit der Quest für euch.

Welpenkrippe Bote
Herold Flatter

Nachdem wir während der Quests HappenrennenNahrhafte Umgebung und Eine Lektion in Verantwortungeinige wichtige Vorbereitungen für die Pflege getroffen haben, schlüpft der erste Welpling aus seinem Ei und es handelt sich um einen Obsidianwelpling des schwarzen Drachenschwarms. Ab diesem Zeitpunkt hat die Questreihe eine tägliche Abklingzeit und es geht Stück für Stück weiter.

Zehn Haustiere in 16 Tagen

Wir können nun jeden Tag zur Welpenkrippe zurückkehren, um dort neue Quests von unseren Welpen, die alle nacheinander schlüpfen anzunehmen. Den Anfang macht der Obsidianwelpling und danach geht es dann weiter mit Rubin, Bronze, Azur und Smaragd. Jeder Welpling braucht vier Tage lang Aufmerksamkeit und danach gibt es als Belohnung zum einen den Welpling selbst als Haustier und dann noch ein zusätzliches Pet. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass die Welplinge keine Kampfhaustiere sind, sondern nur normale Begleiter.

Wer sich um alle fünf Welplinge gekümmert hat, bekommt als Zusatzbelohnung das Achievement Hey, Welpenbetreuung und damit auch den schicken Titel Welpenhüter*in. Doch das war noch nicht alles.

TagHaustierQuestbelohnung
Tag 4IggyIggy
RuszionaRusziona
Tag 7Prinzessin VorquistraszaPrinzessin Vorquistrasza
BelastraszaBelastrasza
Tag 10AnnunaAnnuna
ZhusadormuZhusadormu
Tag 13PallibriusPallibrius
ZalethgosZalethgos
Tag 16SomniusSomnius
PosidrissPosidriss

Bitte schön, Welpe und Axel 

Im Laufe der 16 Tage als Welplingspfelger werden nach und nach tägliche Quests freigeschaltet. Wurde die gesamte Story durchgespielt, gibt es jeden Tag immer drei Stück. Eine von Lasztak oder Agapanthus, eine von einem Welpling und dann noch eine von Celetiros. Insgesamt gibt es 16 verschiedene Dailys und wenn alle einmal abgeschlossen wurden, gibt es den Erfolg Bitte schön, Welpe und dazu noch das Haustier Axel.

wow haustier
Haustier Axel

Krippenkarambolage & Welpen an der Leine

Ein kleines süßes Highlight sind die Drachenrennen, die mit den Drachenwelpen geflogen werden können. Sie funktionieren fast genauso wie mit den normalen Reitdrachen und es gibt fünf Rennstrecken. Wenn alle erfolgreich absolviert wurden, gibt es dafür den Erfolg Krippenkarambolage und für diesen wiederum das Spielzeug Welpen an der Leine.

Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder um Fehler zu melden könnt ihr euch gerne jederzeit
im Kanal #websitefeedback auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden.
Vielen herzlichen Dank!

Nach oben scrollen